Autor Thema: 20. Preisfrage / Oktober. 2007  (Gelesen 27929 mal)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1775
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #60 am: Oktober 23, 2007, 20:54:32 nachm. »
Genau so isses,

Mettmann lass dich jetzt blos nicht hängen.   :peinlich:
Anderen hoch wissenschaftliche Tipps geben von wegen messen, vergleichen, mit dem Taschenrechner hochrechnen...................und selber kneifen.
Red dich net raus von wegen zu viel Arbeit.   :unfassbar:
Schreib deine Lösungsvorschläge un fettich.   :danke:

Ich warte...................   

Gruß

Hanno
Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #61 am: Oktober 23, 2007, 21:07:00 nachm. »
.....und auch die anderen "üblichen Verdächtigen" sollten sich mal rühren!!!!!!!!!
(Namen werden hier nicht genannt, d. h. wer gemeint ist, wird auch gerätselt!  :einaugeblinzel:)

Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #62 am: Oktober 23, 2007, 21:13:11 nachm. »
Hallo,

so, hier wieder eine kleine Übersicht über unsere Taten oder Untaten:

       Frage:1234567891011121314151617Antworten
     -     .
Mitglied           
MetGold+++++++++++++++++     17
ironmet++++..++++.......       8
pallasit++...+...+....++.       6
Aurora.....+...+.......       2
Aurum++++++...+++++...     11
gsac+++++++++.+..++++     14
       

:winken:   MetGold   :alter:

P.S. Wenn noch nicht einmal der Steinesammler die Steine kennt, oh dann sieht es aber schlecht aus, dann :gnacht: .
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

astro112233

  • Gast
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #63 am: Oktober 23, 2007, 21:30:57 nachm. »
Hallo lieber Alex,

vielen Dank für deine motivierenden Worte. Ja, die Komplexrätsel sind nicht zu verachten, besonders wenn der willige Teilnehmer keinerlei Ahnung besitzt. Zu Lösungen kommt der dann trotz übermenschlicher Anstrengungen leider nicht. Allerdings bekommt der Unwissende reichlich Komplexe, deshalb auch die treffende Bezeichnung Komplex-Rätsel.   :lacher:

Gestern hatte ich einen Geistesblitz und errechnete das Würfelgewicht anhand der Pixelauflösung der Bilder. Meine Bemühungen gipfelten in dem Resultat, dass der Würfel 18kg wiegt.   :wow:

Das war wohl gar nix mit Geistesblitz und so.

Deshalb ziehe ich mich wieder unter meinen Stein zurück und gebe mich der Trunksucht hin. Kennst ja meine Vorliebe als Anti-Alkoholiker fürs Meersburger Bubenspitzle. Da erzielt eine halbe Flasche ungeahnte Wirkungen. Errechnete im Delirium noch mal das theoretische Würfelgewicht und kam auf den realistischen Wert von 6 Tonnen. Ja 6 Tonnen könnte echt hinkommen. Aber gibt es Ikea Vitrinen, die einen 6 Tonnen Würfel tragen?  :auslachl: 

Übrigens, dein Kryptogramm 52-10 habe ich dann noch beiläufig geknackt. Meine Geheimzahl lautet 98000-13000. Diese Anzahl bezieht sich jedoch auf blonde Menschen.   :lacher:

Herzliche Grüße vom Bodensee sendet allen Konrad.   :hut:

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1775
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #64 am: Oktober 23, 2007, 21:41:36 nachm. »
Hallo alle miteinander,

warum gebt ihr denn nicht bei den betreffenden Fragen eine ganz einfache Schätzung ab.   :gruebel:
Einfacher kann ich es doch fast nicht machen.
Es war/ist mir klar, daß nicht jeder auf jedem Gebiet Spezialist sein kann, darum hab ich doch auch die verschiedenen Gewichte zum Schätzen mit ins Spiel gebracht.
Alleine damit kann man mit ein paar Glückstreffer bzw naheliegenden Schätzungen manchen alten Hasen mit ein bischen Glück übertrumpfen.
Glück und ein bischen Spaß ist es doch, was wir hier mit unserem Preisrätsel haben wollen.
Also Leute, strengt die grauen Zellen an und lasst euch nicht so hängen.

Gruß

Hanno
Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #65 am: Oktober 23, 2007, 21:44:44 nachm. »
Gestern hatte ich einen Geistesblitz und errechnete das Würfelgewicht anhand der Pixelauflösung der Bilder. Meine Bemühungen gipfelten in dem Resultat, dass der Würfel 18kg wiegt.   :wow:

Auch das wäre ein veritabler Vorschlag - denn einreichen ist viel besser als nicht einreichen! Das sollte man so konsequent sehen!

Deshalb ziehe ich mich wieder unter meinen Stein zurück und gebe mich der Trunksucht hin. Kennst ja meine Vorliebe als Anti-Alkoholiker fürs Meersburger Bubenspitzle. Da erzielt eine halbe Flasche ungeahnte Wirkungen. Errechnete im Delirium noch mal das theoretische Würfelgewicht und kam auf den realistischen Wert von 6 Tonnen.

Hat der Diogenes in seiner Tonne eigentlich Allohool....? Oder war das der Bacchus? Egal ob Tonne oder Vino, ich kenn mich mit den ollen Griechen nicht aus, ich war ja auch nie uffem richtigen Gymnasium. Allein die Antwort zählt, und die muß nicht nur mit dem Wind verblasen sein! ("The answer my friend, is blowing in the wind, the answer is blowing in the wind....", nochmals Bob Dylan)

Übrigens, dein Kryptogramm 52-10 habe ich dann noch beiläufig geknackt. Meine Geheimzahl lautet 98000-13000. Diese Anzahl bezieht sich jedoch auf blonde Menschen.   :lacher:

Nee, wenn schon überhaupt kryptisch, dann war das aber Peters Idee, stimmt´s Peter! Man kann sowas nicht (er)klären, ich selbst kenne ja nicht mal die richtige Lösung, die kennt man nur in Bielefeld, wenn überhaupt irgendwo! Und blond bin ich auch nicht, ich hab ´ne Glatze, vorher war ich ooch nicht blond! Und einen Bart hab ich, der war ganz früher mal leuchtend rot, jetzt isser zu (so in etwa) 84% grau! Aber alles wird sehr gelassen ertragen...
 
:prostbier: Alex

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4280
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #66 am: Oktober 23, 2007, 22:23:42 nachm. »
Zitat
Gaaanz schlechte Entschuldigung - oder willst Du uns etwa mitteilen, lieber Neffe, das gehe nur Dir so???? 


Sagmers mal so, wenn ich nu die Meteoritengewerkschaft gründe, wird unsere erste Forderung sein: die 90Stunden-Woche mit nicht mehr als 40 Überstunden im Monat und einen freien Sonntag pro Monat und Mindeststundenlohn wie im Baugewerbe (ich sags Euch, dann werden die Mets unerschwinglich!).
Und sonst gehmer in Streik aber ohne Gaffäh und O-Saft für die Ammler und niiiiemand wird mehr die Meteorite anschleppen, und weh es fällt ein Streikbrecher vom Himmel, den werd ich persönl. verhaften  :ehefrau:

Gut:
Frage 2  0.05Gramm und zwar da wo er herkommt
Frage 4  0.11g dito, Deine Heimat ist das All und die Steaaaaaaanäääääh

Jeden Tach eine Antwoat
Fiep

"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1775
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #67 am: Oktober 23, 2007, 22:41:51 nachm. »
Mein lieber Mettmann,

was soll ich denn nur mit dir machen   :gruebel:
Die andern glauben nach dieser Antwort, daß du keine Ahnung von Ackerzucht und Viehbau hast   :lacher:
Stell dein Licht nicht unter den Scheffel und gib mal Butter bei de Fische.
Deinen Arbeitstach erklär ich jetzt hiermit für beendet und die Freizeit beginnt mit Teilnahme am Oktoberrätsel.

Gruß

Hanno
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2007, 23:08:37 nachm. von JaH073 »
Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #68 am: Oktober 24, 2007, 11:43:15 vorm. »
Frage 2  0.05Gramm und zwar da wo er herkommt
Frage 4  0.11g dito, Deine Heimat ist das All und die Steaaaaaaanäääääh

Mußt uns bzw Hanno dann halt noch den passenden Himmelskörper dazu nennen und den
dort geltenden g-Faktor, dann kriegmers scho noch zsamma, wenn Du das nun im Sinne der
Gravitation und einer "Schwerkraftwaage" gemeint haben solltest...

Andererseits läßt sich eine Masse [g] schon in Energie umwandeln oder als Äquivalent
ausdrücken (E=mcc), aber wenn gerade nix derartig Dramatisches passiert mit der Materie,
ist ein Gramm nun mal ein Gramm, auf der Erde wie auf dem Mond oder sonstwo...

http://de.wikipedia.org/wiki/Masse_(Physik)    :belehr:

Oheim Alex
« Letzte Änderung: Oktober 24, 2007, 12:07:13 nachm. von gsac »

Tekti Jäger

  • Gast
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #69 am: Oktober 24, 2007, 12:42:06 nachm. »
Rischtisch Oheim Alex,

nur die Größe Ändert sich. Uffem Mond defte sie bissje grüßer sein als uf
de Erd.   :baetsch:

Abber erst mal im All - da wo keen Gravitation ist --- ujjujui da is se aber erst rischtisch groooooß. :auslach:


Tekti Jäger

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #70 am: Oktober 24, 2007, 13:34:25 nachm. »
Hallo Hanno ,

Nach ewigen Googeln bin ich auch schon zu der Erkentnis gekommen das es sich bei Frage 7 um Sihkote-Alin handelt

Also Frage 7 Shikote -Ailn
       
       Frage 8 23 Tonnen TKW
 
       Frage 9 202 Gramm

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #71 am: Oktober 24, 2007, 15:07:11 nachm. »
Abber erst mal im All - da wo keen Gravitation ist --- ujjujui da is se aber erst rischtisch groooooß. :auslach:

"Sag mir wo die Schwerkraft ist,
wo ist sie gebliehieben...
sag mir wo die Schwerkraft ist,
was ist geschehn...???"

Im All ist keine Gravitation????? Uiuiui!!!  :wow:

Schwere, kräftige Grüsse
Alex


Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #72 am: Oktober 24, 2007, 16:10:26 nachm. »
Hallo Alex,

nun so ganz unrecht hat der Tekti Jäger  ja  nicht da gibt es ja noch die Libreations Punkte , Erde , Mond , Erde , Sonne und so weiter.
Ansonsten hast du natürlich Recht da ist überall Gravitation , und davon Reichlich  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #73 am: Oktober 24, 2007, 17:08:28 nachm. »
nun so ganz unrecht hat der Tekti Jäger  ja  nicht da gibt es ja noch die Libreations Punkte , Erde , Mond , Erde , Sonne und so weiter.

Nu ja, an den Librationspunkten mögen sich die Gravitationskräfte zwar gegenseitig
aufheben per Saldo, aber jetzt werde ich mal haarspalterisch:
 
Sie sind doch trotzdem da!  [PS: ...einzig und allein Bielefeld gibt es nach wie vor nicht!]  :wow:
Andersrum, Lutz: wären sie weg, gäbe es per Definition auch keine Librationspunkte, oder??  :einaugeblinzel:

Alex

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 20. Preisfrage / Oktober. 2007
« Antwort #74 am: Oktober 24, 2007, 17:19:37 nachm. »
Nach ewigen Googeln bin ich auch schon zu der Erkentnis gekommen das es sich bei Frage 7 um Sihkote-Alin handelt

:fluester: Pssst Lutz, Sikhote-Alin scheidet aus, der Hanno hat schon vorgestern geschrieben, wir
sollen uns bei Frage 7 in Europa umgucken, aber da fällt mir so ganz auf Anhieb auch nix ein....

Alex

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung