Sammlungsauflösung! Meteorites and Tektites for sale !

Sammlungsauflösung!
Gold crystals, nuggets, Silver locks and Platinum nuggets for sale!

Autor Thema: Historische Handschriften aus Lehre und Forschung  (Gelesen 471 mal)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Geschlecht: Männlich
Historische Handschriften aus Lehre und Forschung
« am: Juli 08, 2015, 14:50:51 nachm. »
Hallo Forum,

die meteoritisch/historisch interessierten unter Euch sind sicher schon über den Namen Gustav Tschermak gestolpert. https://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Tschermak

Ich fand nun in einem Buch von Gustav Rose (G. Rose, Beschreibung und Eintheilung der Meteoriten, Berlin 1864) insgesamt 6 z.T. handschriftliche zeitgenössische Notizen, die aufgrund ihres fachspezifischen Inhalts und der ausführlichen Beschäftigung mit dem Bestand der Meteoriten im NHM Wien (vormals: "k.k. Hof-Minerlaien-Cabinet") in den Jahren 1862 - 1872 nur von einem Wissenschaftler dieser Zeit stammen konnten und kaum von einem Sammler.

Meine bisherigen Recherchen ergaben, dass es sich mit ziemlicher Sicherheit um Handschriften von Gustav Tschermak handelt. Mein Verdacht wird untermauert durch eine Publikation von E. Ludwig (E. Ludwig, Chemische Analyse des Meteoreisens aus der Wüste Atacama, 1870), welche ich im selben Konvolut fand die mit dem nur schwer zu entziffernden handschriftlichen Vermerk versehen ist "Dr. Tschermak, ...schaftlichst v. Verfasser". Offenbar wurde diese Schrift Hr. Tschermak vom Verfasser überreicht und das Buch von Rose war Eigentum bzw. Arbeitsmaterial von Gustav Tschermak.

Mich würde nun interessieren, ob noch jemand originale Handschriften von Tschermak in der Sammlung hat und würde mich freuen, wenn derjenige hier eine Kopie einstellen kann, damit ich noch mehrere Vergleichsschriften habe und sich mein Verdacht vielleicht bestätigt. Hilfreich wären auch Handschriften anderer Zeitgenossen aus Forschung und Lehre des 19. Jahrhunderts, wie z.B. Rose, Daubré, Patsch, Hoernes, Berwerth, ... Sicher auch nicht uninteressant für den Rest der Gemeinde. :einaugeblinzel:

Anbei ein paar Auszüge...

Gruß,
Andi
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historische Handschriften aus Lehre und Forschung
« Antwort #1 am: Juli 08, 2015, 14:54:15 nachm. »
...
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historische Handschriften aus Lehre und Forschung
« Antwort #2 am: Juli 08, 2015, 14:59:04 nachm. »
...
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Geschlecht: Männlich
Re: Historische Handschriften aus Lehre und Forschung
« Antwort #3 am: Juli 08, 2015, 15:00:28 nachm. »
Gruß,
Andi :prostbier:
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

 


Start Counter: 30.10.2016 15.00 Uhr
Flag Counter