Autor Thema: Vorstellung und aufregender Fund.  (Gelesen 2257 mal)

Offline skribolino

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
    • Rezepte, Geschichten und viel Meer
Vorstellung und aufregender Fund.
« am: April 11, 2016, 20:51:33 nachm. »
H :hut:Hallo und Moin Moin von der Nordseeküste

Mein Name ist Jörg und ich komme aus Brake Unterweser.
Bin Seemann auf einem Hochseeschlepper und Gewinner der ZDF Küchenschlacht.
Ich hab da einen für mich aufregenden Fund gemacht.
Ich war mit meinen Hund bei uns an der Weser.
Dort wurde an einer Großbaustelle Sand aus der Nordsee aufgespühlt.
Da mein Hund gerne im Sand buddelt waren wir auf den Sandbergen.
Da ich gerade einen Bernstein, den ich noch aus der Fischerei hatte, verkauft hatte, hielt ich nach etwas ähnlichem Ausschau.
Hier nun mein Fund  ( Bilder kann ich erst morgen nachreichen,sorry ) :
Ein Gesteinsbrocken in Form eines Tortenstückes mit einer hohen Dichte, also für die Größe recht schwer.
Seitenkanten 35 cm--- Rückenstück rund gewöllbt ca 18 cm   Höhe 20 cm
Die Farbe schwarz glänzend   Ansätze von Rost  Es sind Rillen zu sehen wie versteinertes Holz. Gewicht ca. 14  kg. Das Rückenstück sieht wie geschliffen aus, wie ein Ausschnitt eines Mühlsteines.
Fotos kommen morgen nachmittag.
Bin durch den Fund so aufgeregt, das ich das erstmal loswerden musste ;o)
Ich bitte um Nachsicht .....
Bis morgen erstmal
Viele Grüße
jörg

Offline Nordnugget

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 238
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #1 am: April 11, 2016, 21:56:15 nachm. »
Hi,
Willkommen im Forum und Herzlichen Glückwunsch zu deinem Sieg.
So ohne Fotos und bei deinem Wohnort sage ich Hochofenschlacke.
Ich komme aus Cux und hier auf dem Bauhof vom Wasser und Schifffahrtsamt liegt viel davon.
Wird hier in den Nordischen Regionen sehr gern zu Befestigung von Wasserkanten und zum Wasserstraßenbau verwendet.
Aber ich bin mal auf die Fotos gespannt.
Viele Grüße Jens

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #2 am: April 11, 2016, 23:09:15 nachm. »
Hi,
Willkommen im Forum und Herzlichen Glückwunsch zu deinem Sieg.
So ohne Fotos und bei deinem Wohnort sage ich Hochofenschlacke.
......
Viele Grüße Jens

 :super:
Liebe Grüße
Sigrid

Offline skribolino

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
    • Rezepte, Geschichten und viel Meer
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #3 am: April 12, 2016, 19:06:18 nachm. »
Hallo und guten Abend noch mal
So, nochmal genaue Daten
Gewicht 23 Kg
Seitenlängen 37 cm
Rückenseite rund = 27 cm
Höhe im Mittel 14 cm
Nach aussen zum Rücken hin, aussehen wie versteinertes Holz
Aussen am runden Rücken leichter Magnetismus
Zur Mitte hin (zur Spitze) verstärkt sich der Magnetismus erheblich.
Nach dem waschen sehr viele silbrige Stellen

Vielen Dank für Eure Geduld
« Letzte Änderung: April 12, 2016, 20:09:25 nachm. von skribolino »

Offline skribolino

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
    • Rezepte, Geschichten und viel Meer
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #4 am: April 12, 2016, 19:10:52 nachm. »
und mehr, sorry viele Probleme beim Bilder hochladen :winke:

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1969
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #5 am: April 12, 2016, 20:12:10 nachm. »
Hallo Jörg,

da hatte der Nordnugget leider Recht - ist Schlacke, und an der Küste leider nicht selten (Stichwort Küstenbefestigung).

Viele Grüße und herzlich willkommen hier im Forum von Jörg (auch von der Nordseeküste)
Erstmal :winke:
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline skribolino

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
    • Rezepte, Geschichten und viel Meer
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #6 am: April 12, 2016, 20:22:57 nachm. »
Und ich hab mich abgeschleppt damit  :wow: :wow: :wow:
Also , weiter geht es.
Da sind noch jede Menge Sandhaufen  :laughing: :laughing: :laughing:

Schönen Abend Euch und Daumendrück für Wolfsburg :prostbier:

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3895
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #7 am: April 12, 2016, 20:53:09 nachm. »
... viele Probleme beim Bilder hochladen

Hallo Jörg,

Mit Programmen wie z.B. PhotoStudio kann man die Bildgröße bequem verkleinern, ohne dass wesentlich Details verloren gehen. Willkommen im Forum!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline skribolino

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
    • Rezepte, Geschichten und viel Meer
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #8 am: April 12, 2016, 21:37:54 nachm. »
Danke für Eure Tips!
Einsehr nettes Forum hier.
Danke
Gruß
Jörg

Offline Nordnugget

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 238
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #9 am: April 13, 2016, 07:53:28 vorm. »
Hi Skribolino,
Meteorite sind halt super selten, aber für viele ist so ein Fund der Auslöser für eine neue Sammelleidenschaft.  :einaugeblinzel:
Wenn du auf Spühlfelder an der Weser unterwegs bist, solltest du auch nach Interglazialen Knochen ausschau halten. Da gibt es coole Sachen. Teilweise bearbeitet und zum Werkzeug umgeformt.

Viele Grüße Jens

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 987
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Vorstellung und aufregender Fund.
« Antwort #10 am: April 13, 2016, 09:00:21 vorm. »
Hallo skribolino,
guck auch mal hier (Bilder, Antwort #24 bis #26):

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=9039.30

Gruß Ehrfried :hut:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung