Autor Thema: Meteorit über Kuba ?  (Gelesen 4276 mal)

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 251
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #45 am: Februar 08, 2019, 23:57:03 nachm. »
Sorry für den Klugscheißmodus, aber dieser Künstler, durchaus namhaft, heißt Banksy.

Ja, der Dame, die das Höchstgebot abgegeben hatte, wurde nachher freigestellt, vom Kauf zurückzutreten. Tat sie natürlich nicht, mit dem einleuchtenden Argument: das Ding sei jetzt sowasvon megaeinmalig und damit nochmal um einiges mehr wert. Wobei sie, der Logik des Kunstmarkts, und wohl auch der Intention des Künstlers folgend, völlig recht hat.

Bei einem Eisenmeteoriten wie dem herzförmigen SA von Darryl Pitt, gerade bei Christie's offeriert, wäre ein solcher Schredder-Act schon schwieriger.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3674
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #46 am: Februar 09, 2019, 12:42:35 nachm. »
Davon abgesehen ist der extrem geschockt. Die Bruchflächen sind übersät mit Schockadern.


Siehe heutiges Bild #5 von MPOD !

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #47 am: Februar 09, 2019, 20:36:46 nachm. »
Bei einem Eisenmeteoriten wie dem herzförmigen SA von Darryl Pitt, gerade bei Christie's offeriert, wäre ein solcher Schredder-Act schon schwieriger.

Ich hätte einen Sericho, der in meiner Schublade zu Rost zerfallen ist. Mir wurde leider nicht freigestellt, vom Kauf zurück zu treten. Aber es ist immerhin der einzigste Sericho auf der ganzen Erde, der in meiner Schublade zu Rost zerfallen ist. Das Ding ist also sowasvon megaeinmalig. Aber ob es dadurch auch eine Wertsteigerung erfahren hat?  :auslachl: :einaugeblinzel:

 :hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 251
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #48 am: Februar 09, 2019, 23:20:39 nachm. »
Aber hallo! Meteoritisches Eisen, zu Pulver zerlegt und homöopathisch höchstpotenziert, soll ja so ziemlich allen denkbaren Gebresten dieser Welt gewachsen sein. Nicht mit Gold aufzuwiegen mithin.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3674
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #49 am: Februar 10, 2019, 18:19:38 nachm. »
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Direktor
  • *
  • Beiträge: 780
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #50 am: Februar 10, 2019, 19:04:30 nachm. »
Sehr schöne Stücke zu einem stolzen Preis.
Viele Grüße
Jens

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6054
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #51 am: Februar 11, 2019, 18:49:45 nachm. »
Ich hätte einen Sericho, der in meiner Schublade zu Rost zerfallen ist. Mir wurde leider nicht freigestellt, vom Kauf zurück zu treten. Aber es ist immerhin der einzigste Sericho auf der ganzen Erde, der in meiner Schublade zu Rost zerfallen ist. Das Ding ist also sowasvon megaeinmalig. Aber ob es dadurch auch eine Wertsteigerung erfahren hat?  :auslachl: :einaugeblinzel:

Lieber Herbert, ich bin bei Dir! Denn mir ist genau das mal vor inzwischen allerdings schon sehr, sehr langer Zeit mit einem Brenham passiert - da war ich traurig! Sericho war nun schon lange nach meiner aktiven Sammlerzeit bzw genauer gesagt Ankaufzeit, das Zeug scheint ja inzwischen auch angeboten zu werden wie Sauerbier...

:hut: Alex

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 493
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #52 am: Februar 14, 2019, 19:38:03 nachm. »
Hallo Herbert,

schade um deinen Serichio. So`n Roster ärgert einen lange. Bei mir sind es  Admire, eine Silikatknolle vom Campo und Dronino, die in ihrer "Isolierstation" immer mehr zerfallen. Von dem Silikat reichen Campo hatte ich schon eine Scheibe, die immer noch perfekt ist. Ein Freund hat eine Scheibe Dronino, die sehr stabil ist aber von Admire höre ich nichts Gutes. Mein erstes Mirkomount kam vom Bühler und fing nach ein paar Jahren an zu rosten und eine Probe eines späten Nachfundes tut es ihm gleich. Da tröstet auch der geringe Preis für einen Pallasiten nicht über das Elend hinweg.  :crying:

Grüße
Sigrid

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3674
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #53 am: Februar 14, 2019, 19:52:24 nachm. »
So`n Roster ärgert einen lange. Bei mir sind es Admire, ...

Oh ja, Sigrid, da kann ich auch ein Lied davon singen bzw. weinen  :crying:. Siehe Link:

https://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=1368.msg144203#msg144203

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6054
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #54 am: Februar 14, 2019, 19:57:55 nachm. »
Wer was es eigentlich, der vor vielen Jahren mal den Spruch geprägt hat
"...on a quiet day you can hear a Nantan rust!"?

Ich hatte nie Nantan, aber mein Brenham hat sich leider auch zerlegt...

:hut: Alex


Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3674
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #55 am: Februar 14, 2019, 20:15:29 nachm. »
Wer was es eigentlich, der vor vielen Jahren mal den Spruch geprägt hat
"...on a quiet day you can hear a Nantan rust!"?

Stefan Brandes schrieb mal auf der US-Liste (Meteorite Central):

" ... in some nights, when I´m home alone, when it´s really quiet, and not a single tone is heard, and the snow is damping the slightest noises from outside, I can really hear my Dronino rust ;))"

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Direktor
  • *
  • Beiträge: 780
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #56 am: Februar 14, 2019, 21:18:53 nachm. »
Vor gut 5 Jahren habe ich mir auch mal zwei von den "Gefährlichen" zugelegt: Nantan und Dronino als Scheiben. Bisher hatte ich Glück, beide sehen noch aus wie am ersten Tag.  :smile:

Da hatte ich mehr Probleme mit meinem Bondoc. Inzwischen habe ich aber auch den recht stabil bekommen.

Aber ich glaube, wir schweifen hier ziemlich weit ab vom eigentlichen Thema.  :einaugeblinzel:
Viele Grüße
Jens

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 251
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #57 am: Februar 14, 2019, 23:31:23 nachm. »
(...) aber von Admire höre ich nichts Gutes. Mein erstes Mirkomount kam vom Bühler und fing nach ein paar Jahren an zu rosten und eine Probe eines späten Nachfundes tut es ihm gleich. Da tröstet auch der geringe Preis für einen Pallasiten nicht über das Elend hinweg. (...)

Was bei Admire speziell interessant ist und unantastbar für Rost: die Peridotkristalle.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 493
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #58 am: Februar 15, 2019, 00:53:27 vorm. »
Vor gut 5 Jahren habe ich mir auch mal zwei von den "Gefährlichen" zugelegt: Nantan und Dronino als Scheiben. Bisher hatte ich Glück, beide sehen noch aus wie am ersten Tag.  :smile:

Da hatte ich mehr Probleme mit meinem Bondoc. Inzwischen habe ich aber auch den recht stabil bekommen.

Aber ich glaube, wir schweifen hier ziemlich weit ab vom eigentlichen Thema.  :einaugeblinzel:

Ach ja, ist ja nicht der Thread der Roster.

Der Kubaner sieht da schon besser aus. Das Bild einer Vollscheibe (gesehen bei Ebay?) macht Appetit.   :lechz:
Mal gucken, wie sich der Preis entwickelt. Schön ist er jedenfalls!

Grüße
Sigrid

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5066
Re: Meteorit über Kuba ?
« Antwort #59 am: Februar 16, 2019, 08:32:52 vorm. »
Anbei eine sehr interessante grafische Übersicht der Fallorte von 41 offiziell registrierten Exemplaren, die vom Geologen Manuel Vázquez Torres angefertigt wurde.  :super:

Karte der Fallorte

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung