Autor Thema: Sammlungsaufbau  (Gelesen 3110 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5824
    • karmaka
Re: Sammlungsaufbau
« Antwort #15 am: Oktober 08, 2019, 15:38:34 Nachmittag »
Neues zur 'Magie':

Von der Magie des Sammelns

AUDIO (MP3)

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1311
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Sammlungsaufbau
« Antwort #16 am: März 20, 2021, 14:31:54 Nachmittag »
Hej Eckard,
https://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=13031.msg155278#msg155278
passt hier besser her:
Zitat
Warum habe ich nur damit angefangen? :gruebel:

Ich erinnere dich da mal gern:
- weil es als Jäger und Sammler in uns so drin steckt! :super:
- weil man im Alter ein Hobby braucht.
- weil sie schön sind.
- weil sie sich mit uns unterhalten.  :unfassbar:
- weil es Spaß macht am Strand und Gelände (frische Brise) danach zu suchen.
- weil sie Erinnerungen wecken, wo war ich mit wem? :ehefrau:
- weil es Spaß macht sie zu bearbeiten, wenn man kann (polieren, mugeln, trommeln)
- weil sich im Inneren tolle Muster verbergen können (rhythmische Kristallisation)
- weil man bei der Bestimmung dazu lernt, Weiterentwicklung seinen Geistes/Horizontes.
- weil man sich dadurch finanziell ruiniert, oder Vorteile erlangt.  :weissefahne:
- weil ich im Umkreis von … km mit den Stücken ein Alleinstellungsmerkmal habe.
- weil so eine Sammlung evtl. später mal in einem Museum landet, oder auf der Deponie.  :nixweiss:
- weil man in Foren sich dazu austauschen kann (neue Kontakte und Austausch zu den Dingen)
- weil man Kinder und Jugendliche (und Erwachsene) mit dem Material zum Staunen bringt.
- weil man auf den Schnittflächen Muster, vermeintliche Gesichter und vertraute Wesen oder Gegenstände erkennen kann (Pareidolie)  :weissefahne:
- weil sie evtl. mal knapp werden wenn wir alles weg sammeln? :fluester:
- weil…, da gibt es sicher noch viele Gründe! :streit:

Der "Steinfried"  :prostbier:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 542
Re: Sammlungsaufbau
« Antwort #17 am: März 20, 2021, 15:17:42 Nachmittag »
Hej Steinfried,

- weil…, da gibt es sicher noch viele Gründe!  :streit:

Stimmt! So kann man liebe Kollegen animieren, in Erinnerungen zu 'schwelgen', alles in Schriftform jedermann mitzuteilen, damit 'jedermann' lernt, wie schön es ist, sich mit steinerner Materie zu befasse und dabei feststellt, dass nicht nur lebende Blumen, Frauen und Tiere schön sind, dass auch ein harter und nicht lebendiger Stein - egal, woher er stammen mag - schön sein kann.

weil sie sich mit uns unterhalten.  :unfassbar:

Ja, auch das tun Steine, man muss nur deren Sprache verstehen. (Ich schrieb es schon mal irgendwo: Ich hab's schriftlich. :unfassbar:)

Nebenbei: Gut, dass Du das hierher gebracht hast. :danke:

Gruß nach Südosten
 :winke:
Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung