Autor Thema: Eukrit-Fall Serra Pelada 29. Juni 2017  (Gelesen 1008 mal)

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 389
Eukrit-Fall Serra Pelada 29. Juni 2017
« am: September 22, 2017, 11:03:31 Vormittag »
Hallo Sammelkollegen,

irgendwie ist dieser interessante Fall an der Liste vorbeigegangen.

Gute Infos, wie gewohnt, gibts es bei: http://karmaka.de/?p=13573  :hut:

Ein kleiner Hinweis an die Frisch-Fall-Sammler wie mich:
Gestern sind auch einige bezahlbare Fragmente im US-eBay aufgetaucht:  :wow:

https://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_sop=10&_ssn=meteorite_hunter&hash=item4d620dda59%3Ag%3A2zEAAOSw2mJZoMPq&item=332357556825&_osacat=0&_from=R40&_trksid=p2046732.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xserra+pelada.TRS0&_nkw=serra+pelada&_sacat=0

Ich habe mir gleich ein Stück gesichert. 100 Euro pro Gramm geht eigentlich noch.

Viele Grüße,
Robert



Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1316
Re: Eukrit-Fall Serra Pelada 29. Juni 2017
« Antwort #1 am: September 22, 2017, 19:02:19 Nachmittag »
Für mich ein besonderer Met, da an meinem Geburtstag gefallen.  :wow:
Habe mir auch schon ein Stück zugelegt.
Bei der Gelegenheit mal eine Frage. Woraus bestehen die rotbraunen Bereiche?
Viele Grüße
Jens

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 389
Re: Eukrit-Fall Serra Pelada 29. Juni 2017
« Antwort #2 am: September 22, 2017, 20:58:17 Nachmittag »
Könnte anhaftender Lateritboden sein ...


Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1316
Re: Eukrit-Fall Serra Pelada 29. Juni 2017
« Antwort #3 am: September 22, 2017, 22:04:58 Nachmittag »
Könnte anhaftender Lateritboden sein ...

Müsste das dann magnetisch sein?
Viele Grüße
Jens

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung