Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de

Meteoriten => Meteorite => Thema gestartet von: Gibeon2010 am Oktober 12, 2015, 13:13:42 nachm.

Titel: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Gibeon2010 am Oktober 12, 2015, 13:13:42 nachm.
Hallo zusammen,

habe jetzt von einem neuen Fall nahe Tissint am 28.07.2015 gehört. Im Netz habe ich dazu aber nichts weiter gefunden.  :nixweiss:
Weiß jemand was davon?
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: schwede-jens am Oktober 13, 2015, 07:25:41 vorm.
Hej,
schau doch mal bei ebay nach Tissint Meteorite, und lass halt die ganzen Märse weg...
Findest jede Menge, allerdings zu Preisen  :dizzy:

Liebe Grüsse

Jens   :winke:
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Gibeon2010 am Oktober 13, 2015, 16:06:13 nachm.
Hallo Jens,

danke für die Antwort. Bei eBay hab ich auch schon welche entdeckt, aber das war die einzige Quelle, deshalb war ich etwas misstrauisch. Ist da wirklich was Neues gefallen?
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Murchison´s friend am November 01, 2015, 18:23:24 nachm.
Grüß Euch liebe Sammler und Händler,

ich konnte heuer leider aus persönlichen Gründen nicht nach München kommen.
Aber ein sehr guter Freund hat mir ein 7 Gramm Fragment des 2. Tissint mitgenommen, welches ich mir morgen abhole!

Fragen : weiß irgendwer von Euch schon Näheres über diesen fast einmaligen Fall ? Und wird dieser Meteorit überhaupt klassifiziert ?
             Scheinbar gibt es von dem einen Kilo ja gar kein komplettes Individual !!!???

LG,
Michael
                                                       
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Allende am November 01, 2015, 19:50:55 nachm.
Hoi Michael und Forum

Habe am Samstag bei zwei verschiedenen Händlern Bruchstücke "Tissint-2" (0.Xg bis ca. 10g im Einzelgewicht) gesehen. Mein Magnet hat das Material stark angezogen. Tendenz = H-Chondrit. Der Preis lag je nach Stückgrösse und ob mit oder ohne Kruste bei 4 bis 5 Euro/g.

Melde mich ab für heute.
Gruss, Allende
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Murchison´s friend am November 01, 2015, 19:56:59 nachm.
danke lieber Allende,

4 bis 5 Euro pro Gramm - hmmm - eher unverstänlich !!!

LG,
Michael
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Auricular am November 01, 2015, 19:57:12 nachm.
Schade, da hab ich nicht nur Bingöl versäumt in München  :crying:
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Gibeon2010 am November 01, 2015, 20:00:16 nachm.
Habe inzwischen folgende Auskunft von Zsolt Kereszty gefunden:

"Story and what we know at the time:
The nomads reported a sonic-boomed bright fireball in the afternoon sky on 28 July 2015
closed to city of Tissint, Morocco. Many hunter has tried to find the meteorite pieces. The first
found pieces reported on 02 August 2015. The estimated TKW is around 1 kg or more with smaller pieces. The status of meteorite as any case of a fresh fallen meteorite is not official yet. Maybe later the NomCom will aprove this chondrite in the MetBull. Let it be the first who can obtain it!
The meteorite probable is a H chondrite maybe with 3/4/5 petrological type.
Recently the hunters its named "Tissint 2" or something else "Tissint X". (Dont confuse it with the famous Tissint Martian meteorite!) So we are very waiting the first
studies and geochemistry describes of this chondrite. I have made three Thin Sections of "Tissint 2" and there I identified well sized nice chondrules (range 0,5-2 mm), high metal content (as in H chondrites) and light/darker-gray matrix."
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Murchison´s friend am November 01, 2015, 20:03:46 nachm.
super, danke lieber Oberrat Gibeon,

für diese Info !

LG,
Michael
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: gsac am November 01, 2015, 22:49:30 nachm.
Hoi Michael und Forum

Habe am Samstag bei zwei verschiedenen Händlern Bruchstücke "Tissint-2" (0.Xg bis ca. 10g im Einzelgewicht) gesehen. Mein Magnet hat das Material stark angezogen. Tendenz = H-Chondrit. Der Preis lag je nach Stückgrösse und ob mit oder ohne Kruste bei 4 bis 5 Euro/g.

Melde mich ab für heute.
Gruss, Allende


4-5 Euro/g für einen frischen Fall mit wenig TKW? Es erscheint mir dann doch reichlich suspekt
mit diesem sog. "Tissint-2"... [Man kann schon, aber man muß ja nicht wirklich alles glauben..]

Alex
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Murchison´s friend am November 01, 2015, 22:55:44 nachm.
danke lieber Alex,

mein Freund hat beim Sidi Mohammed Ismmaily, das ist der Händler, der immer mit Hanno zusammen ist in Munich , für mein 7,1 Gramm Fragment mit ca. 50% Schmelzkruste 210€ bezahlt, m. M. nach ein fairer, guter Preis !
Ich vermute, daß Allende eine Null vergessen hat, oder eher wahrscheinlich seine Tastatur schuld ist !!! :smile:

LG,
Michael
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: gsac am November 01, 2015, 22:58:20 nachm.
danke lieber Alex,

mein Freund hat beim Sidi Mohammed Ismmaily, das ist der Händler, der immer mit Hanno zusammen ist in Munich , für mein 7,1 Gramm Fragment mit ca. 50% Schmelzkruste 210€ bezahlt, m. M. nach ein fairer, guter Preis !
Ich vermute, daß Allende eine Null vergessen hat, oder eher wahrscheinlich seine Tastatur schuld ist !!! :smile:

LG,
Michael


Das muß/kann dann Allende klären, oder ggf. Hanno, der am Stand von Ismaily gearbeitet hat...

:winke: Alex
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: JaH073 am November 02, 2015, 09:03:52 vorm.
Hallo,

allzuviel will ich zu dem Thema aus dem Grund nicht sagen, da ein weiteres Forummitglied die kleinen hier erwähnten Fragmente/Schnittstücke aus einem ehemaligen Stück welches er ( anscheinend auch von Ismaily ) gekauft hat mit der Säge bearbeitet, und die Stücke in Membrandosen verpackt hat.
Ismaily hatte mehrere größere Fragmente von diesem neuen Fall.

Ich habe das Teil welches Michael jetzt besitzt kurz mit Dose gesehen und kann daher sagen, daß alles gepasst hat.
Die Amis verkaufen das Material zum ähnlichen Preis.
Ersteigere ich es irgendwo kommt noch kräftig Porto dazu und man hofft daß die Sendung heil ankommt.

Wenn mir aber ein Freund ein schönes Stück aussucht, bin ich persönlich immer froh und auch bereit für so einen Rosinenpick etwas mehr zu bezahlen.

Ebenfalls wichtig, ob ich ein großes Fragment von etwa 100 gram kaufe das direkt vom Marokkaner vor Ort eingekauft wurde und er es dann auf der Messe feil bietet, oder ob ein Sammler dieses bereits ganz kurz nach dem Fall superfrisch ( wie immer anfangs mit wohl etwas erhöhtem Preis ) gekauft hat, es bearbeitet hat und dann in 2-3 gram großen Stücken verkauft.

Also alles im grünen Bereich.
Keiner muß sich irgend welche schwermütigen Gedanken machen.
Jeder darf sich über sein ausgesuchtes Stück freuen.

Beste Grüße

Hanno


Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Murchison´s friend am November 02, 2015, 09:43:50 vorm.
genau so ist es, danke, lieber Hanno ! :super:

Freu mich sowieso riesig über mein  Fragment - und außerdem nur 1 Kilo TKW !

LG,
Michael

P.S.: Rosinenpick ist ein sehr treffender Ausdruck !!!
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: OrgaMet am November 03, 2015, 00:36:00 vorm.

Hallo Michael, Hanno, liebe alle  :smile: ... Ich hatte das Treffen am Freitag um 14:00 verpasst und somit auch die Möglichkeit einige von euch zu treffen  :crying:
Die Tissint2 hatte Ismailli für mich in seiner Box ... Viele kleine teile für die kleine Börse und ein paar Rosinen auch  :super: Tolles Material ... Ich hatte mir ein größeres Teil organisiert und kleinere zum verteilen ... Nicht zu billig beim Einkauf aber Schoen  :super:
Sind noch einige vorhanden ... Hier auf meiner photosammlung auf Flikr https://www.flickr.com/photos/orgamet/Albums/72157659580462451 ...

Ich habe leider Probleme mit meinem Computer die Liste zu lesen und somit auch die photos reinzustellen ... Muss also leider mit dem IPad zaubern (deswegen den Link) und improvisieren ...
Falls Interesse mailed mich an !!!

Phil/orgamet
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Murchison´s friend am November 03, 2015, 10:01:12 vorm.
danke lieber Phil,

super Fotos, danke Dir !
Ja, ist schon was Besonderes !!!

LG,
Michael
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: OrgaMet am November 03, 2015, 11:59:59 vorm.

Hallo alle, nach 3 Monate Frust (ohne Zugang vom PC) und 1 Nacht volle Computer-Untersuchung hat sich das Problem gelöst (Cookies!!  :platt:) ... jetzt bin ich wieder voll dabei.

Tissint2 ist schon eine nette Probe und die wenige Teile die gefunden wurden zeigen z.T. auch schöne Orientierungen ... anbei das ein Teil was sehr früh hier schon kamm.

(https://c1.staticflickr.com/1/625/21393034873_6768c55509_z.jpg)
hier auf dem Feld  :smile:

Schön gekrustet und orientiert:

(https://c1.staticflickr.com/1/682/21392925223_f12e547e5e_b.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/1/654/21987861096_71af9124e6_b.jpg)

... ich habe auch einige kleinere Teile gekauft die ich auch in großen von 1-2g in Scheiben verkaufe - hier auf der Liste vor das ich sie auf Ebay stelle.

Orgamet/Phil.
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: OrgaMet am November 03, 2015, 12:17:56 nachm.

Zu Verfügung stehen noch zu 25€/g (+ 5€ Versand)

... folgende Teile sind noch da :super::


(https://c1.staticflickr.com/1/767/22103458404_12fda852d7_b.jpg)
0.75g

(https://c1.staticflickr.com/1/777/22103458444_49a4500589_b.jpg)
3g

(https://c1.staticflickr.com/1/740/22103458434_1fdbd13edd_b.jpg)
0.85g

(https://c2.staticflickr.com/6/5700/22538191820_9815875e84_b.jpg)
1.55g (a)

(https://c1.staticflickr.com/1/592/22538120040_4ccc3709ce_b.jpg)
1.55g (b)

(https://c1.staticflickr.com/1/730/22737180551_deb9d62e52_b.jpg)
1.24g

(https://c2.staticflickr.com/6/5722/22737151761_4f3e52c75c_b.jpg)
1.8g

(https://c2.staticflickr.com/6/5661/22104692343_654be52200_b.jpg)
0.92g

(https://c2.staticflickr.com/6/5703/22737604681_4b664bb6a1_b.jpg)
0.97g

(https://c1.staticflickr.com/1/668/22538100860_6419d37328_b.jpg)
1.25g endcut

meldet euch einfach ...
LG Orgamet / Phil
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: ironsforever am November 03, 2015, 14:31:44 nachm.
Hallo OrgaMet,

schöne Stücke, die Du da präsentierst. Ganz besonders gefällt mir das In-Situ-Foto. Aber probiere doch mal den Weißabgleich manuell in der Kamera einzustellen. Deine Bilder muten historisch an, weil sie alle einen furchtbaren Braunstich haben.

Das Problem kann man einfach lösen, wenn man im Menü "Weißabgleich" herumbastelt und jedenfalls die Automatik herausnimmt. Probiere statt Automatik doch mal "Kunstlicht" aus oder "Leuchtstofflampe" oder sonstige vorgespeicherte Parameter.

Am besten aber machst Du den Weißabgleich manuell: Man kann bei fast allen Kameras den Weißabgleich manuell optimal auf die vorliegenden Lichtverhältnisse einstellen (bei meiner geht das mit dem Menüpunkt "PRE" im Ordner "Weißabgleich"). Dazu fotografiert man ein weißes Blatt Papier unter Ausleuchtung mit genau dem Licht, mit dem Du später Deine Mets fotografieren willst. Manchmal muss man noch einen kleinen Gegenstand auf das Blatt Papier legen, damit die Kamera fokussieren kann, sonst löst sie bei dieser Prozedur oft nicht aus. Die Kamera kennt nun die Farbe Weiß und alle anderen Farben auf dem Foto werden unter dieser Beleuchtung realistisch dargestellt. Untechnisch ausgedrückt: Für gute Fotos muss man jeder Kamera erst zeigen, was unter den gegebenen Beleuchtungsumständen weiß ist.

Gruß,
Andi :prostbier: 
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: OrgaMet am November 04, 2015, 18:43:27 nachm.

Hi Andy ... habe die Option im Programm gefunden um den Abgleich zu machen ... sieht jetzt gleich realistischer aus ...  :hut:
bis Bald, Phil.
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: Gibeon2010 am Februar 23, 2016, 15:53:05 nachm.
Der Fall ist jetzt auch offiziell: Sidi Ali Ou Azza, L4

http://www.lpi.usra.edu/meteor/index.php?code=62802
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: OrgaMet am Februar 23, 2016, 21:32:21 nachm.

 Super Jens ! Gut gesehen und schneller  :super: netter Name und bisserl überaschend als L4 ... wurde eh als H4/H5 eingeschätzt ...

 Einer meiner Lieblinge  :wow:

LG Phil.

 
Titel: Re: Neuer Fall nahe Tissint?
Beitrag von: OrgaMet am Februar 23, 2016, 21:37:45 nachm.

 ... auch ein netter: 92.6g  :wow:

 (https://c2.staticflickr.com/2/1653/24526234082_64ab9b7662_b.jpg)

 PM