Autor Thema: Meteoritensammler in China...  (Gelesen 763 mal)

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Meteoritensammler in China...
« am: Januar 07, 2015, 10:30:22 vorm. »
Zitat
Chinas Neureiche, Investoren und Modebewusste haben ein neues Lieblingsmaterial: Meteoriten. Auf Auktionen und im privaten Handel reißen sie sich die Steine aus dem Weltall aus den Händen. Experten warnen vor einer zu schnellen Entwicklung.

http://german.china.org.cn/business/txt/2015-01/07/content_34497139.htm
Sag mir mal meine Meinung...

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1756
Re: Meteoritensammler in China...
« Antwort #1 am: Januar 07, 2015, 10:40:34 vorm. »
Interessant! Nur, hat sich der chinesische Hype überhaupt spürbar aufs Preisniveau durchgeschlagen? Ein Henbury beispielsweise kostete vor 10 Jahren grob 2$/g, und das kostet er auch heute noch (eher sogar etwas weniger). Andererseits, wenn die Chinesen überwiegend nur auf die ganz großen Brocken und seltenen Klassen aus sind...

Grüße, D.U.  :prostbier:

Offline Katharer2014

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 57
Re: Meteoritensammler in China...
« Antwort #2 am: Januar 07, 2015, 14:19:55 nachm. »
Hehehe: Für viele Normalbürger dürfte bereits die Nachricht über die Existenz eines Meteoriten-Marktes Kopfschütteln auslösen.   :einaugeblinzel:

"Immer mehr Leute in China wissen, was Meteoriten sind." -- immerhin erstaunlich  :wow:

"Es ist einfacher ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil" ... Albert Einstein

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung