Autor Thema: Hilfe bei bestimmung  (Gelesen 906 mal)

Offline h.ben

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 20
Hilfe bei bestimmung
« am: September 21, 2016, 01:01:18 vorm. »
Hallo zusammen an alle ,könnt ihr mir bitte bei der Bestimmung dieses Fundes helfen?
Dieser Stein hat eine dichte von 2,48 gr,und ist magnetisch Bruchstücke haften am Magneten.
Er hinterlässt keine Strichfarbe!
Er ritzt Glas erstaunlich gut
Bei dünnen Stücken sind die Kristalle Lichtdurchlässig wie man beim Bild hoffentlich erkennen kann.
Danke für Hilfe

Offline h.ben

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Hilfe bei bestimmung
« Antwort #1 am: September 21, 2016, 01:06:08 vorm. »
Ansicht

Offline h.ben

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Hilfe bei bestimmung
« Antwort #2 am: September 21, 2016, 01:09:41 vorm. »
Noch mehr

Offline h.ben

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Hilfe bei bestimmung
« Antwort #3 am: September 21, 2016, 01:13:27 vorm. »
So ich glaube das müsste reichen oder?

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2825
Re: Hilfe bei bestimmung
« Antwort #4 am: September 21, 2016, 18:01:20 nachm. »
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline h.ben

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Hilfe bei bestimmung
« Antwort #5 am: September 21, 2016, 20:38:03 nachm. »
Vielen Dank Speul für den Hinweis ich hoffe ich bin nicht zu Direkt gewesen .
Ich bin 33 Jahre alt und lebe in Marokko ,den Stein habe ich auf einem unbesiedelten Feld gefunden wo keinerlei andere Gesteine zu finden sind die diesem hier ähneln.Ich suche leidenschaftlich gern nach Meteoriten und habe auch schon so einige Exemplare gefunden die bald zur Analyse geschickt werden ,deshalb wollte ich euch Profis mal fragen ob bei diesem Stein eine Analyse lohnt,vielen Dank im Voraus 

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung