Autor Thema: Die Außerirdischen sind unter uns  (Gelesen 1901 mal)

H5P6

  • Gast
Die Außerirdischen sind unter uns
« am: Juni 17, 2006, 10:33:32 vorm. »
-man muß sie nur erkennen. :baetsch:
Hallo Meteoriteninteressierte!
Wer sich mit dem Gedanken beschäftigt,alte Meteorite aufzuspühren,muß davon ausgehen,daß es zu diesen Thema so gut wie keine Literatur gibt und die Wissenschaftler es in der Regel vermeiden,Ihre Fachkompetenz an solchen Objekten auf die Probe zu stellen. :crying:
Frische Funde sind zur genüge beschrieben und Materialanalysen ausreichend erstellt.Was hilft dies aber den Nichtwissenschaftlern die Altmeteoriten zu erkennen? :confused:
Diese Fragen sollte man mal nachgehen. :super:
Auch sollte man die Möglichkeit in Betracht ziehen,daß Meteorite unerkannt und dekorativ in Vorgärten liegen oder in mittelalterlichen Feldsteinstraßen und Wegen verlegt sind. :wow:
Ich bin auf Eure Meinung gespannt Gruß H5P6 :einaugeblinzel:                                                                                                                                                                                                               

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Die Außerirdischen sind unter uns
« Antwort #1 am: Juni 17, 2006, 17:08:00 nachm. »
Hallo H5P6

Schau doch mal unter Umfragen / Einsteigerhilfe .

Viele Grüsse und Gut Fund Lutz :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Die Außerirdischen sind unter uns
« Antwort #2 am: Juni 17, 2006, 17:48:00 nachm. »
Hallo H5P6,

so alte Friedhofsmauern, Wallfahrtskirchen, Kapellen usw. müssen sich seit Jahrzehnten meiner genaueren Betrachtung bezüglich auffälliger Gesteine und evtl. Rostflecken unterziehen. Ein kleiner Magnet ist auch oft hilfreich. Bisher war alles vergebens aber bei jeder Gelegenheit wird's wieder versucht. Natürlich sind auch alte Pflasterstraßen fällig.   :winke:  Metgold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Die Außerirdischen sind unter uns
« Antwort #3 am: Juni 22, 2006, 18:56:57 nachm. »
Hallo Metgold die Zweite ! ( mein Hund hat mir gerade den Fast vertigen Beitrag Mit einem Geziehlten Pfotenklatscher gelöcht ! :crying:)

Warst du schon einmal in England ?

Wärend meiner Schulzeit  Hatte ich einmal die Gelegenheit einige Zeit in England zu verbringen. Ich bin Dort viel hinaus aufs Land gegangen und habe dort die Dörfer besucht.
Besonders genau habe ich mir die Kirchen angesehn. Viele von Ihnen hatten Achte und andere Mineralien in den Ausenmauern, aber ich habe auch viele Steine gesehn die recht merkwürdig schwarz waren ( muss nichts heissen ich weiss nur noch das ich wunderte weill ich es nicht für Basalt oder anderes Eruptives Gestein hielt ! :confused:
Mein damaliger Lehrer hielt mich für verrückt als ich wie Blöde um die Mauern sprang und überhaupt nicht mehr bei der Sache war .

Aber das ist schon alles sehr lange her´, und vileicht hat die Zeit auch meine Erinnerung etwas getrübt.( Glaube ich nicht  :baetsch:)

Bis dann mal Lutz :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung