Autor Thema: Ein Neuer und 2 Steine  (Gelesen 906 mal)

Offline hans-peter

  • Neuling
  • Beiträge: 2
Ein Neuer und 2 Steine
« am: November 29, 2016, 19:54:06 nachm. »
Hallo,

ich heiße auch im richtigen Leben Hans-Peter und komme aus der Nähe von Ingolstadt, wo ich auch meine Zufallsfunde gemacht habe. Ich arbeite seit vielen Jahre im Garten- und Landschaftsbau und hebe jeden Stein, der mir außergewöhnlich erscheint, erst einmal auf.

Die 2 Steine hier stammen entweder aus dem heimischen Steinbruch oder sind Funde, die ich bei Abbrucharbeiten vor Jahren fand. Vielleicht könnt ihr mir ja da ein bisschen Licht ins Dunkel bringen:

Beide Steine sind leicht magnetisch. Der gelbe Stein (1 Foto) wiegt ca. 1200g und der schwarze Stein 500-600g

Das war’s von meiner Seite fürs erste und bin schon sehr gespannt auf euer feetback!

Hans-Peter


Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1022
Re: Ein Neuer und 2 Steine
« Antwort #1 am: November 29, 2016, 20:25:27 nachm. »
Hallo Hans-Peter,

und zunächst einmal: :wc: im Forum! x-02

Zu Deinen Funden: Beide Stücke haben imho mit der Geologie des Ingolstädter Raumes nichts zu tun (und ich kenne die Gegend ein wenig - ich wohne im Norden von München und bin öfter bei Euch unterwegs...). Es dürfte sich - allgemein gesprochen - um dunkle, recht grobkristalline Magmatite handeln. Derartige Gesteine sind beispielsweise als Material für Grabsteine beliebt und dürften daher von einem örtlichen Steinmetzbetrieb "freigesetzt" worden sein.

Gruß,
Holger

Offline hans-peter

  • Neuling
  • Beiträge: 2
Re: Ein Neuer und 2 Steine
« Antwort #2 am: November 30, 2016, 16:29:51 nachm. »
Hallo Holger,

recht vielen Dank für deine Einschätzung!  :hut:

Schade, schade, hätte mir etwas mehr spektakuläres gewünscht.
Ich würde gern in der nächsten Zeit noch 2-3 andere Funde hier zur Diskussion stellen und muß nun hoffen, dass ich nicht nur Grabsteinmaterial aufgelesen habe. Werde es aber diesbezüglich schon mal in Augenschein nehmen. Vielleicht kann ich ja so schon was aussortieren.

Gruß
Hans-Peter

Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1022
Re: Ein Neuer und 2 Steine
« Antwort #3 am: November 30, 2016, 18:34:28 nachm. »
Hallo Hans-Peter,

was heißt aussortieren? Auch Gesteinsproben aus dem kommerziellen Bereich können ja etwas Interessantes sein - freilich, sie haben nicht unbedingt etwas mit der Geologie der Heimat zu tun, aber denk' nur mal an unsere ganzen norddeutschen Kollegen hier im Forum: Es wimmelt geradezu von interessanten Steinen vor ihren Haustüren, die aber alle ortsfremd sind: Alles Schotter aus Skandinavien x-01

Gruß,
Holger

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 784
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Ein Neuer und 2 Steine
« Antwort #4 am: Dezember 01, 2016, 08:57:37 vorm. »
Moin Neuer,  :wc:  aus der Nähe von Ingolstadt,
hier ist der „Schottersammler“  x-01 aus der Niederlausitz.
Wenn du mal hier im Forum schon vorgestellte, interessante Steine („Schotter aus Skandinavien“) sehen willst, dann guck mal hier:

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=10745.msg138853#msg138853
oder
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=11043.msg136547#msg136547
oder
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=10313.msg126825#msg126825

usw., oder auf Geschiebeseiten im Netz

Gruß Ehrfried xold

« Letzte Änderung: Dezember 02, 2016, 06:50:39 vorm. von MetGold »
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung