Autor Thema: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167  (Gelesen 4130 mal)

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« am: November 27, 2017, 18:12:59 Nachmittag »
Hallo Forum,

heute möchte ich Euch die Möglichkeit geben, Scheiben eines äußerst frischen und sehr ansehnlichen Howarditen zu erwerben:

NWA 11167
Achondrit, Howardit
TKW: 427 g
https://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php?code=65034

Wie Ihr wisst, sind die meisten Howarditen eher langweilig grau gefärbt. Dagegen enthält das vorliegende Material einen relativ hohen Anteil an grünen Pyroxen- und Orthopyroxen-Kristallen, die vereinzelt eine Größe bis zu 3 mm erreichen! Dazu gesellen sich tiefschwarze, bei größeren Scheiben teils wuchtig ausgeprägte Chromit-Kristalle, die mit dem flaschengrünen Pyroxen wunderbar kontrastieren, sowie akzessorisch Eisensulfid und elementares Nickeleisen.

Wie Ihr sehen könnt, ist das Material ausgesprochen frisch. Einige Scheiben zeigen Reste der tiefschwarzen Schmelzkruste und feine Kontraktionsrisse.
Sämtliche Scheiben wurden vom Forenaltmeister Hanno geschnitten und poliert. Das war nicht einfach, weil das Material butterweich ist und ein entsprechend hoher Schnittverlust anfiel. Gleichwohl hat er die Aufgabe hervorragend gemeistert.

Das TKW von 427 g ist vergleichsweise gering. Neben der 69,2 Gramm schweren Hauptmasse sowie einer 23,9-Gramm-Scheibe, die bei mir verbleiben, und zwei Scheiben, die Hanno einbehielt, existiert nur das hier angebotene Material. Also: Zugreifen, solange der Vorrat reicht!

Ein Wort zum Preis: Euch ist bekannt, dass für die meisten Howardite zwischen 30$ und 50$/g nachgefragt werden. Meine Scheiben liegen preislich nur bei (knapp unter) 25 €/g, was bei dem hohen Schnittverlust ein sehr fairer Preis ist. Zudem gehen auch hier 5% des Erlöses an unseren Forenbetreiber!

Natürlich werden alle Stücke im luftdicht verschlossenen Sammeldöschen mit Silikagel per Einschreiben mit Rückschein ausgeliefert. Wer diese Woche bestellt, bekommt sie auf jeden Fall noch rechtzeitig vor Weihnachten. Dazu gibt’s hochauflösende Bilder, die Ihr auf meiner Website herunterladen könnt (siehe unten).

Ich garantiere für die Echtheit dieses Angebots. Ich bin langjähriges Mitglied bei der I.M.C.A. (I.M.C.A. # 8223).

Grüße, D.U.  :prostbier:

Alle Preise verstehen sich zzgl.  5,99 € Versand:

24,363 g          609,- €          Rückseite
16,445 g          411,- €          Rückseite
15,100 g          377,- €          Rückseite
13,335 g          333,- €          Rückseite
13,288 g          332,- €          Rückseite
11,747 g          293,- €          Rückseite
11,326 g          283,- €          Rückseite
11,122 g          278,-  €         Rückseite
10,105 g          252,- €          Rückseite
10,062 g          251,- €          Rückseite
9,886 g            247,- €          Rückseite
9,691 g            242,- €          Rückseite
9,658 g            241,- €          Rückseite
9,514 g            237,- €          Rückseite
9,316 g            232,- €          Rückseite
8,766 g            219,- €          Rückseite
8,043 g            201,- €          Rückseite
7,668 g            191,- €          Rückseite
7,142 g            178,- €          Rückseite

« Letzte Änderung: November 27, 2017, 18:44:36 Nachmittag von darwin upheaval »

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #1 am: November 27, 2017, 18:17:55 Nachmittag »
Hier nun die Vorder- und Rückseiten der einezlen Scheiben. Beginnen wir zunächst mit:

24,363 g
16,445 g

...

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #2 am: November 27, 2017, 18:19:43 Nachmittag »
Nun folgen die Scheiben mit einem Gewicht von:

15,100 g
13,335 g

 :hut:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #3 am: November 27, 2017, 18:21:31 Nachmittag »
Dann:

13,288 g
11,747 g

 :wow:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #4 am: November 27, 2017, 18:23:04 Nachmittag »
Es folgen die Scheiben mit...

11,326 g
11,122 g

 :user:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #5 am: November 27, 2017, 18:24:51 Nachmittag »
...

10,105 g
10,062 g

 :fluester:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #6 am: November 27, 2017, 18:26:13 Nachmittag »
...

9,886 g
9,691 g

 :smile:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #7 am: November 27, 2017, 18:27:36 Nachmittag »
9,658 g
9,514 g

 :talk:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #8 am: November 27, 2017, 18:28:54 Nachmittag »
9,316 g
8,766 g

 :einaugeblinzel:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #9 am: November 27, 2017, 18:31:16 Nachmittag »
8,043 g
7,668 g

 :wc:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #10 am: November 27, 2017, 18:32:30 Nachmittag »
Und last but not least die kleinste Scheibe mit einem Gewicht von

7,142 g

Grüße, D.U.  :prostbier:


Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #11 am: November 27, 2017, 20:27:33 Nachmittag »
Die 11.122 g Scheibe ist verkauft!
Besten Dank an den Käufer!  :hut:

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #12 am: November 28, 2017, 14:46:07 Nachmittag »
Die 11,326 g Scheibe ich auch verkauft
Vielen Dank! :hut:

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2079
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #13 am: November 29, 2017, 00:06:52 Vormittag »
Hallo,

ich kann mich dem, was unser D.U. hier über diesen wirklich schönen HOW geschrieben hat vollstens anschließen.
Das Material habe ich ja wie erwähnt für ihn geschnitten.
Ein wirklich außergewöhnlicher Achondrit der mir in dieser Struktur auch noch nicht untergekommen ist.

Meine Empfehlung für jeden Sammler sich da etwas zuzulegen.

Beste Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline MetGold

  • Moderator
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Frischer Howardit mit grünen Orthopyroxenkristallen, NWA 11167
« Antwort #14 am: Dezember 10, 2017, 12:42:29 Nachmittag »
Hallo D.U.,

die Forenprozente sind angekommen - vielen Dank! Und Glückwunsch an die Käufer dieser sehr schönen Stücke!   x-08


 x-10  MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung