Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de

Meteoriten => Meteorite => Thema gestartet von: MetGold am Dezember 28, 2008, 18:57:02 nachm.

Titel: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: MetGold am Dezember 28, 2008, 18:57:02 nachm.
Hallo,

ich habe mal ein paar Lokalitäten(Länder) rausgefischt, wo nur ein einziger Meteorit gefallen ist bzw. gefunden wurde.
Wer sind die Glücklichen :hut: von uns, die da was von haben, bzw. solche seltenen Lokalitäten vorrangig sammeln ???  Zeigt mal!  :kiss:

Meteorite, die unter "douptful" laufen, wurden hier nicht gewertet.

Afghanistan  Kandahar  Fall   1959   L6
Central African Rep.  BaliFall1907CV3
Costa RicaHerediaFall1857H5
CubaCubaFund1871IAB?
GhanaBawkuFall1989LL5
GreeceSeresFall1818H4
GuatemalaChinautlaFund  1902IVA-an
HondurasRosarioFund1896IAB-MG
IsraelTimnaFund2002H5
JamaicaLucky HillFund1885IIIAB
JordanAkabaFall1949L6
LebanonBeyroutFall1921LL3.8
LesothoThuatheFall2002H4/5
MadagascarMaromandiaFall2002L6
Mars  :-)Meridiani Planum  Fund2005IAB complex
MauritiusMauritiusFall1801L6
New CaledoniaNassirahFall1936H4
North KoreaShohakuFund1938Iron
ParaguayVillarricaFall1925Stone-uncl
QatarKhatiyahFund2000H5
ReunionSte. RoseFund1983H3.6
RwandaRuhoboboFall1976L6
SloveniaAvceFall1908IIAB
SwazilandDwaleniFall1970H4-6
SyriaAleppoFall1873L6
UruguayBaygorriaFund1994IAB complex
ZambiaMonzeFall1950L6


(http://www.jgr-apolda.eu/UV/F-Bilder/smileys/ups.gif), die Liste ist ja größer geworden als gedacht.  :dizzy:  Ursprünglich wollte ich ja Lokalitäten mit 1 bis 2 Fällen/Funden listen, aber das wurde ja noch wesentlich länger, und da habe ich die 2er alle wieder gestrichen.

 :si05:   MetGold 
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: MetGold am Dezember 28, 2008, 19:03:22 nachm.
Hallo,

wenn ich bei mir so nachsehe, habe ich wohl überhaupt keinen davon.  :crying:  -  Hätte ich nicht gedacht.  :traurig:


 :si05:   MetGold
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: Dirk am Dezember 28, 2008, 19:15:05 nachm.
Hallo Peter,

schöne Liste  :si06: leider muss ich passen. Bei mir ist noch nicht mal der relativ gut erhältliche und bekannte Thuate in der Sammlung  :crying: .

 :si05:
Dirk
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: lithoraptor am Dezember 28, 2008, 19:27:26 nachm.
Moin!

Hätte da einen 1,7 g Monze, denke ich. Werde das Stück morgen mal ablichten...

Gruß

Ingo
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: ironmet am Dezember 28, 2008, 19:28:07 nachm.
Hallo Peter und Dirk,

von Thuathe hat der Konrad,glaub ich,ein ganz ordentliches Stück in der Sammlung.
Aber alle anderen Lokalitäten,da wird es schon generell sehr mau aussehen!

Viele Grüße Mirko
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: ironmet am Dezember 28, 2008, 19:30:07 nachm.
...ach,der Baygorria sticht mir noch ins Auge!!
Das soll wohl Campo sein,so wie ich hörte!!

Viele Grüße Mirko
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: MetGold am Dezember 28, 2008, 19:36:56 nachm.
Hallo Mirko,

ja, das ist mir auch so zugetragen worden. Da ihn jedoch die metsoc so akzeptiert hat und listet, muß man ihn wohl als eigenständig ansehen.

 :si03:   MetGold
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: Allende am Dezember 28, 2008, 19:40:07 nachm.
Hoi MetGold  :winke:

Ich habe ein tolles Fragment-Eckstück von Kandahar (Afghanistan) mit 107.2 g und eine kleine 5.1 g Fragmentscheibe vom gleichen Material. In Washington und in Bern liegt je noch ein etwas grösseres Stück, als mein Sammlungsstück...  :crying:

Thuarte habe ich auch ein wenig.

Gruss, Allende  :si05:
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: Thin Section am Dezember 28, 2008, 19:46:14 nachm.
Guten Abend, ihr Lokalitäter,  :lacher:

Hier zwei Bilder meines kleinen Fragments vom Monze. Bild #1 stammt von Michael Cottingham, Bild #2 von mir eben angefertigt!

Gruß,

Bernd  :si05:
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: MetGold am Dezember 28, 2008, 19:47:18 nachm.
Hallo Allende,

 :si06:, in dich und noch 2-3 andere habe ich auch diesbezüglich große Hoffnungen gesetzt.


 :si05:   MetGold
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: MetGold am Dezember 28, 2008, 19:53:22 nachm.
Hallo Bernd (TS),

 :si04:, es wird ja. Dich hatte ich auch gedanklich auf der "Liste", allerdings solltest du da noch 1-2 aus der Sammlung ausgraben. :friede:


 :si05:   MetGold
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: Thin Section am Dezember 28, 2008, 20:05:24 nachm.
Also gut, ...  :laughing:

Hier meine Thuathe Exemplare:

Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: styria-met am Dezember 28, 2008, 20:12:21 nachm.
bei mir leider auch nur zwei kleine Thuathe Individuals...

Stefan
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: pallasit am Dezember 28, 2008, 20:49:10 nachm.
Thuathe habe ich auch ein kleines Stückchen. Bin leider nicht zuhause, Bild wird nachgereicht.

Willi  :si03:
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: gsac am Dezember 28, 2008, 22:01:14 nachm.
Bei "Kandahar" kann ich (dank "Allende" :winke:) mit einem - wenn auch nur,
aber immerhin! - 1.1 g Belegexemplar aufwarten. "Thuathe" ist bei mir mit
einem 17-g-Individual vertreten.

Alex

PS: hat noch wer "Alta'ameem" (LL5, *1977, einer von zwei offiziellen
irakischen Fällen)? Ein 1.12-g-Whopper :einaugeblinzel: ziert meinen Steinhaufen...


Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: MetGold am Dezember 28, 2008, 22:24:52 nachm.
Hallo Alex,

lt. Bulletin sind für Iraq 3 Meteorite offiziell gelistet, also nicht für die Einer- und Zweier-Liste korrekt. Wenn wir die 3er mitnehmen, kommt irgendwann die Frage nach den 4ern usw. Deshalb sind, zumindest von meiner Seite, nur die Einer und Zweier gelistet worden.

Alta'ameem **    Official  Y  1977 At Ta'min, Iraq  LL5 6 kg 55       
Tauk    Official  Y  1929 Salah ad Din, Iraq  L6 6 kg         
Ur    Official    -2500 Dhi Qar, Iraq  Iron


 :si05:   MetGold
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: lithoraptor am Dezember 29, 2008, 15:04:52 nachm.
Moin!

Hier wie versprochen mein Monze: kleine Teilscheibe von 1,7 Gramm. Sieht deinem sehr ähnlich Bernd (da kann man doch bestärkt sein, dat es WIRKLICH ein MONZE ist  :si04:).

Gruß

Ingo
Titel: Re: Seltenste Lokalitäten
Beitrag von: Mettmann am Dezember 30, 2008, 13:37:47 nachm.
Zwipp,

nunja Thuathe aus der Liste ist noch sehr gut erhaeltlich, Monze gut erhaeltlich.
(Haben noch ein 200g-Trumm rumliegen, wenn wer mag.......).

Baygorria, Mirko, gibts schon als eigenen Meteorit, nur wurde eine zeitlang Campo als solcher verkauft, genauso wies Campos als Uruacus gab und hin und wieder ein Campo einen letzten Hupfer tut, ins Wuestenland.....

 :si03:
Martin