Autor Thema: Feuerball über China 01.06.2018  (Gelesen 3207 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5183
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #30 am: Juni 12, 2018, 14:13:32 nachm. »
Offenbar wurde heute offiziell der Name MANGUI von Xu Weibiao bei der NomCom beantragt.

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Direktor
  • *
  • Beiträge: 957
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #31 am: Juni 12, 2018, 18:58:54 nachm. »
Das ging ja schnell.
Hoffentlich gibt es auch mal was zu erschwinglichen Preisen.
Viele Grüße
Jens

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5183
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #32 am: Juni 15, 2018, 06:52:22 vorm. »
Hier noch ein Video mit Eindrücken vom Sammler Bofang Li  :super:

VIDEO

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 348
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #33 am: Juni 15, 2018, 15:16:20 nachm. »
Atmosphärisch schönes Video, danke!
Der Meteorit im Stupa - wollen wir den glauben? Tendiere klar zu nein.

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 348
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #34 am: Juli 02, 2018, 19:18:49 nachm. »

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 348
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #35 am: Juli 03, 2018, 01:43:01 vorm. »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5183
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #36 am: September 01, 2018, 07:57:47 vorm. »
MANGUI (L6, S5)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5183
Re: Feuerball über China 01.06.2018
« Antwort #37 am: September 08, 2019, 23:14:40 nachm. »
Der Film 流星之吻 (Meteor Kiss) des Shanghai Science and Technology Museum hat vor ein paar Tagen auf dem AVICOM International Audio-Visual Multimedia Festival den 'Gold Award' in der Kategorie 'Dokumentarfilm' gewonnen. Der kurze Film, der (passend zum heutigen 'personenkultigen' CNN-Feature) eher wie ein Werbefilm wirkt, zeigt unter anderem einige Aufnahmen der Bergung und dreimonatigen Konservierung des Einschlagloches der 1228-Gramm-Hauptmasse des Mangui-Falls. Nun ja, man hatte nur 72 Stunden zur Fertigstellung des Filmes vor Einsendeschluss zur Teilnahme am Wettbewerb.

VIDEO

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung