Autor Thema: 250 Jahre Mauerkirchen  (Gelesen 264 mal)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1841
250 Jahre Mauerkirchen
« am: November 27, 2018, 20:17:13 nachm. »

Der Meteor: als vor 250 Jahren ein Stück vom Himmel fiel
Wir schreiben den 20. November 1768, östlich von Simbach und Braunau ist ein gewaltiges Brausen und Donnern in der Luft. Die Menschen sind in heller Aufregung. Dann schlägt bei Mauerkirchen ein Stück vom Himmel ein. Genau 250 Jahre ist das jetzt her, dass ein Meteorit aus der Entstehungszeit des Sonnensystems genau hier einschlug. Mit 21,3 Kilo Gewicht hält er bis heute den bayerischen Rekord. Es ist einer von nur sieben offiziell anerkannten Meteoritenfällen in Bayern. Zum Jubiläum ist der Meteorit jetzt in Mauerkirchen festlich ausgestellt worden. "Capriccio" war dabei.

BR-Fernsehen, 27.11.2018, ab 22:00 Uhr:
https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/sendung-2181716.html

ARD-alpha, 02.12.2018, ab 23:15 Uhr:
https://programm.ard.de/TV/ardalpha/capriccio/eid_284871023642891

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung