Autor Thema: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?  (Gelesen 76950 mal)

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • OrgaMet
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #450 am: Oktober 06, 2019, 22:08:51 nachm. »

Alles eine Sache der Betrachtung mein Lieber Michael ... und ganz bestimmt ohne Agressionen meinerseits (was ich bei Dir in dem Text nicht so gans sehen kann ! ist das notwedig ? :weissefahne:)

Aus meinem Winkel der Betrachtung sind es nun mal 15 min ... ich bin um 11:50 angekommen (zusammen mit dem anderen Michael - waren spaet drann an dem Tag) ... und da haben wir uns an der Kreuzung kennengelernt  :hut:  :super: wie ich mich errinere seit ihr zu 2 gewesen ...  Ben war auch dabei (?) ... der Bauer hatte euch gebeten vom Acker runter zu gehen  :ehefrau:  Fragte wo die anderen sind ... und habe dann vorgeschlagen den Weg zu folgen um dann richtung Wald zu gehen ... mitten im Streufeld .... zumindest sind wir diesen Weg mit dem andern Michael gegangen ... ihr zwei hinterher ... nach 4 min wir sind darueber gestolpert und Du hast es nach 5 min gefunden ...  :lechz: ... ich gönne es Dir ja mein Lieber Michael !!  :prostbier:

Also aus meiner Sicht der Sache  ... mit allen Stueckchen die Wir ab 12:05 auf dem Acker gesehen habe waren es 15min nach meiner Ankunft ... alles ne Sache der Betrachtung  :prostbier: Kann mich noch errinern das wir alle vier Riesig aufgeregt waren ... überascht und frölich wie kleine Kinder ... das war ein toller Moment (!)  ... oder wars Du alleine da am jubeln auf dem Acker ?

Magnet ? - ja - Finder-Anfängerfehler - aber kein Grund es mir so vorwurfvoll zu schreiben bitte --- Dein Fragment sah aus wie Sidi Ali Ou Azza den ich zu dieser Zeit auch in Untersuchung hatte !  :super:

Danke Und Glückwunsch zu diesem tollen Fund !  :hut:


Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #451 am: Oktober 06, 2019, 22:17:20 nachm. »
Lieber Phil,

Sabine hat mich gerade geschimpft, ich darf nicht so aggresiv sein.
Daher entschuldige ich mich bei Dir ! :prostbier:

Und das kostet mich für Dich und für mich ein Essen und ein Getränk in München - angenommen ?

Die offizielle Suche begann trotzdem um 10:00 Uhr !

Liebe Grüße,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • OrgaMet
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #452 am: Oktober 06, 2019, 22:25:04 nachm. »

 ... alles ne Sache der Betrachtung wie Du siehst !! auch mit dem Anfang der Suche ... für mich immer offiziel ab dem Moment der Beobachtung, oder nach der Berechung der ersten Koordinaten  :super: ...

Auf jeden Fall werden wir viel Zeit haben ein Bier zu trincken  :prostbier:

Online Ben Austria

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #453 am: Oktober 06, 2019, 23:06:52 nachm. »
: wie ich mich errinere seit ihr zu 2 gewesen ...  Ben war auch dabei (?) ...

Lieber Phil,
leider war ich an diesem Suchtag (und Findtag :einaugeblinzel:) nicht dabei - ach wie sehr hätte ich mir gewünscht, das "live" miterlebt zu haben... Aber kurz darauf sah man mich nahezu jeden Tag dort :laughing:.
Was war das für eine aufregende Zeit...

Lieber Michael,
diesen besonderen Moment, dieses tolle Ereignis "DES ERSTFUNDES VOM STUBENBERGER FALL" kann dir keiner nehmen. Auch wenn dieser Artikel nicht Bezug darauf nahm, so ist das in "Stein" gemeißelt aufgrund zahlreicher Berichte und der Beiträge hier im Forum. Lass dir die Freude dadurch nicht nehmen (kann ja e keiner - musst nur die Erstfundstücke in deiner Vitrine anschauen - spätestens dann ist sie wieder da).
Liebe Grüße an Sabine.

Euch allen eine gute Nacht und guten Start in die Woche!
LG
Ben

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #454 am: Oktober 06, 2019, 23:14:23 nachm. »
Lieber Ben,

danke Dir sehr für Deine netten Worte !
Das tut richtig gut !

Liebe Grüße an Dein 4 Mäderl Haus,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2621
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #455 am: Oktober 07, 2019, 08:08:50 vorm. »
Hallo,

das steht noch mehr Schmarrn drin in diesem Presseportal:
Zitat
Ebenfalls auf der Veranstaltung zu bewundern ist die Hauptmasse des Saint-Aubin Meteoriten, dessen Fall sich bereits 1968 ereignete.

Nicht auszudenken, wenn der 1968 gefallen wäre. :laughing:

Gruß
Andi
Es ist sehr einfach, prinzipiell gegen jede Norm zu sein. Das wirklich Geniale ist hingegen nicht so einfach, wie manch Einfacher denkt.  :einaugeblinzel: (Bekannt)

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • OrgaMet
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #456 am: Oktober 07, 2019, 09:54:25 vorm. »

 ... diese 68er !

@Ben ... sorry ...  :bid: ... aber wer war der 4.Man ?

Online Ben Austria

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #457 am: Oktober 07, 2019, 10:43:22 vorm. »

@Ben ... sorry ...  :bid: ... aber wer war der 4.Man ?

Hallo Phil,
ich glaube du könntest Helmut meinen.
Zumindest hat er mir mal erzählt, dass er mit dem Feldbesitzer geredet hat kurz bevor Michael den Erstfund machte.

Beste Grüße
Ben

Offline metnet

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 92
    • Meteoritenland
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #458 am: Oktober 07, 2019, 10:47:57 vorm. »
Das Presseportal hat da einen deftigen Fehler eingebaut !

An dieser Stelle kann ich vielleicht auch mal etwas gerade rücken: Schuld an diesen ganzen Fehlern ist nicht das Presseportal, sondern der Versender der Pressemitteilung. In diesem Fall war es wohl ein Autor der "Munich Show" - sprich Mineralientage -, der teilweise schlampig recherchiert hat. Dieses Presseportal (wenn man die "Finanznachrichten" überhaupt so nennen darf) übernimmt die Sachen, die über den Ticker kommen. Eine redaktionelle Prüfung findet dabei nicht statt und ist überhaupt nicht vorgesehen.

Bei Themen, mit denen ich mich einigermaßen auskenne, lese ich sehr oft Fehler. Gerade letztens hat irgendein Lokalblatt einen Meteoriten auf 4,5 Millionen Jahre taxiert - und dabei 3 Zehnerpotenzen unterschlagen. Und das, obwohl dort, anders als beim Presseportal, eine redaktionelle Prüfung zu erwarten wäre. Nur leider kennt sich auch der verantwortliche Redakteur mit so etwas nicht aus...

Da ich selbst journalistisch tätig war, kann ich gut nachvollziehen, wie so etwas passiert. Zeitmangel und zu geringe Bezahlung von Autoren sind die Hauptgründe. Und dummerweise merkt es der Leser meistens nicht, weil dem die Millionen oder Milliarden auch unklar oder egal sind. Dergleichen (krasse Fehler) passiert mit Sicherheit auch bei deutlich heikleren Themen als Meteoriten, zum Beispiel bei Klimawandel, Sicherheitspolitik, Gesundheit usw. Daher sind alle Menschen, die über ein spezielles Wissen verfügen, also auch WIR, aufgefordert, dieses Wissen öffentlich einzubringen, Fehler aufzudecken und zu korrigieren. Vielleicht habe ich diesen Exkurs etwas pathetisch formuliert, aber ich finde das tatsächlich wichtig.

Viele Grüße
Jürgen

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #459 am: Oktober 07, 2019, 11:17:30 vorm. »
Du hast natürlich mit allem recht, was Du schreibst, lieber Jürgen,

nur sollte wer das Presseportal auf die beiden Fehler aufmerksam machen - ich denke da an unseren karmaka !!!!!!!!!

Liebe Grüße,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline metnet

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 92
    • Meteoritenland
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #460 am: Oktober 07, 2019, 11:38:28 vorm. »
nur sollte wer das Presseportal auf die beiden Fehler aufmerksam machen - ich denke da an unseren karmaka !!!!!!!!!

Hallo Michael,

eine nachträgliche Korrektur dieser Meldung ist leider völlig ausgeschlossen. Wie ich sehe, erfolgte der Versand per OTS. Dies ist zwar eine Art Premium-Versand - aber was raus ist, ist raus. Das einzige Konstruktive, was mir einfällt, wäre Kontakt mit der Munich Show aufzunehmen und freundlich den Fehler anzumerken. Dann wiederholt er sich wenigstens nicht und die Mineralientage können eventuell eigenes Pressematerial korrigieren.

Ich finde es sehr schön, dass die Journalisten offenbar festgestellt haben, dass sie von Dieter Heinlein kompetente Antworten bekommen können. Hilfreich wäre ein Online-Pressebereich für Journalisten, wo die Leute verlässliche Informationen und verwendbare Bilder bekommen können. Eine Art Anlaufstelle für die Presse. Man müsste überlegen, wo die angesiedelt sein könnte... Ich habe zwar eine Website, auf der ich so etwas problemlos machen könnte, aber sicherlich habe ich keinen ausreichenden Expertenstatus. Am besten wäre eine "neutrale" Organisation.

Viele Grüße
Jürgen

Offline ott

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #461 am: November 08, 2019, 09:55:15 vorm. »
Hallo

Gibt es eine Karte mit den  abgesuchten Flächen? Und wenn , wo finde ich diese?

LG ott

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #462 am: November 10, 2019, 00:40:22 vorm. »
hallo Ott,

vielleicht hast Du noch keine Antwort bekommen, weil das Zauberwort "bitte" fehlt ?

Die beste Antwort könnte Dir unser unermüdlicher Stubenbergsucher Ben geben !
Ich bin überzeugt, dass er bald wieder online ist !

Liebe Grüße,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline ott

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #463 am: November 10, 2019, 15:35:05 nachm. »
Danke Michael!!!

Das hab ich voll vergessen!  :bid:
Könnte mir bitte jemand eine Karte mit den schon abgesuchten Gebieten oder laufwegen geben?Kann auch via pm oder eMail sein.Würde nächstes Wochenende wenn es nicht schneit mal wieder gern vorbei schauen .

Vielen lieben Dank im voraus!!!

Gruß ott  :danke:

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Bolide über Deutschland (Bayern) am 6.3. ~ 22:36:54 Uhr CET?
« Antwort #464 am: November 10, 2019, 15:47:31 nachm. »
lieber ott,

Ben wird Dir ganz sicher behilflich sein !

Schönen Sonntag,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung