Autor Thema: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz  (Gelesen 14719 mal)

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #135 am: August 21, 2019, 17:56:26 nachm. »
Hallo Moldavitarier,
danke für den Hinweis.

Also der 7 cm Bruder von Nr.1 auf Seite 24 oben (Quarz-Lydit-Konglomerat) liegt hier bei mir im Kiesbett.
Den werde ich nächstes Jahr bei der Börse mal „durchsäbeln“

Und die Nr.1 auf Seite 46 (Diamikrit) hat große Ähnlichkeit mit Bild 11 :gruebel: (nicht 10!?)
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #136 am: August 21, 2019, 18:01:57 nachm. »
Falsche Label:
Da werden wohl nächstes Jahr die Händler und Aussteller ihre Label ändern müssen,
denn die haben alle falsch beschriftet (Sedimentärquarzit:unfassbar:
(hab ich zufällig aufgenommen)

Oder du machst ne Schulung mit den „Brüdern“ und verweist auf dein Buch.  :einaugeblinzel:

Gruß Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 198
  • Deutscher Moldavit
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #137 am: August 21, 2019, 18:36:04 nachm. »
Ja, das ist so ein Konglomerat aus dem Brdy. Sagen wir mal so, Mineralienhändler oder Sammler sind ja nicht immer ausgebildete oder vollumfänglich belesene Geologen und dergleichen, und auch solch Titel begründen nicht Allwissenheit auf dem Gebiet. Sedimentärquarzit ist aber genau wie Tertiärquarzit eine rein laienhafte (falsche) Bezeichnung. Quarzite sind metamorphe Gesteine, wohingegen Konglomerate/Brekzien im klassischen Sinn (noch) den Sedimentgesteinen zugeschrieben werden. Der Begriff Sedimentärquarzit beißt sich schon beim Lesen 🙈 aber das ist trotzdem nicht schlimm. Im Übrigen waren es Schwarz & Lange (2013) die auf die Falschbezeichnung "Tertiärquarzit" hingewiesen haben. Dem stimme ich zu.

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 198
  • Deutscher Moldavit
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #138 am: August 21, 2019, 18:40:56 nachm. »
Lustig wäre es allerdings, wenn Dieter S. selbst diese Label an seinen Steinchen hatte?

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #139 am: August 21, 2019, 20:25:30 nachm. »
Ob es D.S. war kann ich nicht sagen, ich kenne nicht alle da mit Namen.
Aber mit einem Dr. aus Freiberg habe ich über diese Bezeichnung diskutiert.

Ist ja auch egal, die Label sind eben alle vor 2013 gefertigt worden.  :lacher:

Jedenfalls gefällt mir manch ein Quarz-Lydit-Konglomerat oder Diamikrit, geschnitten und poliert, besser als so mancher Achat.

Ist eben Ansichtssache.  :streit:

Der „Steinfried“  :hut:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #140 am: August 21, 2019, 22:17:11 nachm. »
Auf Wunsch eines einzelnen Herrn,  :prostbier:
( Fortsetzung nach 09a und 09b = 1.)

2. Hier die Fortsetzung der Bilder, größer! und mit hoffentlich richtiger? Bezeichnung!
(aus Antwort #133)
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #141 am: August 21, 2019, 22:22:54 nachm. »
3. = 11a und 11b
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #142 am: August 21, 2019, 22:25:07 nachm. »
4. = 12a und 12b

 :gnacht:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Eckard

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 139
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #143 am: August 21, 2019, 23:46:18 nachm. »
Moinmoin, Steinfried, Streitfried, Ehrfried, :hut:

der einzelne Herr(?) bedankt sich ganz artig für die größeren Bilder. :danke: :pro: (Er braucht tatsächlich eine neue Brille.)

Wie schade, dass das Alter zunimmt, und so manche anderen Sachen gleichzeitig abnehemen. Und dann immer die blöde Frage: War da nich noch was? - :gruebel:

Auf jeden Falle finde ich Gefallen an Deinen schönen Steinen. Und gelegentlich werde ich Dir mal einen Chip zusenden, auf dem Du sehen kannst, was hier so rumliegt. Wenn's beliebt, auch die Außenseite der Klamotten.

 :gnacht: und schöne Steinträume wünscht Dir

Eckard
 :winke:
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #144 am: August 22, 2019, 12:52:01 nachm. »
@Eckhard
Gern geschehen! Deine „Steindeponie“ würde ich mir schon mal anschauen!  :pro:

@Moldavitarier
Die Schaltzentrale beim 70-jährigen braucht etwas länger.
Natürlich kenne ich Dieter S., den habe ich ja hier im Forum schon selber vorgestellt.  :bid:
Und bei der Börse war er auch (Kühlhaus obere Etage)!
Das sagt ja eigentlich alles, wenn aus unserer Bezirkshauptstadt Leute bei euch in Sachsen Mitglied sind.
Und F. S und W. S., nee deren Label waren es auch nicht, aber deren Mitglieder!

Und die könnte man ja in einer ihrer Mitgliederversammlungen auf die überflüssige Bezeichnung von Sedimentärquarzit,
oder mal auf Dein Buch, hinweisen!  :fluester:

Gruß Ehrfried  :prostbier:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #145 am: August 25, 2019, 14:34:35 nachm. »
Hallo Eckhard,
Zitat von: Eckard
... schön, dass Du uns auch die ‚einfachen Klamotten’ zeigst. Im Schlichten das Schöne erkennen ist doch etwas; aber nicht jedem gegeben.
Wohl wahr :super:,
so eine neue, einfache "Lausitzer Klamotte" (rechts hinten) passt sehr gut in das Geröll- und Geschiebe-Konzept.  :pro:

Der "Steinfried"
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Eckard

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 139
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #146 am: August 25, 2019, 16:14:44 nachm. »
Moin Ehrsteinfried,

Zitat:
so eine neue, einfache "Lausitzer Klamotte" (rechts hinten) passt sehr gut in das Geröll- und Geschiebe-Konzept.  :pro:


genau so ist es! Eine schöne Anordnung. :super: Vielleicht schaffe ich es ja auch mal, Steine besser zu fotografieren und vor allem auch - mit etwas Geschick - anschaulich zu positionieren. Gruppen wirken immer schöner als einzelne Objekte. Hatte das schon mal geübt und bekam von einer bekannten Dame, deren Name des Schreibers Höflichkeit verschweigt, diesbezüglich ein freundliches Lob. Der Mensch freut sich und sagt  :danke:

Ich zeige hier mal ein paar ganz schlichte Steinchen. Das erste jedoch ist eine Kegelrobbe in Verkleidung, die ich auf einem Acker fand. Sie ist nun sehr zahm. :laughing: Die anderen haben keine Namen erhalten, und an manchen rätsel ich noch rum und frage mich, wes Nam' und Art sie sind.

Du wirst bald Post erhalten, denn hier kann ich nicht alle zeigen.

CU
 :winke:
Eckard


Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Eckard

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 139
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #147 am: August 25, 2019, 16:16:45 nachm. »
... und noch ein paar hintergher:

BG/Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 728
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #148 am: August 25, 2019, 20:15:26 nachm. »
Eckhard,
die 9 Stck. lasse ich unter Kleingeschiebe und Gerölle Lausitz! durchgehen.  :wehe:
(Sicherlich kommen die Gezeigten auch bei uns vor – Transport Eiszeiten)

Jetzt mal ernsthaft, du kannst ja deine Steine auch unter Meteorite, Tektite oder Gold zeigen, aber wäre es nicht besser unter den Threads:
Unbekannte Gesteine
https://www.jgr-apolda.eu/index.php?board=13.0
oder,
1001 Gestein - Geschiebe von den norddeutschen Küsten
oder,
Gesteine Eckhard, oder wo sie sonst her sind??? Was hältst du davon?
Dann hätten die „Gesteinebestimmer“ hier im Forum für deine „Steinhalde“ (einzeln) den Winter über Arbeit.  :pro:

Gruß der „Steinfried“  :danke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Eckard

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 139
Re: Kleingeschiebe und Geröll aus der Lausitz
« Antwort #149 am: August 25, 2019, 22:26:59 nachm. »
 :imsorry:
Hast ja recht, Ehrfried.

Ich wollte mich hier auch nicht mit Massen von Steinen anhängen. Das wäre Unsinn. Hier wollte ich nur, weil sich das Thema anbot, ein paar zeigen, die außen nach nichts aussehen, und ein Inneres haben, das man nicht erwartet hat, zumindest ich nicht. Und solche liegen hier noch viel mehr.

Alle meine unbestimmten und vielleicht teilweise unbestimmbaren Steine zu zeigen wäre mehr, als man in einem Winter schaffen kann. Die Arbeit möchte ich weder mir noch den Freunden im Forum zumuten. Sicher bleibt dadurch mancher Stein unbestimmt, aber das kann dann der/die jenige in die Hand nehmen, der/die mal meinen Nachlass übernimmt. Für eine andere Sammlung habe ich ein Museum gefunden, aber für die Steine sehe ich da keine große Zukunft. Wir haben hier jedoch ein Heimatmuseum, das schon eine kleine Steinsammlung aufzuweisen hat. Vielleicht die beste Adresse, denn hier kümmert sich ansonsten weit und breit keine S.., pardon, kein Mensch um Steine.

Nimm ’s mir bitte nicht zu übel, dass ich mich da so reingedrängt habe. War keine böse Absicht.

Besten Gruß
 :winke:
Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung