Autor Thema: Besuch in Wien am 29.8.2015  (Gelesen 1448 mal)

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Besuch in Wien am 29.8.2015
« am: August 31, 2015, 13:33:22 Nachmittag »
Letztes Wochende war ich im NHM in Wien. Im Rahmen der International Meteor Conference gab es einen Ausflug in das Museum. Natürlich war die Meteoritenabteilung das Ziel der Teilnehmer der Tagung. Wir waren in drei Gruppen aufgeteilt - meine Gruppe wurde von Dr. Franz Brandstätter geführt - damit hatten wir sozusagen den 'Chef' der Meteoriten, die beiden anderen Gruppen hatten aber mit Prof. Christian Köberl (dem Chef des Hauses) und Dr. Ludovic Ferrière, dem Co-Kurator der Meteoritenabteilung auch hochkarätige Spezialisten. Es war eine sehr informative Führung bei mehr als 30°C in den Räumen und lauter Musik von einer Street-Parade vor dem Museum...

Für mich war es jetzt das erste mal nach dem Umbau, das ich in der Meteoritenabteilung des NHM war - es gefällt mir sehr gut. Vor allem die verbesserte Beleuchtung der 'Schätzchen' war auffällig. Da hier schon Bilder aus der neuen Ausstellung gezeigt wurden von mir nur ein Exponat, das ich irgendwie bei früheren Besuchen nie wahrgenommen habe: ein Orginal-Scheibchen, auf dem Alois von Widmanstätten die nach ihm benannten Widmanstätten-Strukturen entdeckte.

Natürlich war wie immer die Zeit viel zu kurz - ein Grund mehr noch mal ins Museum zu kommen.

Übrigens hat das Museum seit heute eine Meteor-Kamera aus dem französischen FRIPON-Netz:

http://wien.orf.at/news/stories/2729087/

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Besuch in Wien am 29.8.2015
« Antwort #1 am: August 31, 2015, 18:56:43 Nachmittag »
Hallo André,

genial ich glaub ich muss doch mal nach Wien  :super:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1187
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: Besuch in Wien am 29.8.2015
« Antwort #2 am: September 02, 2015, 00:40:05 Vormittag »
Hallo André,

ja, das NHM Wien ist sozusagen mein persönliches Mekka  :einaugeblinzel:
und die Neugestaltung finde ich ebenfalls sehr gelungen: der Charme der Sammlung blieb erhalten und die Übersichtlichkeit
ist stark verbessert worden. Eine tolle Leistung des gesamten Teams :super:

Ich muss bald auch mal wieder hin...

Ciao, Heiner
Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung