Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de

Allgemeines => Preisfrage des Monats => Thema gestartet von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:27:45 nachm.

Titel: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:27:45 nachm.
Liebe Ratefreunde,

ich habe wieder ein paar Fragen zusammen und möchte sie jetzt rauslassen, da ich unser Monatsquiz immer ganz nett fand!

Es gibt 3 Preise: (Der Sieger kann wieder aus den 3en wählen, der 2. aus den übrigen 2en und dem 3. wird die Wahl erspart:  eine Tigeraugen-Scheibe, eine Charoit-Scheibe und eine Eklogit-Scheibe(besonders interessant für Diamantsucher  :einaugeblinzel: )

 :winken:   MetGold   :alter:

Die 3 Preise:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:38:20 nachm.
Es gibt 10 Fragen, aber damit die, die gerade nicht online sind, nicht allzusehr benachteiligt werden, werde ich die Fragen und Bilder schrittweise in den nächsten Tagen erst einstellen.  :baetsch: 
 :fluester: Also schon mal beginnen und dann dran bleiben.

1. Hier seht ihr ein gutes altes umweltfreundliches (solange ganz) Quecksilberthermometer. Leider ist der Temperaturbereich nicht ganz lesbar.
Frage 1a: Welcher Temperaturbereich?
Frage 1b: Welche Maßeinheit steht darauf?

Frage 2a:   Welchen Inhalt hat das Röhrchen?
Frage 2b:   Wie war der Verwendungszweck?
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:43:45 nachm.
Frage 3:  Zu was diente das Teil?

Frage 4a: Wie lang ist das?
Frage 4b: Was wiegt es?
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:46:20 nachm.
Frage 5a:  Was wiegt dieser Ring
Frage 5b:  Was ist der nachgesagte tiefere Sinn eines solchen Rings?
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:49:42 nachm.
Frage 6-9 - Da ich von den meisten Deutschen Meteoriten nur Krümel habe, hier eine kleine Krümelraterei:

Frage 6a:  Wie heißt er?
Frage 6b:  Was wiegt er?

Frage 7a:  Wie heißt er?   
Frage 7b:  Was wiegt er? 
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:51:21 nachm.
Frage 8a:  Wie heißt er?   
Frage 8b:  Was wiegt er? 

Frage 9a:  Wie heißt er? 
Frage 9b:  Was wiegt er? 
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 20:53:34 nachm.
Frage 10a:  Welcher Ort/Stadt?
Frage 10b:  Welches Jahr?
Frage 10c:  Welches Ereignis?



So, das wars. Ich hoffe, daß ihr wenigstens ein bischen Ratespaß daran haben werdet !!!

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 01, 2008, 21:18:23 nachm.
10a) San Francisco
10b) 18. April 1906
10c) Erdbeben
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 01, 2008, 21:23:36 nachm.
1a) -5 bis 100
1b) Réaumur
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 01, 2008, 21:25:16 nachm.
4a) 110cm
4b) 770gr
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juni 01, 2008, 21:28:23 nachm.
Hallo Peter  :winke: ,

tolle Überaschung mit dem neuen Rätsel  :wow: . Ich mache gleich mal mit:

Frage 4a.) 86cm
Frage 4b.) 634g

 :prostbier:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Jens ohne z am Juni 01, 2008, 21:41:37 nachm.
Frage 10a:  Gramont (auch Apolda genannt)
Frage 10b:  1953
Frage 10c:  Hochwasser
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Jens ohne z am Juni 01, 2008, 22:09:11 nachm.
Frage 4a: 40cm
Frage 4b: 650gr
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 01, 2008, 22:20:13 nachm.
Zu 10 a:Bruchstedt/Thür.

Zu10 b:c.Flutkatastrophe 1950 :gruebel:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 01, 2008, 22:43:32 nachm.
Zu 4 a.rechter Teil ab Halbkugel=33mm    linker Teil=10mm   Gesamtlänge also 43 mm   

Zu4 b ung. 25 mgr.
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 01, 2008, 23:03:59 nachm.
Hallo Leute,

na das geht ja schon ordentlich los.  :super: :wow:

@Jochen + Jens

gr  muß ich als Grain werten - o.k.  Die Amis, auch bei ebay.de haben mich da schon öfters reingelegt, oder viel mehr ich habe mich mit der Maßeinheit selbst reingelegt.

 :belehr:  1 Grain (gr) = 0,0648 Gramm (g)

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 01, 2008, 23:47:35 nachm.
Hello Peter1,also ICH meine Gramm bzw,Milligramm----Bin doch kein Ami!!!
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Jens ohne z am Juni 01, 2008, 23:52:03 nachm.
o.k. KORREKTUR

Frage 4a: 15.74803 inch
Frage 4b: 10030.8642 gr

:smile:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Aurum am Juni 02, 2008, 07:55:54 vorm.
Hallo Peter ,

Frage 4a 110 cm gesamtlänge
Frage 4b 550 GRAMM   :baetsch:

Das gilt natürlich nur dann wenn das kein Dekostück ist  :gruebel:

Bei den anderen Fragen muss ich erst noch Überlegen  :nixweiss:

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 02, 2008, 08:39:54 vorm.
4a) 110cm
4b) 770gr

ich meine natürlich auch GRAMM...
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 02, 2008, 22:36:40 nachm.
Hallo,

so, jetzt sind auch die letzten Fragen und Bilder online. Bin mal gespannt, wer diesmal den Vogel abschießt.

Viel Spaß beim Rätseln und Schätzen !!!

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 02, 2008, 22:42:42 nachm.
2a) Ammoniak-Ampulle
2b) Zur 'Wiederbelebung' bei einer Ohnmacht oder als Mittel bei Insektenstichen (letzteres eher vom Hersteller nicht so geplant)
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 02, 2008, 22:44:34 nachm.
3) Als Befestigung von Tonbandspulen/Videospulen, damit sich die Bänder während des Transportes nicht aufdröseln

Gruß
  Andre
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 03, 2008, 05:45:57 vorm.
2a korrigiere ich zu 'Ammoniak-Lavendel-Riechampulle' Soviel Zeit muss sein, und reines Ammoniak wäre etwas unangenehm...
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Aurum am Juni 03, 2008, 07:05:03 vorm.
Hallo Peter ,

Frage 1a das ist ein Basal Thermometer
Frage 2a Es misst zehntel Grad Celsius .

Bis dann  Lutz  :winke:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 03, 2008, 22:16:05 nachm.
Kleiner Tipp zu den Meteoritenbröseln:

Wer gar keine Idee hat, welche es sein könnten, sollte vielleicht wie folgt vorgehen:

1. Übersicht über die Deutschen Meteoriten verschaffen - nur hier:

     http://www.meteoritenjäger.de/METEORITE/METS/METDEUT/METDE_ABC.HTM (http://www.meteoritenjäger.de/METEORITE/METS/METDEUT/METDE_ABC.HTM)

 :belehr:  Wer das "ä" nicht kann, wegen Benutzung eines alten Browsers, kann unter  www.meteorite.de (http://www.meteorite.de)  und dann  "DeutscheM."  anklicken.

2. Annahme: Von denen, wo größere auf dieser Seite abgebildet sind,
    werden wohl kaum Brösel im Rätsel erscheinen.
    Also kann man die schonmal aus der Liste der möglichen streichen.

3. Von den Bröselbildern ausgehend können es wohl kaum Eisenmeteoriten bzw. ... sein
    Auch diese aus der Liste streichen.

4. Sooo, so sehr viele, die es sein könnten bleiben da doch gar nicht übrig, oder ?

5. ... und beim Gewichteschätzen hat wohl jeder eine reale Chance !!!

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 04, 2008, 20:40:19 nachm.
Hello Peter,
Zu Frage 2 könnte meiner Meinung Jodtinktur in der Ampulle sein ,und der Verwendungszweck bestand in der Wunddesinfektion.
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 08, 2008, 21:33:07 nachm.
Hallo,

obwohl das Interesse der Meteoriten-Fraktion am Rätseln von mir wohl stark überschätzt wurde, hier ein paar kleine Hinweise. Wenn allerdings auch diese nicht helfen, gebe ich auf.  :crying:

zu Frage 6:  Chondrit LL..
zu Frage 7:  Chondrit L..
zu Frage 8:  Chondrit H..
zu Frage 9:  Chondrit H..

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Aurum am Juni 09, 2008, 10:30:45 vorm.
Morgen Peter ,

Ich schliesse mich dem Jochen an ,

Zu 10 a:Bruchstedt/Thür.

Zu10 b:c.Flutkatastrophe 1950

Bis dann Lutz  :winke:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 09, 2008, 10:54:17 vorm.
Na, ich versuchs mal...

6a) Krähenberg
6b) 0.125g

Gruß
  André
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 09, 2008, 22:35:49 nachm.
Hello Peter,das Thermometer läßt mir doch keine Ruhe!!
Die Antwort vom Lutz "Basalthermometer" klingt an sich recht gut.Da ich aber weiß,daß Du in der Elektrotechnik-Elektronik zuhause  und weder Hebamme noch Sexualberater bist,tippe ich auf ein "elektroniktechnologisch "einsetzbares Meß-bzw.Kontrollgerät.Das Teil ist von der Baulänge her als sehr kurz zu bezeichnen und da unterhalb der Skala ein erweiterter Kapillarenabschnitt vorliegt,der dann im eigentlichen Meßbereich in eine äußerst feine Kapillare übergeht,müsste ein stark gedehnter,also sehr "empfindlicher" Anzeigebereich über wenige Temperaturgrade anzunehmen  sein.
Solche Spezialthermometer finden meiner Kenntnis nach in bzw.an Thermostaten Anwendung.
Mein Tipp zum Temperaturmeßbereich geht also wegen möglicher "Eiswasserthermostat-Anwendung" entsprechend der lesbaren Skalenziffern auf einen Meßbereich von -1 bis 8 Grad und stinknormaler Celsiusskale.
Bei dieser meiner Annahme müsstest Du aber das Teil kurz vor der fotografischen Aufnahme aus dem Tiefkühlschrank genommen haben.

Stimmt`s,oder hab ich recht?? fragt sich Jochen :gruebel:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 10, 2008, 22:27:10 nachm.
Hallo Jochen,

auf welche Details du aber auch alles achtest :super: , da muß man ja beim Fotografieren mächtig auf der hut sein.

Leider kann ich dir dazu im Moment noch nicht sagen, wie heiß deine Spur ist. :imsorry:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 11, 2008, 21:31:59 nachm.
Peter,zur Frage 4b korrigiere ich das Gewicht auf das Zehnfache,also 250Milligramm!!!
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juni 11, 2008, 21:49:50 nachm.
Hello Peter,zur Frage 3 bleibt mir nur ,mich dem Andre anzuschließen und zu sagen :Es handelt sich bei dem gezeigten Teil um eine Bandwickel-Feststellklammer für Tonbandspulen mit Radialschlitzung.

                                                                               Gruß Jochen
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 12, 2008, 10:10:56 vorm.
I. Juni-Übersicht:

     Frage:  1ab2ab3-4ab5ab6ab7ab8ab9ab10abc  Sum
     -(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F01ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F02ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F03.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F04ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F05ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F06ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F07ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F08ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F09ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F10abc.jpg)  20
aknoefelxxxxxxx..xx......xxx  12
Dirk.....xx.............   2
Jens ohne z .....xx..........xxx   5
Achgoldxxxxxxx..........xxx  10
Aurum.....xx..........xxx   5
___________________________________________________________________________________________________

Angaben ohne Gewähr !

:winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 14, 2008, 22:59:34 nachm.
Hallo,

zur Monatsmitte vielleicht noch eine kleine Hilfestellung zu den 4 Meteoriten:

Zwei davon sind Fälle

Zwei davon haben eins der kleinsten TKW's aller Deutschen

Einer hat ein sehr rundes TKW

Einer hat Zweige von einem Baum abgeschlagen

... aber zu welchem gehört welche Info ???

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juni 15, 2008, 00:33:13 vorm.
Hallo Peter,

habe mich gerade nochmal intensiv mit den deutschen Mets befasst, so dass meine ersten Antworten auf die Met-Fragen folgende sind:

Zu 6a.) Barntrup
    6b.) 0,182g

Zu 7a.) Benthullen
    7b.) 0,237g

Zu 8a.) Werningerode
    8b.) 0,341g

Zu 9a.) Breitscheid
     9b.) 0,258g

 :user:  :prostbier:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juni 15, 2008, 01:23:45 vorm.
Zu 5a.) 12,89g
    5b.) Naja, da Ringe an sich von der Gestalt her ohne Anfang und Ende sind, symbolisieren sie die Ewigkeit. Als Ehering ist er natürlich auch Ausdruck der Verbindung (zwischen Braut und Bräutigam), der Zusammengehörigkeit und Treue.

 :prostbier:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juni 15, 2008, 01:42:23 vorm.
Bei den Fragen 10a,b,c will ich mich dem Jens ohne z anschliessen:

10a.) Apolda
10b.) 1953
10c.) Hochwasserkatastrophe

 :user:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 17, 2008, 07:15:54 vorm.
Hallo Dirk,

das sieht ja schon gar nicht so schlecht aus.  :smile:

Kennst du/ihr Mastermind ?  http://de.wikipedia.org/wiki/Mastermind (http://de.wikipedia.org/wiki/Mastermind)

In dieser Form die kleine Hilfe für dich und auch die anderen:

2 deiner Meteoritenvorschläge sind richtig
2 deiner Meteoritenvorschläge sind an der richtigen Stelle
2 deiner Meteoritenvorschläge sind völlig falsch

@André  - Zu deiner Meteoriten-Schätzung kann ich leider nichts sagen, wäre sonst zu konkret.  :imsorry:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juni 17, 2008, 22:11:13 nachm.
Hallo Peter  :winke: ,

ja, ich kenne mastermind  :laughing: - habe ich früher gerne gespielt. Lass uns mal eine Partie versuchen.

Also: Ich lasse Werningerode und Breitscheid einfach mal stehen und stöpsele für Barntrup den Trebbin ein und der Benthullen fliegt auch raus - dafür kommt mal Aachen rein. Obwohl, wenn Du ein Stückchen vom Aachen hättest, das wäre schon  :wow:  :wow:  :wow:

So sieht mein Tipp aus:

6a.) Trebbin
6b.) Aachen
6c.) Werningerode
6d.) Breitscheid


Wie siehts jetzt aus?

fragt Dirk  :smile:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 18, 2008, 07:05:26 vorm.
Hallo Dirk,

o.k. 2. Runde Met-Mastermind:

2 deiner Meteoritenvorschläge sind richtig
2 deiner Meteoritenvorschläge sind an der richtigen Stelle
2 deiner Meteoritenvorschläge sind völlig falsch

 :laughing:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 18, 2008, 07:33:41 vorm.
Hallo André,

du kannst natürlich auch, genau wie auch alle anderen, an dem "Met-Mastermind" teilnehmen. Man muß nur alle 4 Met-Fragen beantworten, sonst würde das ja zu einfach.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juni 18, 2008, 08:03:07 vorm.
Hallo MetGold,

gemach, gemach - ich alter Mann muss doch erst mal meine Gedanken sammlen...  :baetsch:

also, los gehts:

7a) Meuselbach
8a) Wernigerode
9a) Breitscheid

Um die Gewichte kümmere ich mich später  :dizzy:

Gruß
  André
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juni 18, 2008, 17:33:32 nachm.
Hallo Peter  :winke: ,

hmm - wenn ich logisch nach dem Ausschlussverfahren vorgehe, dann müsste die Lösung jetzt schon möglich sein.

Wahrscheinlich  liege ich voll daneben, aber so sieht mein Tipp jetzt aus  :gruebel: :

6a.) Barntrup
7a.) Aachen
8a.) Gilzem
9a.) Breitscheid

Was sagst Du dazu?

 :user:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 18, 2008, 22:32:28 nachm.
Hallo André,

Met-Mastermind-Ergebnis:

1 deiner Meteoritenvorschläge ist richtig
1 deiner Meteoritenvorschläge ist an der richtigen Stelle
3 deiner Meteoritenvorschläge sind völlig falsch


 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juni 19, 2008, 06:30:57 vorm.
Guten Morgen Dirk,

Dein Met-Mastermind-Ergebnis:

3 deiner Meteoritenvorschläge sind richtig
3 deiner Meteoritenvorschläge sind an der richtigen Stelle
1 deiner Meteoritenvorschläge ist völlig falsch  :baetsch:

Das wird ja langsam gefährlich mit dir, man oh man. :angst:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Goldloeckchen am Juni 29, 2008, 19:45:49 nachm.
Hallo Raterunde,

ich kann zwar wiedermal nicht mitmachen, aber ich darf euch kurz vorm Ende verraten, daß MetGold seine hier gefragten deutschen Meteoritenbrösel viel, viel kleiner sind, als ihr geschätzt habt.

Macht was draus - liebe Grüße von Goldlöckchen

Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 01, 2008, 07:34:35 vorm.
Nun denn, da will ich mal auflösen:

zu 1:  Temperaturbereich  100 bis 200 °C

zu 2:  Ammoniak-Röhrchen, weckt Tote auf, naja wenigstens fast.
         Wirkt bei Ohnmacht, und besonders gut bei gespielter Ohnmacht.

zu 3:  Tonbandreiter zum Klemmen selbigen
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 01, 2008, 08:19:39 vorm.
zu 4:  siehe Bild

zu 5:  Untreue-Ehering - 9,65 g
Die Legende zum Ring: Der Ehemann, der fremdgehen will, zieht ihn ab und steckt ihn ins Jacket,
dadurch verliert der Ring den Halt und zerlegt sich in 6 ineinander verschlungene Einzelringe, die der Ehemann nicht wieder zusammensetzen kann und dadurch auffliegt. Selbiges gilt natürlich auch für die Ehefrau.
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 01, 2008, 08:28:15 vorm.
zu 6 - 9:

... ach, vergleicht doch bitte selbst die Fotos :

(Reihenfolge geändert.  :baetsch: )
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 01, 2008, 08:31:52 vorm.
zu 10:

siehe Foto
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 01, 2008, 09:21:11 vorm.
Ergebnis Juni-Quiz:

     Frage:  1ab2ab3-4ab5ab6ab7ab8ab9ab10abc  Sum
     -(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F01ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F02ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F03.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F04ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F05ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F06ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F07ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F08ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F09ab.jpg)(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/sonstiges/I/F10abc.jpg)  60 P.
   
aknoefelxx3+33xx..xxx.x.1.xxx  10 P. )*    :3:
   
Dirk.....xx3 x3+33+3x 33+31+1+1  27 P.    :1:
   
Jens ohne z .....xx..........3+3+3   9 P.
   
Achgoldx+3xx13+3..........xxx  10 P. )*    :2:
   
Aurum.....xx..........xxx   -

)* Lt. Reklement - wer die Punktzahl zuerst erreicht ist vorn!
______________________________________________________________________________________


Gratulation den Gewinnern !!!    :laola:


Angaben ohne Gewähr !

:winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 01, 2008, 10:43:51 vorm.
ehe ich's vergesse:

1. Dirk wähle bitte deinen Preis aus
2. Jochen, gib bitte 2 Preise zur Wahl an, falls Dirk den einen schon weggeschnappt hat
3. André, du muß mit dem Übriggebliebenen vorlieb nehmen, brauche aber deine Anschrift! (per PM)

Falls die anderen 2 nicht umgezogen sind, habe ich diese noch.

 :winken:   MetGold   :alter:   
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juli 01, 2008, 12:39:04 nachm.
Hallo Peter  :winke: ,

ich möchte gerne den schönen Charoit  :wow: .

PS: Habe gerade keine Zeit, um meht zu schreiben. Aber ich muss noch mal genau gucken, ob der Darmstadt "logisch" ist  :laughing:  :laughing:   :laughing: .

 :super:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Peter5 am Juli 01, 2008, 14:41:27 nachm.
Glückwunsch an die Gewinner! :super:

@Dirk
Charoit (auch "der russische fliederfarbene Schmuckstein" genannt) ist wirklich was Feines.. :wow:...noch vor einigen Jahren wusste hier auch kaum ein Juwelier, was Charoit (benannt nach dem Fluss Charo) eigentlich ist.. :smile:.. Preis daher super ausgewählt! :smile:

Gruß Peter5 .. :winke:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 03, 2008, 07:22:24 vorm.
Hallo,

wo ist denn nur der Jochen? Ohne seine Antwort kann ich doch die Preise nicht versenden.

Die Preise enthalten sowieso eine kleine Gemeinheit, sie sind nämlich mit Eigenleistung, d.h. das Endpolieren der Scheiben müßt ihr selbst bewerkstelligen  :lacher: .

Vielleicht ist ja der Jochen mit seinem "Gold-rühr-o-maten" schon längst wieder an der Schwarza !?  :j-gold:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Peter5 am Juli 03, 2008, 08:21:58 vorm.
Ja, Charoit als Scheibe muss natürlich auch endpoliert werden..  :laughing:

Gruß Peter5 .. :winke:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: astro112233 am Juli 04, 2008, 09:20:49 vorm.
Auch von meiner Seite aus herzliche Glückwünsche an die holden Gewinner.   :super:

Peter,
den speziellen Spezialring empfinde ich persönlich als ein wirkliches handwerkliches Kunstwerk. Sah ich noch nie.   :super:

Allerdings stelltest du diese Frage nicht ohne Hintergrund. Besitzt jetzt die logische Universalausrede.

Ich musste den Ring doch zum fotografieren für die Auflösung der Preisfrage ausziehen.  :lacher:

Gruß an alle Spitzbuben.

Konrad  :winke:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 04, 2008, 11:09:05 vorm.
Hallo Konrad,

als ich den Ring gekauft habe, habe ich ihn einfach mal, ohne große zu gucken, losgelassen  ... und mindestens 1 Stunde Blut und Wasser geschwitzt, um ihn wieder zusammenzukriegen. Muß gestehen, da ich ihn hier zum Fotografieren vollkommen verleiert habe undnoch nicht genügend Geduld hatte ihn wieder zusammenzubringen, vor allem, weil ich das seit ca. 20 Jahren nicht mehr geübt habe.  :crying: :ehefrau:

... Aber als Ehering hat er bei uns nie fungiert, da er mir etwas zu groß ist, man aber damals keinen anderen im Angebot hatte und ich ihn unbedingt haben wollte.

Er liegt also z.Z. wieder in der Schatulle, allerdings in Einzelteilen.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juli 04, 2008, 17:08:54 nachm.
Menschenskinder!!!
Bin total baff über die Auflösung der Fragen!!!! Besonders der Spezial-Fremdgeh-Killer ist ja faszinierend.Was der Peter sich auch immer ausdenkt-toll!!Peter,sei so nett,und schicke nicht extra meinen Preis mit der Post,sondern stecke ihn für unseren , nächsten Treff am Wasser einfach in die Hosentasche ,falls er Dir nicht die Hose vom Leibe zieht!!Und gib mir,bitte das Stück,welches bei der Auswahl am Ende übrig bleibt.
Das ich mal einen Tag hier nicht auf Sendung war korreliert nicht mit Deiner Vermutung,daß ich zum Waschen war,denn diesbezügliche Termine werde ich mit Lutz und Sandra ,wie bei "Goldwaschtermine"nachzulesen, wahrnehmen.

Vielen herzlichen Dank für die von Dir geleistete Mühe,die Du wieder mal in das Monatsrätsel gesteckt hast---übersendet hochanerkennend     Jochen
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 04, 2008, 17:26:41 nachm.
@ Jochen,

nun gut, deine Wahlverweigerung, weil dir die Preise wurscht sind, muß ich wohl akzeptieren. Nun ist eben André wieder gefragt.


@ André,

welches Schweinerl hättens denn gern? Der Charoit ist ja schon weg.

Wenn ich vom André auch nichts höre, werde ich meine 2-jährige Enkelin die Auswahl treffen lassen. :baetsch:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juli 05, 2008, 01:38:18 vorm.
Eijoh, da ich ein Tigerauge schon mein eigen nenne nehme ich dann die Eklogit-Scheibe...  :winke:

Gruß
  Andre
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 05, 2008, 06:48:19 vorm.
   
Okidoki, da ist ja alles soweit geklärt. Dann werd' ich mal 4 Päckchen packen, auch den Jochen seins, da ich ihn vermutlich erst im August wieder am Wasser treffen werde und Maries Gesteinsproben - da muß ich ja diesmal mit der Sackkarre :auslachl:  zur Post. 

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 08, 2008, 16:20:35 nachm.
   
Soooo, die Sendungen sind raus. Da ich sie nur als normale Briefsendungen geschickt habe, können wir nur hoffen, daß sie auch alle ankommen. Also bitte bei Erhalt diesen kundtun - beruhigt einen ja doch immer etwas.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: aknoefel am Juli 09, 2008, 21:52:29 nachm.
Hallo Peter,

mein Stück ist wohlbehalten angekommen - sieht ja im Orginal noch besser aus als auf dem Bild  :super: Vielen Dank!

Viele Grüße
  Andre

PS: was hast Du denn gegen Mariah Carey  :lacher:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 09, 2008, 22:12:31 nachm.
Hallo André,

schön, daß es dir gefällt.

Zu deiner Anmerkung: Manchmal muß man eben Opfer bringen, ansonsten mag ich sie sehr, meistens.

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Dirk am Juli 10, 2008, 15:50:10 nachm.
Hallo Peter  :winke: ,

mein Chariot ist auch gut angekommen. Schöne Scheibe - hab ich gleich mal fotografiert:

Vielen Dank  :super:
Dirk
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 10, 2008, 15:52:43 nachm.
Hallo Dirk,

sehr gut. Noch ordentlich Polieren, dann wird's richtig kontrastreich dunkel.  :smile:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: Achgold am Juli 10, 2008, 23:23:00 nachm.
Hello Peter ,vielen Dank für das gestern eingegangene "TIGERAUGE".Prima dieses Teil,---so kann ich doch in Kürze mal einen Anschliff dieses doch recht seltenen Materiales durchführen wozu ich bisher noch keine Gelegenheit hatte.Ich freue mich schon sehr neugierig darauf.
Der Grund weshalb ich erst heute den Eingang bestätige war die gestrige Geburtstagsfeier meiner Frau,wofür es einiges vor-und nachzubereiten galt,sodaß ich hier im Forum mal nicht auf Sendung war.

Also nochmals ,meinen allerherzlichsten Dank Peter,nicht nur für den Rätselpreis,sondern auch ganz speziell für das insgesamt im  Junirätsel verspritzte Herzblut.Ich kann nur annähernd raten,welcher persönliche Aufwand zu solch einer Durchführung erforderlich ist.Ich nehme bewundernd meinen Hut ab ,und grüße vielmals aus Gotha         Jochen
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am Juli 11, 2008, 06:43:19 vorm.
Hallo Jochen,

fein, dann ich ja alles gut angekommen - keine Verlustmeldung!  :wow:

 :winken:   MetGold   :alter:
Titel: Re: 27. Preisfrage / Juni 2008
Beitrag von: MetGold am August 02, 2008, 22:36:57 nachm.
   
    :zu: