Autor Thema: Moldavid oder Tektit ???  (Gelesen 5242 mal)

astro112233

  • Gast
Moldavid oder Tektit ???
« am: Juni 13, 2007, 21:52:05 Nachmittag »
Hallo Sammler,

heute mal eine fachliche Frage an euch. Die unter dem Link vorgestellten Gravuren sind doch nicht wie angegeben aus Moldavid-Material, oder täusche ich mich da?

http://www.topgeo.de/tektit_gravuren.html

Viele Grüße sendet Konrad.   :hut:

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #1 am: Juni 13, 2007, 22:02:26 Nachmittag »
Hallo Konrad,

meiner Meinung nach mit Sicherheit KEIN Moldavit.
Ich würde sogar noch weiter gehen und sagen, daß es GAR KEIN Tektit ist.
Wenn ich mir die Teile in Großformat anschaue kann ich nicht die kleinste Unebenheit in der Struktur dieses Materiales entdecken.

Wer hat noch ne Meinung dazu ?

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #2 am: Juni 13, 2007, 22:10:17 Nachmittag »
Hallo,

also wenn ich seine anderen Seiten ansehe, kann er schon Moldavite von anderen Tektiten etc. unterscheiden.

Vielleicht ist es nur farblich so dargestellt ?!

 :winke:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 618
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #3 am: Juni 13, 2007, 22:15:30 Nachmittag »
wenn es tektit ist, dann indochinit...
indochinite lassen sich aber nicht bearbeiten (ausser muong nong) ohne feingekühlt zu werden. (platzen sonst)
innere struktur ist aber durchaus massiv und blasenarm)
ist fraglich ob sich das feinkühlen lohnt oder ob beschädigte reste komplett aufgeschmolzen werden!?
wer meldet sich freiwillig zur finanzierung der edelgasanalyse um die letzte aufschmelzung zu datieren?
gruss ci

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #4 am: Juni 13, 2007, 22:24:34 Nachmittag »
Hallo Olaf,

genau da liegt der Hase begraben.
Wer kauft ein Stück zum Untersuchen ?
Freiwillige vor.
Am besten diejenigen, welche denken das Zeug ist echt   :super:

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #5 am: Juni 13, 2007, 22:28:19 Nachmittag »
Hallo ihr,

ich nicht, aber ich werde ihm eine email schicken und um Aufklärung bitten.

 :winke:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #6 am: Juni 13, 2007, 22:31:51 Nachmittag »
.....gute Idee Peter.

Bin mal gespannt was er antwortet.

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #7 am: Juni 14, 2007, 12:57:16 Nachmittag »
Hallo,

doch seriös, nur etwas überarbeitet, hat aber bereits sein Angebot korrigiert, siehe unten.  :super:

 :user:  MetGold   :alter:

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Herr Jäger,

vielen Dank für den Hinweis. Hier hat sich ein Fehler eingeschlichen,
die drei Gravuren auf genannter Seite sind nicht aus Moldavit sondern
aus schwarzem Tektit.

Moldavitgravuren befinden sich auf
http://www.topgeo.de/moldavit_tiergravuren.html
http://www.topgeo.de/moldavit_tiergravuren2.html
http://www.topgeo.de/moldavitgravuren.html

Mit freundlichen Grüßen,
Wolfram Schindler

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #8 am: Juni 14, 2007, 17:48:44 Nachmittag »
Hallo Peter,

na, das war doch mal ein echt nettes und positives Erlebnis.
Dem Manne konnte durch unser Forumswissen geholfen werden.

Find ich super gut.

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Moldavid oder Tektit ???
« Antwort #9 am: Juni 15, 2007, 06:56:24 Vormittag »
Jo Peter ,

da stimme ich mit Hanno überein das war auch eine nette Antwort und ein gutes korektes verhalten , ich glaube den Anbieter sollte man sich Positiv merken .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung