Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de

Allgemeines => Preisfrage des Monats => Thema gestartet von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:06:10 vorm.

Titel: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:06:10 vorm.
Hallo,

heute machen wir mal ein Monatsrätsel das in jeder Frage im Zusammenhang mit unserem Forum besteht und nix mit Hund, Katze, Schniedelwutz oder Tannenbaum zu tun hat.

Ein jeder hat die Chance bei den einzelnen Fragen Punkte zu sammeln, ob diese nun exakt seiner Hobbyrichtung entspricht oder nicht.

Für jede erste richtige Antwort gibt es 3 Punkte.
Wenn jemand in Nachhinein zur gleichen Antwort kommt bzw. sich durch eine bereits gegebene Antwort überzeugen lässt, dass es die richtige sei, so erhält dieser nur noch 1 Punkt für sein „abgeschriebenes“ Ergebnis.
Ist bei den Schätzungen nicht das richtige Ergebnis dabei, so erhält trotzdem derjenige, der das nächstliegende Ergebnis hat ebenfalls 3 Punkte.
Hier gilt dann das gleiche Verfahren, daß wenn jemand das nächstliegende Ergebnis "abgeschrieben" hat, daß dieser dann nur noch 1 Punkt erhält.

Die 5 mit den meisten Punkten werden folgende Preise erhalten.

1. Preis -    0,006 gram   Forsbach H6 extreme rare German Meteorite fragment
2. Preis -    0,050 gram   NWA   998 Nahklite ( SNC ) capsule
3. Preis -    1,042 gram   NWA 1877 olivine Diogenite fragment
4. Preis -    1,920 gram   NWA 2683 Pallasite individual
5. Preis -  10,000 gram   NWA 4017 Meso endcut

Viel Glück beim Raten

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:07:52 vorm.

Frage 1:
Wie groß ist der Durchmesser der abgebildeten Gibeonkugel ?

Frage 2:
Wie schwer ist diese Kugel ?

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:09:00 vorm.

Frage 3:
Der abgebildete Gibeonwürfel ist absolut perfekt in seinen Abmessungen.
Jede Seite ist auf den 1/10 mm exakt genau gleich.
Wie groß ist seine Seitenlänge ?


Frage 4:
Wie schwer ist dieser Würfel ?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:10:07 vorm.
Frage 5:
Abgebildet seht ihr ein Quarzstück mit Gold durchzogen.
Ich hatte es bereits bei unserem Goldwaschtag in Mellenbach dabei.
Nun möchte ich wissen wie schwer ist das komplette abgebildete Stück.

Frage 6:
Ich hatte bereits erwähnt, dass dieses Teil aus Afrika stammt, wusste aber nicht mehr genau wo es her war. Zwischenzeitlich habe ich den Belegzettel der mit dabei war wieder gefunden. Wer kann mit sagen wo genau dieses Teil herkommt ?
Afrika stimmt bereits, aber wo genau ?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:11:55 vorm.

noch eine Ansicht
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:13:11 vorm.

Frage 7:
Um welchen Meteoriten handelt es sich hier ?

Frage 8:
Wie hoch ist das offiziell angegebene TKW dieses Meteoriten ?

Frage 9:
Wie schwer ist das abgebildete Stück ?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:14:03 vorm.

Rückseite
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:15:22 vorm.

Frage 10:
Um welches Mineral/Gestein handelt es sich hier ?
Dieses Teil wurde weder geschnitten noch gesägt, noch poliert noch sonst wie bearbeitet.

Frage 11:
Wie schwer ist das abgebildete Stück ?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:16:11 vorm.

das gleiche Stück, nur ne andere Ansicht.
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:17:26 vorm.

Frage 12:
Um welches Mineral/Gestein handelt es sich hier ?

Frage 13:
Wo wurde/wird es gefunden ?

Frage 14:
Wie schwer ist das abgebildete Stück ?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:18:30 vorm.

das gleiche Stück, nur ne andere Ansicht.
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:19:38 vorm.
Frage 15:
Um welches Mineral/Gestein handelt es sich hier ?

Frage 16:
Wo wird/wurde es gefunden ?

Frage 17:
Wie schwer ist das abgebildete Stück ?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 01, 2007, 01:20:51 vorm.

das gleiche Stück, nur ne andere Ansicht.

So, fertig, das wars.

Nun macht was draus.

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 01, 2007, 06:35:03 vorm.
Mensch Hanno,

und ick wollte mir doch zurücklehnen, nu fongt der Streß scho wedder a.   :super:  :super:  :super:

So aus dem Handgelenk beantworte ich erstmal folgende Fragen:   :nixweiss:

 :winken:   MetGold   :alter:
   
 
@ alle

Mal sehen, ob das 3 & 1 Punkte-System sich bewährt, dann nehme ich es in unsere Quiz-Regeln auf. Hat auf jeden Fall für dieses Monatsrätsel Gültigkeit !
  

@ Alex

Ist es jetzt fast so, wie du wolltest ?  Hatte es mit Hanno so abgesprochen.
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 01, 2007, 07:13:39 vorm.
Hallo,

obwohl es mir spanisch vorkommt, sage ich zu

Frage 7 -  erstmal Sikhote-Alin
Frage 8 -  23 MT

Änderungen kommen später.  :gruebel:

... obwohl es mir ja eh wie ein cast von (fällt mir gerade nicht ein) vorkommt.

 :winke:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: ironmet am Oktober 01, 2007, 11:34:40 vorm.
Hallo Hanno,

na dann spring ich doch gleichmal ran.

Frage1: Durchmesser 50mm

Frage2: Gewicht 480g


Viele Grüße Mirko
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: ironmet am Oktober 01, 2007, 11:37:23 vorm.
Hallo Hanno,

Frage 3: Seitenlänge des Würfels 30mm

Frage 4: Gewicht ist 207,9g

Gruß Mirko
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: ironmet am Oktober 01, 2007, 12:04:53 nachm.
Hallo Hanno,

zu Frage 7 könnte es durchaus Sikhote Alin sein,so wie Peter sagte!
Solche Stücke mit schöner Fundpatina gibt es ja schließlich.
Aber ich denke das wäre zu einfach als Frage gewesen.
Zudem sieht mir das Stück wirklich zu tadellos aus!
So viele frische Eisen haben wir ja nicht.
Deshalb probiere ich mal was ganz anderes.
Und weil bei Dir als NWA Mann alles möglich ist.

Frage 7: Ein aussergewöhnlich schönes Ziz-Eisen (NWA 854)

Frage 8: offizielles Tkw: 45kg

Frage 9: irgenwas um 100g,sag ich mal 102g

Viele Grüße Mirko
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: ironmet am Oktober 01, 2007, 12:07:21 nachm.
Hallo Hanno,


zu Frage 10: Lybisches Wüstenglas

zu Frage 11: 80g

Grüße Mirko
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 01, 2007, 13:20:44 nachm.
Hallo Mirko,

hatte heute früh auch erst Ziz geschrieben, kommt mir aber relativ ziemlich groß vor und es war ja auch ein bischen teuer, deshalb hab' ichs wieder verworfen - aber der Eisenspezielist bist ja du !!!!!!!

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 01, 2007, 17:35:01 nachm.
Hallo,

mal ein paar vage Vermutungen abgeben:

10 - Calcit  (bei Wüstenglas bin ich strickt dagegen)

12 - Kalkstein

15 - Dolomit

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 01, 2007, 17:45:27 nachm.
Hallo,

@Peter, stimme dir zu Wüstenglas ist es nicht.

Sehe eine sehr gute Spaltrichtung und eine schlechte. Deshalb meine ich auch kein Calcit. Evetuell Riefen, teilweise muscheliger Bruch.

10) Spodumen in gelblicher Variante

 :prostbier: Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 01, 2007, 18:12:08 nachm.
Hallo,

Das ist ja ein schönes Stück. Da ich im Ötztal einige Eistouren gemacht habe, den Granatkogel kenne, habe ich eine Vermutung:

15) Kofelsit

16) Ötztal

 :prostbier: Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 01, 2007, 18:19:11 nachm.
Hallo,

Frage 1 - 80mm

Frage 2 - 2064g

Frage 3 - 40mm

Frage 4 - 493g

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: ironmet am Oktober 01, 2007, 18:24:14 nachm.
Hallo Peter,

das hat nix mit Eisenspezi zu tun!
Kann auch durchaus Sikhote sein.
Wäre dann aber ein Top-Teil!
Glaube nur bei Hanno nicht so wirklich dran,das man hier Sikhote erraten muß.
Davon abgesehen sieht das Teil irgendwie nach Wüste aus.
Frische Eisen haben ja auch die dumme Angewohnheit von aussen relativ gleich auszusehen!
Na lassen wir uns mal überraschen.
Ich bleib erstmal dabei,weil mir momentan kein frisches Eisen einfällt.

http://www.spacerocksinc.com/December_22.html


Viele Grüße Mirko
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 02, 2007, 11:09:38 vorm.
Hallo Hanno,

Da sind recht knifflige Sachen dabei. Sehr schöne Auswahl.


6) Bei der Goldstufe sage ich mal Mosambique.

 :prostbier: Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 02, 2007, 11:55:41 vorm.
Halo,

@Mirko: Die Gibeon-Kugel ist glaube ich deutlich größer!  :baetsch:

1) 101,6 mm
2) 4027 g


 :prostbier: Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 03, 2007, 00:33:06 vorm.
Hallo,

ich will ja nicht so früh mit Tips anfangen, aber ich sag mal so:
ihr seid von vielem noch sehr weit weg.
Bei einer Sache dagegen wart ihr schon recht gut.

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 03, 2007, 07:19:13 vorm.
Na, dann müssen wir halt was tun !   :dizzy:  :eek:  :laughing:

Frage   5:  17g
Frage   6:  Madagaskar (vielleicht Antananarivo)
Frage 11:  163g
Frage 14:  357g
Frage 17:  417g

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 03, 2007, 14:27:34 nachm.
Hallo Peter,

Danke für deine weiteren Antworten.
Du hattest das Goldstück doch auch in der Hand, nicht wahr ?
Glaube es hatte aber bereits die Dämmerung eingesetzt als du es begutachtet hattest, kann das sein ?

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 03, 2007, 14:37:03 nachm.
Hallo Hanno,
Alzheimer läßt grüßen - ick kann mir nicht merre so erinnern. (http:///UV/F-Bilder/smileys/mist.gif) 
Habe heute früh deine ganzen Bilder von den Börsen durchforstet, ob da irgendwo der vermeintlich Sikhote zu sehen ist - leider Fehlanzeige!  :crying: :crying:  Irgendwie kommt mir das Bild trotzdem bekannt vor, weiß aber nicht mehr von wo/was.   :dizzy:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 03, 2007, 14:47:46 nachm.
Hallo Peter,


Weiter nachdenken   :einaugeblinzel:

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: ironmet am Oktober 04, 2007, 11:14:17 vorm.
Oh, illegale Bevorteilung! :ehefrau:

Ok,dann will ich das Stück auchmal in der Hand halten! :einaugeblinzel:
Hanno,schickst Du es mir mal für einen Tag zu.
Bekommst Du umgehend zurück.

Viele Grüße Mirko :prostbier:

PS: tja,auf die Auflösung,was das für ein Eisen ist,bin ich auch schon sehr gespannt!
     Viel zu tadellos das Stück für nen Sikhote!
     Und orientiert ist das ganze auch noch!
     Wenn das nen Cast ist,hatt Hanno ne falsche Fragestellung genutzt und wird disqualifiziert!!

 
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 04, 2007, 12:12:48 nachm.
Hi Mirko,

frag mal den Bernd, den Lutz und  die Aurora.
Die hatten das Teil bereits in der Hand.

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 04, 2007, 12:24:05 nachm.
Ich bin geschockt Hanno  :neenee:

Ja ich weiss sogar noch wann und wo das war , war zu später Stunde in gemütlicher Runde , ich gglaube mich zu erinnern das das schöne Stück vom Afrikanichen Kontinent kommt aber woher und wie sein Name lautet  :nixweiss:

Soviel zu Alzheimer , hat übrigens auch schon Aurora befallen  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke:

P.s. Bernd nun bist du die letzte Hoffnung , bitte lass sie nicht sterben  :crying:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 04, 2007, 17:19:39 nachm.
Serwus Lutz,

siehste, meine Altersheimer hat mich nicht ganz im Stich gelassen.
Ich hatte damals gesagt, daß es aus Afrika stammt, wußte aber nicht mehr genau woher.
Hab dann zu Hause den Zettel aus dem Beipack wiedergefunden.

Ich sag nur soviel.
Es lässt sich ergoogeln   :einaugeblinzel:

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 04, 2007, 22:43:41 nachm.
Na da bin ich aber beruhigt , Hanno ,

Wenigstens damit lag ich richtig , nun muss nur noch der Bernd was dazu schreiben  :laughing:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 05, 2007, 11:35:14 vorm.
Hallo,

zu   9:   2,9kg
zu 13:   Solnhofen, weil mir nix anderes einfällt
zu 15ä: Marmor
zu 16:   Österreich

so, nun habe ich alle Fragen beantwortet und müßte demzufolge  Null bis 51 Punkte erreicht haben:

       Frage:1234567891011121314151617Ergebnis
     -(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)     .
Mitglied           
MetGold333333333333333330 bis 51 :einaugeblinzel:
       

 :gruebel:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 05, 2007, 23:02:29 nachm.
Hallo,

Habe die Spaltbarkeit von Nr. 10 nochmal angesehen, da werde ich mich wohl korrigieren müssen!

10) Mondstein

 :prostbier: Willi

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 11, 2007, 23:25:35 nachm.
pip                    :traurig2:

 :belehr:

 :j-gold:   
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 15, 2007, 00:22:41 vorm.
Hallo,

im Moment ist es ja ziemlich ruhig bei unserem monatlichen Preisrätsel.
Ist es zu schwer, oder seid ihr noch gestresst vom letzten Monat ?

Bis jetzt kann ich den 3 Teilnehmern jeweils einen Preis zusichern.
2 von den Teilnehmern sind punktgleich.

Probiert mal euer Glück, dann werd ich sehen ob und wieviel Hilfestellung ich zwischendurch geben muß.

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 15, 2007, 07:28:30 vorm.
Hallo,

ändern kann/will ich ohne Tips von Hanno momentan nix, aber hier mal eine Übersicht über eure Aktivität oder eher Passivität  :wehe: :


       Frage:1234567891011121314151617Antworten
     -(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)     .
Mitglied           
MetGold+++++++++++++++++     17
ironmet++++..++++.......       8
pallasit++...+...+....++.       6
       

:winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurora am Oktober 16, 2007, 21:21:28 nachm.
Hallo Hanno!

Ich wollte mich diesen Monat eigentlich auf meinen Lorbeeren ausruhen aber Aurum lässt mich nicht in Ruhe. :crying:

Also:

Frage 6: Das Stück kommt aus Südafrika

Frage 10: Steinsalz (Halit)

Gruss, Lutz und Sandra

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 17, 2007, 11:03:17 vorm.
Hallo alle Mitstreiter,

Hier mein erstes Zwichenergebnis  :gruebel:

Frage 1: 6 cm

Frage 2: 463 g

Frage 3: 1cm

Frage 4: 7,86 g

Frage 5: 38,27g

Frage 6: Gambia

Frage 7: :confused:

Frage 8: :confused:

Frage 9:  :confused:

Frage 10: Calzit

Frage 11: 138 g

Frage 12: Dolomit

Frage 13: Anger Tal

Frage 14: 324g

Frage 15:  :confused:

Frage 16:  :confused:

Frage 17:  :confused:

Zu den noch offenen Fragen werde ich mir noch etwas einfallen lassen  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 18, 2007, 16:23:00 nachm.
Hallo ,
Ich muss meine Antworten Nr.3 und 4 doch noch mal Koregieren

Frage 3 : 3cm

Frage 4 : 212,05 g

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 19, 2007, 11:34:26 vorm.
He Leute,

nun strengt euch mal ein bischen an, schließlich gibt es hier echte rare Meteoriten zu gewinnen, nach denen ich mir schon alle 10 Finger lecke, da braucht ihr nicht erst aufs Feld zu gehen und irgendwelche ominösen Steine aufzuheben, die dann doch nix sind.

Als ich letztlich im Garten war sagten mit 2 Pflanzen :einaugeblinzel: , daß sie auch mal mit ins Rätsel wollten, hatten wohl vom Erfolg ihrer Nachbarn gehört. Hier schonmal 'ne Kostprobe einer "Baum-Bohne". Gibt zwar als Preis nur die Ehre es gewußt zu haben, aber ratet trotzdem mal den Namen. Die eine Schote ist sage und schreibe 36cm lang.

 :fingerzeig:  Euer Hauptaugenmerk sollte jedoch dem Hanno-Rätsel gelten, nicht zuletzt wegen der attraktiven Preise  :super: , oder ratet da lieber nicht mit, dann ist für mich die Chance größer einen lukrativen Preis zu ergattern.  :lacher:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurora am Oktober 19, 2007, 13:05:03 nachm.
 Hallo Peter!

:wow: Ein Pflanzenrätsel!!

Das müsste ein Trompetenbaum sein (Catalpa bignonioides)

Gruss, Sandra
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 19, 2007, 13:32:46 nachm.
Hallo Sandra,


.... och, das ist aber gemein.  :super:  Warum heißt der eigentlich so, die Blüten sehen doch eher aus wie bei einer Kastanie.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurora am Oktober 19, 2007, 13:42:03 nachm.
Hallo Peter,

Sorry  :weissefahne:

Hast recht die Blüten sehen nicht wirklich wie Trompeten aus.

Soooo, was hast du denn noch so im Garten? Oder darf ich jetzt nicht mehr mitspielen? :schmollen:

Gruss, Sandra
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 19, 2007, 13:52:06 nachm.
Dooch,

aber die nächste derart kommt erst mit im Nov-Rätsel, falls ich das aus Mangel an Freiwilligen selbst ausrichten muß.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 19, 2007, 14:23:46 nachm.
Peter,

das war das kürzeste Rätsel in der Geschichte des Forums  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurora am Oktober 19, 2007, 19:59:24 nachm.
Hallo,

Kleiner Nachtrag:

Der Trompetenbaum wird oft auch als Beamtenbaum bezeichnet , weil er spät austreibt und früh die Blätter verliert. ("Kommt spät, geht früh").

So, jetzt tret ich dann mal schnell die Flucht an, bevor möglicherweise anwesende Beamte das lesen. :baetsch:

Gruss, Sandra
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 20, 2007, 00:57:22 vorm.
Na gut, dann will ich jetzt auch mal loslegen mit der Raterei:

(1)    70 mm
(2)    1377 g
(3)    23.5 mm
(4)    100 g
(5)    42.42 g
(6)    Mosambik
(7)    Ziz (NWA 854), ...bei Hanno vermute ich eher ein Eisen aus den heißen Wüsten!
(8)    45 kg, ...steht so im MetBull, wenn´s Ziz ist
(9)    142.42 g
(10)   -   [evtl später]
(11)   150.42 g
(12)   -   [evtl später]
(13)   -   [evtl später]
(14)   550.42 g
(15)   Marmor, ...aber evtl noch nicht letztes Wort. Ggf auch Impaktgestein? Mmmmh...
(16)   Italien, ...fällt mir zu Marmor ein, aber siehe (15), da kann ich mich noch korrigieren...
(17)   650.42 g

Für´s erste sollte das mal reichen....

:prostbier: Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 20, 2007, 06:45:36 vorm.
Hallo Alex,

schön, das du dafür ein bischen Zeit gefunden hast, oder wurdest du zu dieser Aussage gezwungen, dann darfst du sie widerrufen. :lacher:

Aber Spaß beiseite, frage mich ersthaft was deine Lieblingszahl wohl bedeuten mag ? 

Dein Alter? - nee, paßt nicht ...
dein Geburtsjahr? - nee, hast ja ein anderes ...
die Zahl deiner bisherigen Frauen? - goil!  ...   ach, ich weiß es nicht was die 52-10 bedeutet.   :crying:

 :einaugeblinzel:   MetGold   :alter:

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 20, 2007, 12:25:28 nachm.
schön, das du dafür ein bischen Zeit gefunden hast, oder wurdest du zu dieser Aussage gezwungen, dann darfst du sie widerrufen. :lacher:

Ohne meinen Anwalt, Arzt oder Apotheker sag ich dazu garnix! Übrigens "§", hast Du hier schon uffjelöst??
Mettmann, wo bleibt der Input des Neffen zwecks Rettung der Familienehre? Speciman, wo bist Du? Andi,
Stefan, Olaf, Thomas, die berliner Stammtischfrauen, auch der eine oder andere Jürgen hier im Forum usw......

Aber Spaß beiseite, frage mich ersthaft was deine Lieblingszahl wohl bedeuten mag ?

Niemals fragen, sonst komme ich Dir letzten Endes noch mit der Bielefeld-Nummer und es raschelt
wieder hinter der Tapete und rumort im Kühlschrank! Vielleicht sollte ich aber aus der Zahl hier auch
mal ein Rätsel machen und mir zudem das "gsac" erklären lassen, wenngleich dann aber nicht mehr
alle mitspielen dürften, deshalb mache ich es auch nicht in dieser Form, höchstens mal in anderer...

die Zahl deiner bisherigen Frauen? - goil!  ...   

"1 Seidel = 6 Jahre" (s = 6a) ist mein persönliches Grundgesetz! Während aber 42 durch 6 teilbar ist
Rest 0, kommt das Resultat Deiner Anfrage trotzdem nicht hin (...ich bin doch kein Casanova!).

PS: übrigens, Peter, damit dieser Beitrag nun auch noch ein kleines substanzielles Gewand bekommt
statt nur Privatgeplänkel zu sein - Dein neues Punktesystem bei den Multipelrätseln finde ich hervorragend
und viel gerechter als das alte! Das hast Du Dir gut zusammen mit Hanno überlegt. Nun kann man sich auch
mit etwas besserem Gewissen mal an einen schon gemachten Lösungsvorschlag anhängen, und ist dann
nicht nur der Trittbrettfahrer oder letztlich gar Absahner, und die Primärrater werden entsprechend honoriert...

:super:

Schönes Wochenende wünscht
:einaugeblinzel: Alex  (..I.M.C.A. #0042, aber das war nun wirklich reiner Zufall, gell Norbert!)

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 22, 2007, 21:25:56 nachm.
Hallo Hanno ,

ich habe nun wie blöde  :google:

Aber ich bekomme keine Antwort zu den offenen Fragen heraus also bin ich erst mal  :platt:
Sei mir nicht böse ich möchte hier nicht bei Alex abschreiben , ich denke der beste soll gewinnen , und ich breche mir da bestimmt keinen aus der Krone zu zugeben das ich nicht weiter weiss  :nixweiss:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 22, 2007, 22:37:51 nachm.
Hallo,

als ich mir die 3 Themen ausgedacht hatte zum 20ten Preisrätsel war ich der Meinung, "mach es mal nicht allzu schwer und sieh zu, daß für jeden Bereich was dabei ist".
Mittlerweile glaub ich daß es doch nicht ganz so einfach ist.
Sind aus diesem Grunde bis jetzt so wenig Teilnahmen ?
Ein paar alte Hasen haben doch ganz gut vorgelegt.
Von den bisherigen 6 Teilnehmern wurden bereits richtige Antworten, sowie auch ganz gute Schätzungen abgegeben.
Ich will versuchen mal mit ein paar Tips einige aus der Reserve zu locken.

Beim Gold müßt ihr euch bei beiden Fragen noch sehr anstrengen.
Zu Frage   7..........bleibt mal in Europa..............dann ergeben sich auch die restlichen 2 Fragen dazu
Zu Frage 10..........Dichte ca 2,3
Zu Frage 12..........Fundgebiet Rhld-Pfalz

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 22, 2007, 23:12:10 nachm.
Hallo Hanno,

dann ändere ich 10 auf Gips um !!!

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Mettmann am Oktober 23, 2007, 00:27:10 vorm.
Zitat
Mettmann, wo bleibt der Input des Neffen zwecks Rettung der Familienehre?

Der Neffe muß soviel schuften, der hod koar Zort. Ausserdem isser für Meteoriten zuständig. Das sind ja gleich 17 Fragen, Jessasmaria.
Aber weils Du bist, das eine durchsichtige Ding da, des is a Soiz, dasder Hanno seiner Wutz von der Kuhweide mitbracht hat.
(Nitritpökelsalz kommt den Hanno nicht in seine Brekzien).
Mein Gibeon, Onkel nimmsu Geodreieck, mißt Bandbreite nach, nimmst Taschenrechner feddich.

 :prostbier:
Meppmamm

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 23, 2007, 20:38:49 nachm.
Der Neffe muß soviel schuften, der hod koar Zort.

Gaaanz schlechte Entschuldigung - oder willst Du uns etwa mitteilen, lieber Neffe, das gehe nur Dir so????  :gruebel:
 
Im übrigen geht´s doch den meisten dann so wie Dir oder mir, d. h. man interessiert sich entweder für
Meteorite oder für Mineralien bzw kennt sich da jeweils auf seinem Fachgebiet ein bißchen aus. Es gibt hier
auch ein paar "Generalisten", die ich persönlich sehr um ihr Wissen beneide, aber das ist doch eher die
Minderheit - die können sich so ein Rätsel leichter erschliessen. Vielleicht ist deshalb bei diesen Multipelrätseln
die Beteiligung inzwischen so gering geworden - nämlich weil sich kaum noch jemand Chancen ausrechnet...

PS: uiuiui - und Bäume, Pflanzen, Dinge aus Nachbars Garten sind ja nun was gaaaaaaanz spezielles noch weiter
ab und jenseits all der Mineralitis, Edelmetallitis und Meteoriterei, sowas kann ja dann eigentlich wirklich nur noch
ein Spezialist oder Liebhaber für Derartiges beantworten, oder halt ein professioneller Biologe (...wahlweise
auch Biologin! :-)) oder ein Hobbygärtner halt, der einen Garten sein eigen nennen kann, oder ein Forstmann!

Mannomann, diese jetzt in Mode gekommenen Multipelrätsel überfordern den Normal-User ganz schön, gloobickma!
Auch wenn man den letzten Rätselstellern sehr viel Engagement, Einfallsreichtum und Motivation unterstellen muß -
die haben sich allesamt viel Mühe gegeben mit kniffligen Fragen! Schade eigentlich, daß dann so wenige Antworten
eintrudeln bei all der Mühe, die man sich gegeben hat mit den Fragen. Oder? Ich hoffe ja, Hanno kriegt noch ein
besseres Feedback, ähnlich wie die letzten Fragesteller, auch wenn die Chancen auf einen persönlichen Gewinn
dann jeweils geringer würden, er hätte es schon verdient....

Ne alte Abrede zwischen mir und Peter besteht darin, daß ich auch mal ein Rätsel mache. Aber Leute, das würde so
einfach und gezielt, daß ich fürchte, ich kriegte ganz fix danach die Antwort kompetent hingeschrieben wie z.B. der
Peter seinen Trompetenbaum - was ja auch toll ist, aber sich kaum einen Monat hält! Deshalb lieber erst doch mal
noch ein Weilchen weiter im Komplexen - das ist ja ooch spannend, und man lernt was und es bleibt spannend bis
zum Schluß!!! Auch wenn die Beteiligung in den Keller.......

:super: und :prostbier: Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 23, 2007, 20:54:32 nachm.
Genau so isses,

Mettmann lass dich jetzt blos nicht hängen.   :peinlich:
Anderen hoch wissenschaftliche Tipps geben von wegen messen, vergleichen, mit dem Taschenrechner hochrechnen...................und selber kneifen.
Red dich net raus von wegen zu viel Arbeit.   :unfassbar:
Schreib deine Lösungsvorschläge un fettich.   :danke:

Ich warte...................   

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 23, 2007, 21:07:00 nachm.
.....und auch die anderen "üblichen Verdächtigen" sollten sich mal rühren!!!!!!!!!
(Namen werden hier nicht genannt, d. h. wer gemeint ist, wird auch gerätselt!  :einaugeblinzel:)

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 23, 2007, 21:13:11 nachm.
Hallo,

so, hier wieder eine kleine Übersicht über unsere Taten oder Untaten:

       Frage:1234567891011121314151617Antworten
     -(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)     .
Mitglied           
MetGold+++++++++++++++++     17
ironmet++++..++++.......       8
pallasit++...+...+....++.       6
Aurora.....+...+.......       2
Aurum++++++...+++++...     11
gsac+++++++++.+..++++     14
       

:winken:   MetGold   :alter:

P.S. Wenn noch nicht einmal der Steinesammler die Steine kennt, oh dann sieht es aber schlecht aus, dann :gnacht: .
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: astro112233 am Oktober 23, 2007, 21:30:57 nachm.
Hallo lieber Alex,

vielen Dank für deine motivierenden Worte. Ja, die Komplexrätsel sind nicht zu verachten, besonders wenn der willige Teilnehmer keinerlei Ahnung besitzt. Zu Lösungen kommt der dann trotz übermenschlicher Anstrengungen leider nicht. Allerdings bekommt der Unwissende reichlich Komplexe, deshalb auch die treffende Bezeichnung Komplex-Rätsel.   :lacher:

Gestern hatte ich einen Geistesblitz und errechnete das Würfelgewicht anhand der Pixelauflösung der Bilder. Meine Bemühungen gipfelten in dem Resultat, dass der Würfel 18kg wiegt.   :wow:

Das war wohl gar nix mit Geistesblitz und so.

Deshalb ziehe ich mich wieder unter meinen Stein zurück und gebe mich der Trunksucht hin. Kennst ja meine Vorliebe als Anti-Alkoholiker fürs Meersburger Bubenspitzle. Da erzielt eine halbe Flasche ungeahnte Wirkungen. Errechnete im Delirium noch mal das theoretische Würfelgewicht und kam auf den realistischen Wert von 6 Tonnen. Ja 6 Tonnen könnte echt hinkommen. Aber gibt es Ikea Vitrinen, die einen 6 Tonnen Würfel tragen?  :auslachl: 

Übrigens, dein Kryptogramm 52-10 habe ich dann noch beiläufig geknackt. Meine Geheimzahl lautet 98000-13000. Diese Anzahl bezieht sich jedoch auf blonde Menschen.   :lacher:

Herzliche Grüße vom Bodensee sendet allen Konrad.   :hut:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 23, 2007, 21:41:36 nachm.
Hallo alle miteinander,

warum gebt ihr denn nicht bei den betreffenden Fragen eine ganz einfache Schätzung ab.   :gruebel:
Einfacher kann ich es doch fast nicht machen.
Es war/ist mir klar, daß nicht jeder auf jedem Gebiet Spezialist sein kann, darum hab ich doch auch die verschiedenen Gewichte zum Schätzen mit ins Spiel gebracht.
Alleine damit kann man mit ein paar Glückstreffer bzw naheliegenden Schätzungen manchen alten Hasen mit ein bischen Glück übertrumpfen.
Glück und ein bischen Spaß ist es doch, was wir hier mit unserem Preisrätsel haben wollen.
Also Leute, strengt die grauen Zellen an und lasst euch nicht so hängen.

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 23, 2007, 21:44:44 nachm.
Gestern hatte ich einen Geistesblitz und errechnete das Würfelgewicht anhand der Pixelauflösung der Bilder. Meine Bemühungen gipfelten in dem Resultat, dass der Würfel 18kg wiegt.   :wow:

Auch das wäre ein veritabler Vorschlag - denn einreichen ist viel besser als nicht einreichen! Das sollte man so konsequent sehen!

Deshalb ziehe ich mich wieder unter meinen Stein zurück und gebe mich der Trunksucht hin. Kennst ja meine Vorliebe als Anti-Alkoholiker fürs Meersburger Bubenspitzle. Da erzielt eine halbe Flasche ungeahnte Wirkungen. Errechnete im Delirium noch mal das theoretische Würfelgewicht und kam auf den realistischen Wert von 6 Tonnen.

Hat der Diogenes in seiner Tonne eigentlich Allohool....? Oder war das der Bacchus? Egal ob Tonne oder Vino, ich kenn mich mit den ollen Griechen nicht aus, ich war ja auch nie uffem richtigen Gymnasium. Allein die Antwort zählt, und die muß nicht nur mit dem Wind verblasen sein! ("The answer my friend, is blowing in the wind, the answer is blowing in the wind....", nochmals Bob Dylan)

Übrigens, dein Kryptogramm 52-10 habe ich dann noch beiläufig geknackt. Meine Geheimzahl lautet 98000-13000. Diese Anzahl bezieht sich jedoch auf blonde Menschen.   :lacher:

Nee, wenn schon überhaupt kryptisch, dann war das aber Peters Idee, stimmt´s Peter! Man kann sowas nicht (er)klären, ich selbst kenne ja nicht mal die richtige Lösung, die kennt man nur in Bielefeld, wenn überhaupt irgendwo! Und blond bin ich auch nicht, ich hab ´ne Glatze, vorher war ich ooch nicht blond! Und einen Bart hab ich, der war ganz früher mal leuchtend rot, jetzt isser zu (so in etwa) 84% grau! Aber alles wird sehr gelassen ertragen...
 
:prostbier: Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Mettmann am Oktober 23, 2007, 22:23:42 nachm.
Zitat
Gaaanz schlechte Entschuldigung - oder willst Du uns etwa mitteilen, lieber Neffe, das gehe nur Dir so???? 


Sagmers mal so, wenn ich nu die Meteoritengewerkschaft gründe, wird unsere erste Forderung sein: die 90Stunden-Woche mit nicht mehr als 40 Überstunden im Monat und einen freien Sonntag pro Monat und Mindeststundenlohn wie im Baugewerbe (ich sags Euch, dann werden die Mets unerschwinglich!).
Und sonst gehmer in Streik aber ohne Gaffäh und O-Saft für die Ammler und niiiiemand wird mehr die Meteorite anschleppen, und weh es fällt ein Streikbrecher vom Himmel, den werd ich persönl. verhaften  :ehefrau:

Gut:
Frage 2  0.05Gramm und zwar da wo er herkommt
Frage 4  0.11g dito, Deine Heimat ist das All und die Steaaaaaaanäääääh

Jeden Tach eine Antwoat
Fiep

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 23, 2007, 22:41:51 nachm.
Mein lieber Mettmann,

was soll ich denn nur mit dir machen   :gruebel:
Die andern glauben nach dieser Antwort, daß du keine Ahnung von Ackerzucht und Viehbau hast   :lacher:
Stell dein Licht nicht unter den Scheffel und gib mal Butter bei de Fische.
Deinen Arbeitstach erklär ich jetzt hiermit für beendet und die Freizeit beginnt mit Teilnahme am Oktoberrätsel.

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 24, 2007, 11:43:15 vorm.
Frage 2  0.05Gramm und zwar da wo er herkommt
Frage 4  0.11g dito, Deine Heimat ist das All und die Steaaaaaaanäääääh

Mußt uns bzw Hanno dann halt noch den passenden Himmelskörper dazu nennen und den
dort geltenden g-Faktor, dann kriegmers scho noch zsamma, wenn Du das nun im Sinne der
Gravitation und einer "Schwerkraftwaage" gemeint haben solltest...

Andererseits läßt sich eine Masse [g] schon in Energie umwandeln oder als Äquivalent
ausdrücken (E=mcc), aber wenn gerade nix derartig Dramatisches passiert mit der Materie,
ist ein Gramm nun mal ein Gramm, auf der Erde wie auf dem Mond oder sonstwo...

http://de.wikipedia.org/wiki/Masse_(Physik)    :belehr:

Oheim Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Tekti Jäger am Oktober 24, 2007, 12:42:06 nachm.
Rischtisch Oheim Alex,

nur die Größe Ändert sich. Uffem Mond defte sie bissje grüßer sein als uf
de Erd.   :baetsch:

Abber erst mal im All - da wo keen Gravitation ist --- ujjujui da is se aber erst rischtisch groooooß. :auslach:


Tekti Jäger
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 24, 2007, 13:34:25 nachm.
Hallo Hanno ,

Nach ewigen Googeln bin ich auch schon zu der Erkentnis gekommen das es sich bei Frage 7 um Sihkote-Alin handelt

Also Frage 7 Shikote -Ailn
       
       Frage 8 23 Tonnen TKW
 
       Frage 9 202 Gramm

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 24, 2007, 15:07:11 nachm.
Abber erst mal im All - da wo keen Gravitation ist --- ujjujui da is se aber erst rischtisch groooooß. :auslach:

"Sag mir wo die Schwerkraft ist,
wo ist sie gebliehieben...
sag mir wo die Schwerkraft ist,
was ist geschehn...???"

Im All ist keine Gravitation????? Uiuiui!!!  :wow:

Schwere, kräftige Grüsse
Alex

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 24, 2007, 16:10:26 nachm.
Hallo Alex,

nun so ganz unrecht hat der Tekti Jäger  ja  nicht da gibt es ja noch die Libreations Punkte , Erde , Mond , Erde , Sonne und so weiter.
Ansonsten hast du natürlich Recht da ist überall Gravitation , und davon Reichlich  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 24, 2007, 17:08:28 nachm.
nun so ganz unrecht hat der Tekti Jäger  ja  nicht da gibt es ja noch die Libreations Punkte , Erde , Mond , Erde , Sonne und so weiter.

Nu ja, an den Librationspunkten mögen sich die Gravitationskräfte zwar gegenseitig
aufheben per Saldo, aber jetzt werde ich mal haarspalterisch:
 
Sie sind doch trotzdem da!  [PS: ...einzig und allein Bielefeld gibt es nach wie vor nicht!]  :wow:
Andersrum, Lutz: wären sie weg, gäbe es per Definition auch keine Librationspunkte, oder??  :einaugeblinzel:

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 24, 2007, 17:19:37 nachm.
Nach ewigen Googeln bin ich auch schon zu der Erkentnis gekommen das es sich bei Frage 7 um Sihkote-Alin handelt

:fluester: Pssst Lutz, Sikhote-Alin scheidet aus, der Hanno hat schon vorgestern geschrieben, wir
sollen uns bei Frage 7 in Europa umgucken, aber da fällt mir so ganz auf Anhieb auch nix ein....

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 24, 2007, 17:55:42 nachm.
Ja Alex ,

Stimmt Shikote - Ailn ist in Sibirien , und das ist Asien , aber beim Googeln bin ich auch auf berichte gestossen die den Ort zu Europa Rechnen .
Daher dachte ich mal das Hanno sich vileicht vertan hat  :gruebel:.
Aber wie ich ihn kenne bin ich mal wieder auf dem Holzweg , und was anderes als den habe ich im Netz nicht gefunden , keiner sah dem auch nur im Ansatz ähnlich  :nixweiss:

So habe ich ja wenigstens noch eine Chance mit dem Gewicht  :laughing:

Bis dann Lutz  :winke:

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 24, 2007, 23:33:32 nachm.
Hallo Eisenfans,

Über die "Meteoritical Bulletin Database“ könnt ihr euch alle Eisenmeteorite in Google-Earth listen lassen. Diese Funktion dieser einmaligen Seite kennt vielleicht noch nicht jeder!

http://tin.er.usgs.gov/meteor/index.php (http://tin.er.usgs.gov/meteor/index.php)
Bei „Search limits“:  „Iron meteorites”
Bei Display: mindestens „1000 lines/pg“ einstellen.

In der 12. Spalte der gefundenen Datensätze „Map all“ anklicken. Damit kann eine Datei mit den Koordinaten der Suchtreffer (hier Eisenmeteorite)  auf die Festplatte geladen werden. Diese Datei in Google Earth öffnen.

Viel Spass Willi  :prostbier:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 25, 2007, 22:37:52 nachm.
Hallo,

o.k., neuer Versuch, leider kann ich's nicht ergoogeln:

7. Braunau

8. 39kg

9. 39kg oder es ist ein Abgußmodell von 1-5kg ...

 :gruebel:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 26, 2007, 00:00:43 vorm.
o.k., neuer Versuch, leider kann ich's nicht ergoogeln:
7. Braunau

Ja, aber: "..two masses of about 22kg and 17kg fell at Hauptmannsdorf after detonations and appearance
of a luminous cloud".... Du findest, Hannos Rätsel sieht nach einer der zwei Massen aus, nach Braunau?? Es
ist ja offenbar ein Individual, das er da präsentiert, nix irgendwie Gesäbeltes - also eins der beiden? Könnte
dann ja nur ein Cast sein, aber ick gloobs nicht. Ich vermute zudem, das Stück auf dem blauen Untergrund
ist viel, viel kleiner...

Peter, ich denk mal laut: mein allererster Gedanke war Sikhote-Alin, mein zweiter das Ziz-Eisen. Dann
klärt Hanno auf, man solle nicht so weit schauen, sondern nach EUROPA! Liste ich mir also die europäischen
Eisen, insbesondere noch die "orientierten Europäer" und finde Kandidaten, die ich aber allesamt wieder
verwerfen muß - aus jeweils gutem Grund. Schau hier in alte Postings im Forum zum Thema Orientierte,
zum Thema "Meteoriteneinschlag auf Meteoriten" (...siehe diese Vertiefung auf Bild 2!), finde nix, schaue
in Hannos Sammlung auf seiner Webseite, finde nix passendes - da denk ich mir dann: der Hanno hat was
jaaanz Ausjefuchstes ausgesucht, auf das wir alle nicht kommen können oder es liegt derart nahe, daß man
den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht und sich später an die Stirn klatscht!  Oder isses gar ein Stein und
gar kein Eisen, aus einem Steinschauer? Oder liegt Sikhote-Alin etwa tatsächlich noch in Europa, aber das
doch nun wirklich nicht mehr, sonst muß ich mir tatsächlich mindestens die (Pralinen-)Kugel geben...

Ich weiß es einfach nicht! Hanno, Haaaaaaaanno, Hilfe - noch ein Tip an alle vor Toresschluß.....  :dizzy:

Kann aber auch sein, daß alle Experten in den Startlöchern sitzen und wie bei Ebay 4.2 sec vor Toresschluß
das echte, wahre und zutreffende Gebot abgeben - dann bin und bleibe ich gern yours truly, der Verirrte,
und hab den Punktverlust auch wahrlich verdient...

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 26, 2007, 00:14:49 vorm.
Hallo Jungs,

wenn ihr lieb seid, geb ich euch vielleicht noch einen Tip nach dem kommenden Wochenende damit ihr der Sache mal etwas näher kommt.
Ich bin ja bereits froh daß ihr es wirklich bis Europa geschafft habt.
Macht weiter so.

Sibirien in Europa   :gruebel:   :gruebel:   :gruebel:   :gruebel:   :gruebel:   :gruebel:  - ich halt´s net aus.

Setzen - 6

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am Oktober 26, 2007, 00:46:03 vorm.
Ich denke, MetGold hat recht. Es ist die Braunau. Und zwar die 17 kg Masse (oder zumindest ein schöner Abguss davon).

Ich hab' auf meiner Festplatte gekramt und ein Bild von einem Gipsabguss dieses Meteoriten gefunden, der in der Sternwarte Kremsmünster aufbewahrt wird. Dieser Abguss zeigt exakt die gleichen Oberflächenstrukturen. Nur die Farbe des Kremsmünsterer Abgusses ist ein bisschen zu eintönig schwarz:

(http://www.astrometrica.at/PF/BraunauAbguss.jpg)

Überführt, Hanno?
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 26, 2007, 02:08:56 vorm.
Hallo herbraab,

Ja das sieht gut aus!! Um deine Festplatte muß man dich beneiden.

Grüsse Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 26, 2007, 06:14:18 vorm.
Hallo Herbert,

super  :super: - das isses - hab den Hanno sein Bild noch um 25° linksgedreht und deins etwas aufgehellt - eindeutig !!!

Muß also die Antwort 9 bei dir abgucken, also 17kg bzw. das Abgußmodell davon.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 26, 2007, 07:04:16 vorm.
Hervorragende detektivische Arbeit, Herbert und auch Peter - Kompliment!  :super:
Dann muß ich wohl auch abschreiben...

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 26, 2007, 08:12:21 vorm.
Hanno ,

ich Fühle mich Geistig und Moralich geohfeigt und ziehe mich in meine Schmollecke zurück. :lacher:

Aus diesem Grunde schreibe ich nun auch beim Peter ab  :baetsch:

Frage 7 Braunau

Frage 8 39 kg

Frage 9 und hier weiche ich fon den anderen ab , denn es kann sich nur um ein Abgussmodel handel der orginale wird ja streng verwaht . 1200 Gramm

So und nun schmoll ich weiter  :baetsch: :lacher: :baetsch:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 26, 2007, 08:47:46 vorm.
Ach so ja, die korrigierten Antworten...:

(7.) Braunau
(8.) 39 kg (TKW, also beide Stücke zusammen)
(9.) 4242 g (Cast, also schwer zu schätzen)

[...war ne schwierige Geburt, aber man braucht halt die richtigen Geburtshelfer!  :einaugeblinzel:]

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am Oktober 26, 2007, 12:06:56 nachm.
Na gut, dann wage ich mich auch an die anderen Fragen heran:

1.) 25 mm
2.) 65 g
3.) 20 mm
4.) 64 g
6.) Südafrika
7.) Braunau
8.) 39 kg
9.) 17 kg
10.) Gips
11.) 30g
12.) Fleckenkersantit
13.) Wengenhausen im Ries
14.) 2,5 kg
15.) Kalkstein
16.) fast überall  :smile:
17.) 1 kg
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Speci-Man am Oktober 26, 2007, 13:32:41 nachm.
Hello again!

Ich muss nun doch mal gegen meine Schreib-Depression ankämpfen. Das Monatsrätsel, dass anscheinend schwache Resonanz zeitigt, gibt mir den willkommenen Anlass.
Werde allerdings – parasitär – fleißig bei Euch abpinnen müssen. Wie Hanno schon geschrieben hat, kann man ja auch über die Schätzfragen den Fuß in die Tür bekommen. Auch, dass hier von dem „the-winner-takes-it-all-Prinzip“ abgewichen wird, macht Hoffnung auf einen der ausgelobten Preise.
Nun denn...

1...90mm
2...3kg
3...50mm
4...1kg
5...26g
6...Namibia
7...Braunau
8...39kg
9...17kg
10...Steinsalz
11...70g
12...Dolomit
13...Anger Tal
14...320g
15...Marmor
16...Italien
17...416g

Soweit erst mal. Änderungen vorbehalten. Sind ja noch ein paar Tage zum Taktieren drin.  :user:

Liebe Grüße  :winke:
Gerhard
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am Oktober 26, 2007, 14:00:51 nachm.
Hoppala, Antwort 5 habe ich vergessen.

Tja, wie schwer wird das Ding sein?

Ach ja, natürlich: Die Antwort ist 42! :smile: (Gramm in diesem Fall) 
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Speci-Man am Oktober 26, 2007, 14:57:04 nachm.
Hallo herbraab!
Warum ausgerechnet 42? Bei gsac kommt diese Zahl schon allein in 5 Antworten vor. Und jetzt auch noch Du! Gibt es da etwa eine geheimnisvolle Bewandtnis?  :gruebel:
Grüße
Gerhard
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am Oktober 26, 2007, 15:25:14 nachm.
Warum die Antwort immer 42 ist....  :einaugeblinzel:

http://de.wikipedia.org/wiki/42_%28Antwort%29 (http://de.wikipedia.org/wiki/42_%28Antwort%29)

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 26, 2007, 16:42:24 nachm.
Hallo Hanno,

Die Frage 8 war recht google-proofed!

Antworten:
zu 12) Aschentuff
zu 13) Eifel

Grüße Willi  :prostbier:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Speci-Man am Oktober 27, 2007, 00:50:40 vorm.
Hallo herbraab!
Da hat es mich wohl - mitten in der Bildungslücke - kalt erwischt! Da sieht man es mal wieder sehr anschaulich: Unwissenheit fördert Verschwörungstheorien!  :lacher:
Speci-Man
 
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: astro112233 am Oktober 27, 2007, 02:59:57 vorm.
Hi Speci,

erquickend das du wieder präsent bist. Dachte bereits, du tauchst in der Meteoritensuppe des Loch Chondritos umher.   :winke:

Da du offensichtlich so auf mystische Zahlen stehst, besuche doch den beigefügten Link.   :wow:

http://magic.doppelnull.net/zahl2.html (http://magic.doppelnull.net/zahl2.html)

Und solltest du mittlerweile etwas erstaunt sein, so löse diese simple Aufgabe.   :platt:   Jedoch Vorsicht, nach dem 10 Versuch zweifelt man an seinem Intellekt.   :crying:

http://magic.doppelnull.net/zauber_14.html (http://magic.doppelnull.net/zauber_14.html)

Natürlich sind alle Rätselfreunde eingeladen.

 :gnacht: wünscht Konrad.
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 27, 2007, 06:34:00 vorm.
Hallo Konrad,

bravo,  :super: , damit hast du die Bewerbung zur Ausrichtung des Dezember-Quizes erfolgreich absolviert ! Und da du der einzigste Bewerber warst, wirst du wohl auch den Zuschlag bekommen.  :streichel:

 :fluester:  Übrigens, wo sind denn deine Lösungsversuche zum Hanno-Rätsel ?

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 28, 2007, 20:35:13 nachm.
Hallo,

ich hatte ja gewarnt, daß ich mich evtl noch mit nem Tipp melden werde.

Habe eben mal gerade die Zusammenstellung gemacht, daß ich sehe wie der Stand der Dinge ist.

Also................

Würfel und Kugel will ich nicht mehr drüber sprechen, da war schon was brauchbares dabei, wenn auch nicht alles.
Beim Gold lässt beides noch zu wünschen übrig.
Gibt es denn nur 4 Länder in Afrika wo nach Gold geschürft wird. Dann will ichs genauer machen. Das richtige ist noch nicht dabei.
Braunau - da scheinen ja einige sehr sicher zu sein, na,  wenn ihr wüsstet..............
Frage 10 - strengt euch besser an, ich wills genau wissen und nicht nur so einfach eine allgemeine Bezeichung.
Bei der Frage 12 - hhmmm wie soll ich mich ausdrücken - da ist der Willi der einzige wo ich mal sagen täte daß die Richtung stimmt.
Frage 15 - dachte hier das Material sieht eindeutig aus - die Antworten sind sehr unterschiedlich - ein Tipp ?  Alpen wäre gut.

Was mich aber gewundert hat und das möchte ich nochmals erwähnen.
Es ist auch der eine und andere dabei, der alleine durch die Schätzungen mit einer stattlichen Punktezahl rechnen kann.
Da muß man nicht unbedingt der Spezialist auf jedem Gebiet sein um nen Preis zu erhalten.

Los Leute - Endspurt.
Es sind noch ne Menge Beitragschreiber hier iim Forum, die sich noch gar nicht gemeldet haben.
Auf gehts

Viele Grüße

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Schönedingesammler am Oktober 28, 2007, 20:52:09 nachm.
Hallo Hanno,
ANtwort auf Frage 6:
ELFENBEINKÜSTE
cu, Uwe
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 28, 2007, 21:31:14 nachm.
Hallo Hanno,

Dann rate ich mal weiter:

6) Tansania
10) Selenit

 :prostbier:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am Oktober 28, 2007, 21:37:27 nachm.
Frage 10 - strengt euch besser an, ich wills genau wissen und nicht nur so einfach eine allgemeine Bezeichung.

Gut, ich präzesiere auf Selenit.  :gruebel:

  Herbert
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 28, 2007, 21:39:30 nachm.
Also Hanno ,

das mit den 4 Africanichen Goldproduzirenden Ländern kannst du knicken , ich habe bis jetzt schon 8 in Googel gefunden  :baetsch:

Ich sage nun Frage 4 Tansania

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurora am Oktober 28, 2007, 21:44:11 nachm.
Guten Abend Hanno ,

Ich ändere meine Antwort zu Frage 4 auf Burkina Faso

Gruss, Sandra
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 28, 2007, 22:01:58 nachm.
Hallo Sandra, hallo Lutz

da Hanno und ich die Maßeinheit  Burkina Faso  nicht kennen und leider auch nicht wissen wie schwer 1 Tansania ist und ja die Auswertung bald fällig ist, möchten wir euch doch sehr bitten das in Gramm anzugeben. (Bei Frage 4 wurde nach dem Gewicht gefragt.)

 :lacher:  MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am Oktober 28, 2007, 22:24:48 nachm.
Hallo Peter ,

Ja die Masseinheiten sind schon lange nicht mehr in gebrauch und entsprechen Natürlich nicht den S I Einheiten  :lacher: :lacher: :lacher:

Hast mich erwsicht ich habe Bockmist gemacht ,  :traurig2:

Die Antworten in beiden Fällen war natürlich auf Frage 6 zugeschnitten .

Da Sandra sich auf mich verlassen hatte hat sie natürlich auch in den Mist gegriffen .

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurora am Oktober 28, 2007, 22:31:56 nachm.
Hallo Peter, Hanno ,

das kommt davon wenn man sich als Frau auf den Mann verläst  :weissefahne:

Die Antwort auf frage 6 ist  Burkina Faso

So und nun gibt es erst mal richtig  :aua: für Lutz

Güsse Sandra
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 30, 2007, 22:59:21 nachm.
Hallo Rätselfreunde,

noch keiner hat das richtig Land erraten...................

Los auf zum Endspurt

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 30, 2007, 23:06:54 nachm.
Zwischenstand meiner Punkteermittlung:

im Moment haben wir auf den ersten beiden Plätzen Punktgleichheit.

Da werd ich wohl beide Preise mit der Flex halbieren   :lacher:

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am Oktober 30, 2007, 23:08:34 nachm.
Hallo,

 :fluester:  was mir bei all unseren Quizaufgaben auffällt, ist die doch geringe Beteiligung. Sind die Fragen denn wirklich zu schwer, und/oder habt ihr Angst euch zu blamieren. Die Teilnahme kostet doch nix und im Ernstfall gewinnt ihr einen Preis, der euch spesenfrei zugesandt wird.  :nixweiss:

So ca. 25 Stunden vor ultimo nochmal eine Teilnehmerübersicht:


       Frage:1234567891011121314151617Antworten
     -(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H01-02.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H03-04.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H05-06.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H07-09.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H10-11.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H12-14.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)(http:///UV/F-Bilder/sonstiges/H/H15-17.jpg)wertbar
Mitglied           
MetGold+++++++++++++++++     17
ironmet++++..++++.......       8
pallasit++...+...+.++.++.       8
Aurora.....+...+.......       2
Aurum++++++++++++++...     14
gsac+++++++++.+..++++     14
Mettmann.?.?.............       0
herbraab+++++++++++++++++     17
Speci-Man+++++++++++++++++     17
Schönedinge........+...........       1
....................       0
       

Angaben ohne Gewehr und ohne Gewähr !

:winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am Oktober 31, 2007, 00:24:10 vorm.
Hallo Hanno,

Ein bischen schätzen muss ich noch:

3) 25 mm
4) 150g
5) 32g
6) Angola
7) Braunau
8) 39kg
9) 5046g
11) 25g
14) 180g
17) 140g

Hat Spass gemacht!!!

 :prostbier: Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am Oktober 31, 2007, 01:45:25 vorm.
noch keiner hat das richtig Land erraten...................

Dann ändere ich meine Antwort zuf Frage 6 auf "Mali".  :gruebel:

Herbert
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: paragraf am Oktober 31, 2007, 02:35:52 vorm.
Feierlöööööööööööööööschäääääääärr:

1) 25mm
2) 126g
3) 30mm
4) 199,8g
5) 113g
6) Namibia
10) Salz
11) 46g
14) 92g
17) 78g

Gruß

Bernd
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am Oktober 31, 2007, 06:25:08 vorm.
Hallo,

na prima - geht doch.
Wer hat seine Lösungen noch nicht abgegeben ?
Es ist immer noch ein Kopf an Kopf Rennen.
Nach wie vor muß ich die Flex nehmen wegen der Punktgleichheit.

Das afrikanische Land lässt sich ergoogeln, sogar die Stadt in Zusammenhang mit dem Gold.

Heute Abend läuft es aus - nochmal Endspurt hinlegen.....................................

Gruß

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 31, 2007, 19:06:58 nachm.
Ich korrigiere mich und schwenke bei Frage (6) mal auf "Ghana" ein.

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Speci-Man am Oktober 31, 2007, 19:18:39 nachm.
Hallo!
Ich ändere meine Antwort auf Frage 6 in Simbabwe
  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Steinesammler am Oktober 31, 2007, 19:34:34 nachm.
Hallo,

jetzt steige ich auch noch ein...

Zu Frage 5: 200 g

& Frage 6: Sambia
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Steinesammler am Oktober 31, 2007, 19:50:19 nachm.
Frage 10: Halit (Steinsalz)
Frage 11: 140g

-----------------------------------

Frage 12: schaut aus wie ein Kalkstein. Ich sage aber einfach es ist ein Hornstein (Quarz, Jaspis, Porcelanit)
Frage 13: bei dir um die Ecke
Frage 14: 1500g

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 31, 2007, 20:05:43 nachm.
(10) Selenit [...gut kristallisierter Gips]
(11) Ich korrigiere mich auf 75.42 g

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 31, 2007, 20:30:16 nachm.
(12) Travertin
(13) Toskana [...aber auch Baden-Württemberg, Thüringen (da gibt´s ja nicht nur Gold! :einaugeblinzel: ), uvm...]

So, ich glaube, ich habe jetzt alle Antworten erstmal zusammen, mal
schauen, ob ich mich noch mal umbesinnen muß...

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am Oktober 31, 2007, 21:49:09 nachm.
Ich möchte noch mal zwei Gewichte korrigieren, sie sollen nun wie folgt sein:

(14) 500.42 g
(17) 400.42 g

Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Steinesammler am Oktober 31, 2007, 22:10:55 nachm.
Korrektur meiner Antwort zu Frage 14: 1500g - jetzt 800g


Frage 15: Bims

Frage 16: Weltweit z.B. in Italien, in der Eifel, in Kapadokien u.s.w. Das abgeb. Stück stammt aus der Umgebung von Göreme / Türkei ...

Frage 17: 400g
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Steinesammler am Oktober 31, 2007, 22:17:03 nachm.
. . . und damit der Hanno noch eine spannende Nachtschicht hat   :einaugeblinzel:

Frage 01: 33mm

Frage 03: 11mm

... 

Frage 02: 234g

Frage 04: 88g
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Steinesammler am Oktober 31, 2007, 23:23:35 nachm.
ntschuldigung Hanno,

aber den Alpen-Tipp zu Frage 16 habe ich jetzt erst gelesen...

also Korrektur

Frage 15: Dolomit und zwar der Berühmte Binntal-Dolomit (Lengenbach) / hoffe du meintest nicht die Apuanischen Alpen  :-{
Frage 16: Binntal / CH
Frage 17: 750g

------------------

Frage 07:  :gruebel:
Frage 08:  :gruebel:
Frage 09: 8324 g

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Speci-Man am Oktober 31, 2007, 23:56:39 nachm.
Meine bereinigte und präzisierte Schlußfassung:

1...81mm
2...2070g
3...41mm
4...495g
5...28g
6...Simbabwe
7...Braunau
8...39kg
9...17kg
10...Selenit
11...76g
12...Tuff
13...Siebengebirge
14...320g
15...Marmor
16...Italien
17...500g
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am November 01, 2007, 08:07:31 vorm.
Hallo Ratefreunde,

es ist gegessen. Unser Speci-Man hat sich im letzten Augenblick noch um wertvolle Punkte gebracht, aber so ist nun mal das Leben.

Hanno sitzt z.Z. im Auto Richtung München, hat mir aber vorher die Lösungen und die Auswertetabelle gemailt.
Sollte sich jemand ungerecht bewertet fühlen, wie z.B. ich, da Alabaster ja eine Varietät von Gips ist, dann schweige er gefälligst.  :lacher:  Nein, natürlich nicht, ihr könnt in den nächsten 24 Stunden noch euer Veto einlegen, da ja die Auswertung dank des herrlichen Umfangs an Fragen und Antworten doch ziemlich schwierig war.

So, nun (fast) original Hanno:  www.meteoritenjaeger.de/F-Bilder/sonstiges/Auswertung-Okt2007.htm (http:///UV/F-Bilder/sonstiges/Auswertung-Okt2007.htm)


 :winken:   MetGold   :alter:

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Steinesammler am November 01, 2007, 08:23:47 vorm.
um die Ecke  :auslachl:  :auslachl:  :auslachl:

Damit liege ich mit 2 Punkten vor Bernd...

HANNO das war ein super Rätsel !!!  :super:  :super:

Ohne die Wertung beeinflussen zu wollen - Alabaster ist ein Gestein.  genauer gesagt feinkristalliner Gips.  Dann IST die Antwort Gips richtig.  :einaugeblinzel:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am November 01, 2007, 11:33:28 vorm.
Alex, Glückwunsch!!!!

Mit deutlichem Abstand verdient gewonnen.

 :prostbier: Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am November 01, 2007, 12:29:50 nachm.
He super Alex :super:

herzlichen Glückwunsch, und sogar ich habe was gewonnen , damit habe ich überhaupt nicht gerechnet  :weissefahne:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Speci-Man am November 01, 2007, 12:46:45 nachm.
Gratulation Alex!  :applaus:  :applaus:  :applaus:
Ein in der Tat verdienter Sieg!
Mit meinem 4. Platz bin ich hochzufrieden. Schließlich hab ich als Plagiator auch nicht mehr verdient, aber immerhin "Simbabwe"...  :laughing:
Dank auch noch mal an Hanno , der sich mit diesem interessanten Rätsel eine Menge Arbeit aufgebürdet hat.

Grüße
Gerhard  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am November 01, 2007, 13:41:57 nachm.
<rotwerd>

Danke, ihr Lieben!

</rotwerd>

Auch Dank an Hanno für ein tolles Rätsel!  :super:

Schnelle Grüsse aus dem Dienst,
Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: astro112233 am November 01, 2007, 22:39:26 nachm.
Ohne Worte,  :lacher: :lacher: :lacher:

Gruß Konrad.   :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am November 01, 2007, 22:59:57 nachm.
Ohne Worte,  :lacher: :lacher: :lacher:
Gruß Konrad.   :winke:

Oha, sogar ohaoha! Der Westerhever Leuchtturm mit einer vorgeschlagenen 40-W-Glühbirne und
dann noch einer anderen Birne daneben! (PS: nee, ick koof keene Medalljen, nichma von Ebay!)
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/1953020/my/469021

Aber nette Komposition, Konrad - Du bist ein großer Künstler, das wußte ich auch vorher schon!  :super:

:prostbier: Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: JaH073 am November 05, 2007, 18:33:16 nachm.
Hallo,

so, nun bin ich nach 4 Tagen wieder zu Hause.
Danke an Peter, daß er die Lösungen und Preisträger zeitnah veröffentlichen konnte.

Danke für euer Bemühen hier die richtigen Lösungen herauszufinden.
Ich hatte ja darauf hingewiesen, daß man alleine mit den Schätzungen sich Punkte verdienen kann und das hat einigen letztendlich ein paar Punkte beschert.
So war es ja gewollt.
Gratulation an die Gewinner.

Da ich erst gestern Abend spät nach Hause kam und morgen Früh nach Berlin fliege werde ich die Preise 2-5 nicht vor dem kommenden Wochenende wegschicken können.
Ich bitte die Gewinner um Verständniss.
Dem Alex sein Preis - äh was war das überhaupt nochmal, ach ja,  ich glaub ne Scheibe Saumagen - werd ich ihm nach Berlin mitbringen.

Viele Grüße

Hanno
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am November 13, 2007, 23:24:16 nachm.
Hallo Hanno ,

Habe gerade meinen Preis erhalten Super  :super: bin echt begeistert .

Danke noch mal für das tolle Räsel und den tollen Preis .

Bis dann Lutz  :winke:

P.s. Selbst Sandra sagte :" Ehy ist ja mal kein Fliegendreck "  :lacher: :lacher: :lacher:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: gsac am November 13, 2007, 23:34:18 nachm.
Hallo Hanno ,

Habe gerade meinen Preis erhalten Super  :super: bin echt begeistert .

Danke noch mal für das tolle Räsel und den tollen Preis .

Bis dann Lutz  :winke:

P.s. Selbst Sandra sagte :" Ehy ist ja mal kein Fliegendreck "  :lacher: :lacher: :lacher:

Ich habe Hannos Erstpreis schon vor ein paar Tagen in Berlin persönlich entgegengenommen und
mich wirklich sehr gefreut - ich klau mal: "A small speck for a man, a giant addition to the collection!"

Danke Hanno!  :super:
Alex
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am November 14, 2007, 06:51:17 vorm.
Hallo Hanno,

:3: war gestern im Briefkasten, habe es aber erst vorhin bemerkt. Das Rätsel war super(-anstrengend) - vielen Dank dafür !

 :danke: , wunderschön !!!  :super: 

 :winken:   MetGold   :alter:

Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Tekti Jäger am November 14, 2007, 10:30:04 vorm.
hallo,

war ein super Rätsel. Ich denke aber, das Neulinge wenig Chancen haben so ein Rätsel zu lösen und nur die Profis
das Wissen und die Möglichkeit haben sowas heraus zu finden.

Schade, den gerade für Neulinge ( die sowiso wenig Material haben ) wäre es doch toll auch so ein Super Stück zu gewinnen zu können.

Wäre das mal ein Gedanke wert ?? :gruebel:

Tekti Jäger
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: herbraab am November 14, 2007, 11:06:11 vorm.
Ich denke aber, das Neulinge wenig Chancen haben so ein Rätsel zu lösen und nur die Profis das Wissen und die Möglichkeit haben sowas heraus zu finden. Schade, den gerade für Neulinge ( die sowiso wenig Material haben ) wäre es doch toll auch so ein Super Stück zu gewinnen zu können.

Das ist natürlich ein Grundsatzproblem: Eine Rästelfrage, die für Anfänger leichter zu beantworten ist, als für erfahrene Meteoriten-, Mineralien- oder Goldsammler ist nur schwer vorstellbar. Ausser eine reine Glücksfrage ("Nennt mir die Fundorte der Tektite, die in meinem Kästchen in der dritten Schublade von unten ganz hinten liegen...") - aber da könnten wir die Stücke gleich ohne Preisfrage verlosen.

Ich hab' schon überlegt, beim Preisrätsel im Dezember einen "Trostpreis" für jene(n) Teilnehmer(in) zu vergeben, der am Ende am weitesten daneben liegt. Aber wer liegt weiter daneben, wenn die richtige Antwort "Ensisheim" lauten würde, und einer Antwortet NWA 1234 und ein anderer DaG 9876? Ausserdem soll ja der Sinn der Sache nicht sein, dass bewusst skurille Antworten abgegeben werden. Aber wenn jemand einen Vorschlag hat, wie so ein "Trostpreis" mehr oder weniger "gerecht" zugeordnet werden kann, dann lasst es mich bitte wissen!

Grüße, Herbert
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: Aurum am November 14, 2007, 11:45:14 vorm.
Nun eine Idee hätte ich schon ,

aber diese lässt sich am besten erst ab dem kommenden Januar verwirklichen .

Es müsste einen Sonderpreis geben für Anfänger , also Neulinge die im Forum oder Szene nicht bekannt sind.
Es sollte derjenige gewinnen der sich am meisten beteiligt hat, nie einen Preis gewonnen hat aber in den Räzeln Punkte gemacht hat , der der dann die meisten Punkte hat , hat den Preis gewonnen . 

Dies ist nur ein grober Entwurf , der sicher noch in vielen Detasils ausgearbeitet werden muss , aber vileicht regt er ja hier einige zum Nach und  mitdenken an .

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: pallasit am November 14, 2007, 12:48:31 nachm.
Hallo Hanno,

Komme gerade vom Briefkasten. Mein Preis ist angekommen, mein erster Nakhlit!!!!  :wow:  :wow:  :wow:

Merci und
Liebe Grüße Willi
Titel: Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
Beitrag von: MetGold am November 18, 2007, 07:32:45 vorm.
       
           :zu: