Autor Thema: Amateur-Meteoritenfund?  (Gelesen 1064 mal)

Offline SigurRosFan

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 51
Amateur-Meteoritenfund?
« am: April 18, 2014, 15:11:53 nachm. »
Hallo,

können die Profis hier etwas zu diesem Fund bzw. zu den wenigen Aussagen und den paar Fotos sagen?
Viele Grüße - Nico

Mein Blog: Zauber der Sterne

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2598
Re: Amateur-Meteoritenfund?
« Antwort #1 am: April 18, 2014, 15:47:53 nachm. »
Hallo,

wenn man sich in diesem Forum, wo die Bilder gepostet sind, nicht anmeldet, kann man leider keine Bilder sehen. Offenbar aus Deutschland, der Fund. Ausgehend von der Beschreibung "außerirdisch wirkender Stein" mit "schwarzer Kruste" mit kleinen "Minikratern" (also Löcher) und magnetisch, wage ich die gewagte Ferndiagnose: Schlacke!

Gruß,
Andi :prostbier:
Es ist sehr einfach, prinzipiell gegen jede Norm zu sein. Das wirklich Geniale ist hingegen nicht so einfach, wie manch Einfacher denkt.  :einaugeblinzel: (Bekannt)

Offline SigurRosFan

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 51
Re: Amateur-Meteoritenfund?
« Antwort #2 am: April 18, 2014, 16:05:51 nachm. »
Hatte selbst schon darauf getippt, war mir aber zu unsicher.
Viele Grüße - Nico

Mein Blog: Zauber der Sterne

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Amateur-Meteoritenfund?
« Antwort #3 am: April 18, 2014, 17:42:19 nachm. »
Ob nun Bilder oder nicht ... Unbekanntes gehört zu "unbekannte Gesteine, auch meteoritenverdächtige" bei uns!


 :winken:  MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline SigurRosFan

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 51
Re: Amateur-Meteoritenfund?
« Antwort #4 am: April 18, 2014, 17:58:33 nachm. »
Sorry, dann bitte ins entsprechende Board verschieben.
Viele Grüße - Nico

Mein Blog: Zauber der Sterne

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung