Sammlungsauflösung! Meteorites and Tektites for sale !

Sammlungsauflösung!
Gold crystals, nuggets, Silver locks and Platinum nuggets for sale!

Autor Thema: kein Fossil, was dann ?  (Gelesen 317 mal)

Offline Donnerkeilchen

  • Gehilfe
  • Beiträge: 7
kein Fossil, was dann ?
« am: Juli 08, 2017, 19:06:39 nachm. »
Guten Tag,

A)
ich habe neulich an der Uferböschung des Großen Plöner See diesen Stein mit der interessanten Oberflächenstruktur gefunden. Das Ding wiegt sicher 1,5 kg. Die Seite mit dem Muster misst diagonal 11-12 cm. Wie kommt so ein Muster zustande ? Zuerst dachte ich an einen fossilen Abdruck etc. Hat jemand schon mal so etwas ähnliches gesehen und kann mir etwas dazu sagen ?
Der Stein dürfte im innern aus Flintstein sein. Enormes Gewicht und es schimmert wenn man ihn unter Wasser hält an einer Seite blau durch.

B)
Habe heute am Strand einen eisenhaltigen Stein gefunden, der in der Form leicht einem Überraschungsei ähnlich sah. Als ich den sich porös anfühlenden Stein aufgeschlagen habe, war er innen hohl und tatsächlich so glatt wie ein aufgeteiltes Überraschungsei. Was ist das ?  (leider habe ich kein Foto gemacht)

Für ein paar Einschätzungen wäre ich sehr dankbar.

Offline Werner W

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Geschlecht: Männlich
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #1 am: Juli 08, 2017, 19:20:07 nachm. »
Moin Donnerkeilchen,

"A" .... sieht stark nach "Wellenkalk" aus. Träufle mal ein wenig Essig drauf .... wird sicherlich schäumen ....

"B" ........wird eine Konkretion sein (Limonit etc.)

Grüße
Werner

Offline Donnerkeilchen

  • Gehilfe
  • Beiträge: 7
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #2 am: Juli 08, 2017, 19:53:55 nachm. »
Guten Tag,

A)
ich habe neulich an der Uferböschung des Großen Plöner See diesen Stein mit der interessanten Oberflächenstruktur gefunden. Das Ding wiegt sicher 1,5 kg. Die Seite mit dem Muster misst diagonal 11-12 cm. Wie kommt so ein Muster zustande ? Zuerst dachte ich an einen fossilen Abdruck etc. Hat jemand schon mal so etwas ähnliches gesehen und kann mir etwas dazu sagen ?
Der Stein dürfte im innern aus Flintstein sein. Enormes Gewicht und es schimmert wenn man ihn unter Wasser hält an einer Seite blau durch.

B)
Habe heute am Strand einen eisenhaltigen Stein gefunden, der in der Form leicht einem Überraschungsei ähnlich sah. Als ich den sich porös anfühlenden Stein aufgeschlagen habe, war er innen hohl und tatsächlich so glatt wie ein aufgeteiltes Überraschungsei. Was ist das ?  (leider habe ich kein Foto gemacht)

Für ein paar Einschätzungen wäre ich sehr dankbar.

Danke.
Das dürfte beides zutreffen.

Heute habe ich am Strand noch diesen Stein gefunden. Er ist geformt wie eine Spirale. An den Enden geht es so weiter, was man nicht mehr auf dem Foto erahnen kann. Ist es eine Laune der Natur oder mehr ?

PS: Gibt es hier unter den usern auch Fossiliensammler ?

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1809
  • Geschlecht: Männlich
  • Mögen sie von oben kommen
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #3 am: Juli 08, 2017, 20:04:10 nachm. »
Moin Donnerkeilchen,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum  :wc:

Das Gestein sieht verdächtig nach Moler aus: Moler
Die schwarzen (aschereichen) Lagen sind im Moler deutlich härter, weshalb diese abgerolt und ausgewaschen hervor stehen.

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Murchison´s friend

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1831
  • Geschlecht: Männlich
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #4 am: Juli 08, 2017, 20:07:44 nachm. »
Donnerkeilchen,

was ist so schwierig daran, wenn man als Neuling zu uns kommt, daß man sich kurz vorstellt ???

Ich versteh das nicht !

MfG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline MK

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Auri sacra fames! ;o}
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #5 am: Juli 09, 2017, 01:35:31 vorm. »
Hallo Donnerkeilchen,

das Foto von dem spiralähnlichen Stein ist zu klein! Nutze ruhig die zulässige Maximalgröße aus, damit man mehr Details erkennen kann.

Grüße
Markus

Offline Donnerkeilchen

  • Gehilfe
  • Beiträge: 7
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #6 am: Juli 09, 2017, 21:18:32 nachm. »
so, hab das Gestein mit der Spirale drin noch mal neu fotografiert (diesmal Draufsicht) und hochgeladen unter voller Ausnutzung der 255 KB. Dürfte im Kontrast jetzt besser sein.

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1809
  • Geschlecht: Männlich
  • Mögen sie von oben kommen
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #7 am: Juli 10, 2017, 18:57:03 nachm. »
Moin,

bleibe bei Moler.

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3798
  • Geschlecht: Männlich
  • Der HOBA und ich...
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #8 am: Juli 10, 2017, 20:05:25 nachm. »
Moin!

Möchte mich Jörg's Ansprache anschließen und ergänzen, dass das natürlich ein konkretionärer Härtling aus dem Moler ein sog. "Zementstein" ist. Moler selbst ist viel zu weich, als dass er einen langen Transport überstanden hätte.
Theoretisch könnte man das Stück sogar anhand der Aschelagen genau in die Moler-Stratigraphie einhängen.

Gruß

Ingo

Offline Pinchacus

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #9 am: Juli 10, 2017, 20:12:17 nachm. »
Moin,

bleibe bei Moler.

Gruß
Jörg

Hm,
ich wäre eher für einen Phosphorit. Das dürfte sich aber leicht mit einem Tropfen Essig klären lassen, da Zementsteine karbonatgebunden sind, Phosphorite aber nicht.
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3798
  • Geschlecht: Männlich
  • Der HOBA und ich...
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #10 am: Juli 10, 2017, 23:51:22 nachm. »
Berechtigter Einwand, der auch diese merkwürdigen Risse in dem dunkleren Lagen erklären könnte. Also einfach testen...

Offline Donnerkeilchen

  • Gehilfe
  • Beiträge: 7
Re: kein Fossil, was dann ?
« Antwort #11 am: Juli 11, 2017, 16:47:47 nachm. »
kein Schäumen bei Essig. Danke an alle.

 


Start Counter: 30.10.2016 15.00 Uhr
Flag Counter