Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de

Meteoriten => Meteorite => Thema gestartet von: karmaka am August 18, 2020, 17:05:50 nachm.

Titel: Galb Inal im Naturhistorischen Museum Wien
Beitrag von: karmaka am August 18, 2020, 17:05:50 nachm.
Nun doch ein repräsentativer Mond in Wien!

Galb Inal (https://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php?code=63095) (1838,1 g, 13 x 10,5 x 9,5 cm), in NHM Wien

Galb Inal (https://oekastatic.orf.at/mims/2020/34/21/crops/w=1280,q=70,r=1/657262_bigpicture_226521_orf4.jpeg?s=e1f52c94f01f9155ea284bffd995f4b74a255c6d)

LINK (https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200818_OTS0096/einer-der-groessten-ausgestellten-mondmeteoriten-jetzt-neu-im-naturhistorischen-museum-wien-zu-sehen-bild)

"An das NHM Wien gelangte der wertvolle Meteorit dank einer Schenkung von Hatice Skarits (1930 -2016). Die Wiener Hobbyastronomin war dem Naturhistorischen Museum Wien sehr verbunden und verfügte in ihrem Testament, dass das Museum von ihrem Erbe einen Meteoriten für den Meteoritensaal anschaffen soll. Dem NHM Wien gelang des damit, den Mondmeteoriten „Galb Inal“ zu erwerben."

 :super:
Titel: Re: Galb Inal im Naturhistorischen Museum Wien
Beitrag von: Chrisl am August 18, 2020, 17:57:40 nachm.
Eine sehr erfreuliche Zuwendung!