Autor Thema: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?  (Gelesen 6543 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« am: April 24, 2019, 17:14:29 Nachmittag »
Mann aus La Caporal de Aguas Zarcas in San Carlos behauptet, ein Meteorit sei durch sein Dach gefallen.

LINK

VIDEO

Sieht authentisch aus!

Kohliger?  :gruebel:
« Letzte Änderung: April 24, 2019, 18:07:10 Nachmittag von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #1 am: April 24, 2019, 19:34:28 Nachmittag »
Ich denke, es ist ein kohliger Chondrit (CM?)!  :wow:

FOTO

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2841
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #2 am: April 24, 2019, 22:11:40 Nachmittag »
Klasse Gedeck im Falttisch! :super: Und da liegt definitiv irgendwo noch mehr.

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1273
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #3 am: April 25, 2019, 10:13:45 Vormittag »
Ich hätte nichts dagegen, wenn mir auch so ein Ding auf's Dach fallen würde.  :einaugeblinzel:
Viele Grüße
Jens

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 530
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #4 am: April 25, 2019, 11:11:34 Vormittag »
Bin so frei und ergänze zu "Falltisch" und "durch's Dach"  :smile:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #5 am: April 27, 2019, 10:15:24 Vormittag »
Amerikanische Händler kaufen die ersten CM(?)-Chondrite für geschätzte 1$/g auf.  :eek:

Es sei ja ein unklassifizierter Meteorit!

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 530
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #6 am: April 27, 2019, 11:46:02 Vormittag »
Werter karmaka: gibt's eine Quelle dazu? Wie CM(x) sieht es ja prima vista tatsächlich aus. Aber wie viele von diesen köstlichen Steinchen sind denn gefallen resp. inzwischen entdeckt? Und kläre bitte Eine/r mal die Costa Ricaner auf, dass Meteorite nur in Ausnahmefällen klassifiziert zur Erde fallen.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #7 am: April 27, 2019, 12:16:31 Nachmittag »
LINK

Nun ja, vielleicht waren es auch ein paar Cent oder wenige Dollar mehr...  :weissefahne: :gruebel:

Berücksichtigt man die Größe der prächtigen Exemplare und den Preis von $900, dürfte der Einkaufspreis allerdings recht gering gewesen sein.

Aktuell geht man von mindestens 4 kg aus.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #8 am: April 27, 2019, 14:24:30 Nachmittag »
Es ist nicht ganz klar, ob er nur das 107,35-Gramm-Exemplar für $ 900 gekauft hat oder auch die anderen gezeigten Exemplare. Ich bin zunächst davon ausgegangen, dass das Exemplar mehr wiegt, aber die gezeigte Waage verträgt nur maximal 125 Gramm...

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2841
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #9 am: April 27, 2019, 15:13:54 Nachmittag »

Hallo,

die Begründung, die Steine seien nicht klassifiziert, ist für mich schon nachvollziehbar, wenn man beispielsweise an Katol denkt. Kurz nach dem Fall gingen alle davon aus, es handle sich um einen sehr exotischen (ungruppierten?) Achondriten. Hätten die Händler den Findern hierfür "angemessene" Preise gezahlt, wäre das ein ziemlicher Reinfall für die Händler gewesen. So haben sich die "Verluste" nur auf Sammlerebene bewegt. :laughing:

Bei Preisdiskussionen im Allgemeinen sollte man nicht vergessen, dass niemand Meteoriten kaufen oder verkaufen bzw. besitzen MUSS. Objektiv betrachtet ist ein Meteorit doch nur die Summe seiner Elemente wert. Aus Sicht eines objektiv denkenden Privatmenschen gibt es kaum etwas Unsinnigeres, als sich Steine ins Regal zu stellen. Wenn man es denn doch tut, macht mans halt aus einer persönlichen Faszination heraus oder anderen individuellen Beweggründen, die ein anderer nicht im geringsten nachvollziehen kann. Das ist ein kleiner, sehr begrenzter Liebhaber"markt", der sich irgendwelchen Preisnormen komplett entzieht. Wer sie nur als Spekulationsobjekte betrachtet, wird unterm Strich auf lange Sicht mit ziemlicher Sicherheit draufzahlen.

Gruß
Andi :weissefahne:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #10 am: April 27, 2019, 15:17:38 Nachmittag »
Das stimmt!

Ich will auch hier keine Preisdiskussion anfangen, kann doch heute auch in Costa Rica jeder private Verkäufer im Internet recherchieren. Auf meiner Seite stand bereits ab dem 24. die Vermutung, dass es ein kohliger Chondrit (CM/CO ?) sein könne, was offensichtlich erscheint. Katol war da riskanter in der Einschätzung und die verfrühte Idee vom exotischen ungruppierten Achondriten wurde damals wohl auch gezielt gestreut...

Dieser Preis dürfte nach den Reaktionen auf das Video wohl auch die Ausnahme bleiben ...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #11 am: April 27, 2019, 15:58:52 Nachmittag »
Regenreiche Tage sind für die Region angesagt.  :crying:

Die aktuellen Funde fielen in einer heißen Trockenphase und haben keinen Niederschlag erlebt.  :super:

Da freut sich so mancher Wissenschaftler und Sammler, gerade nachdem bei Sutters Mill nur sehr wenige Exemplare vor dem großen Regen geborgen werden konnten.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5756
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #12 am: April 29, 2019, 21:41:07 Nachmittag »
Der zur Klassifikation vorgeschlagene Name wird AGUAS ZARCAS sein, wie soeben in einer Presseerklärung mitgeteilt.

LINK

« Letzte Änderung: April 29, 2019, 23:15:48 Nachmittag von karmaka »

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2344
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #13 am: April 30, 2019, 00:07:24 Vormittag »
super, danke Martin !

Ich hoffe auf ein Belegstück vom Aguas Zarcas - bitte gleich melden, wenn wo was angeboten wird !!!

Gute N8,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1273
Re: Fall in Costa Rica am 23.4. ~21:08 CST?
« Antwort #14 am: April 30, 2019, 05:20:56 Vormittag »
Inzwischen hat der Regen leider zugeschlagen und die danach gefundenen Stücke sind arg in Mitleidenschaft gezogen.  :crying:
Viele Grüße
Jens

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung