Autor Thema: Nickel-Test ?  (Gelesen 2903 mal)

Offline Blaugräber

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • nullius in verbam
Nickel-Test ?
« am: Oktober 25, 2019, 15:50:21 Nachmittag »
Hallo Leute,

habe mir einen Nickel-Testset (SQUARIX Sensitiv) gekauft um Eisenmeteoriten zu testen.
Als Referenz habe ich gleich mal eine Scheibe Sikhote Alin und einen Campo del cielo mit dem Teststäbchen betupft, aber da kann ich keinerlei Rotfärbung erkennen, was mache ich falsch ? :gruebel:

Grüße

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #1 am: Oktober 25, 2019, 16:06:31 Nachmittag »
Hier eine Gebrauchsanleitung dazu:

https://www.nickeltest.com/manual.php?SPR=de


Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3059
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #2 am: Oktober 25, 2019, 16:42:15 Nachmittag »
Moin,
vielleicht sind die Stücke gelackt oder geölt

speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1800
  • Ehrfried der Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #3 am: Oktober 25, 2019, 16:58:31 Nachmittag »
Klappt es denn an einer ein/zwei € Münze?  :gruebel::nixweiss:

Gruß Met1998
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline metnet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 201
    • Meteoritenland
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #4 am: Oktober 26, 2019, 12:01:24 Nachmittag »
Hallo Leute,

habe mir einen Nickel-Testset (SQUARIX Sensitiv) gekauft um Eisenmeteoriten zu testen.
Als Referenz habe ich gleich mal eine Scheibe Sikhote Alin und einen Campo del cielo mit dem Teststäbchen betupft, aber da kann ich keinerlei Rotfärbung erkennen, was mache ich falsch ? :gruebel:

Grüße

Theoretisch könnte es sein, dass du (bei der Scheibe) über den nickelfreien Troilit gewischt hast. Oder einfach zu sanft "getupft". Oder eine rostige Stelle erwischt?

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2945
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #5 am: Oktober 26, 2019, 15:43:57 Nachmittag »
Hallo,

meiner Erfahrung nach taugen solche Nickeltests grundsätzlich nix.

Gruß
Andi

Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1097
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #6 am: Oktober 28, 2019, 10:51:33 Vormittag »
Nach den im Internet verfügbaren Informationen enthält das Zeug Ammoniak und Ethanol - um das Nickel aus der Legierung eines Eisenmeteoriten zu mobilisieren und somit nachweisbar zu machen, bedarf es aber härteren Stoffs: verdünnte Salpetersäure ist angesagt!

Gruß,
Holger

Offline Blaugräber

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • nullius in verbam
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #7 am: Oktober 28, 2019, 13:39:03 Nachmittag »
vielen Dank, ich werde die Flächen nochmal frisch anschleifen und es wieder testen.
Aber wenn die Teststreifen ja eh nicht so zuverlässig sind ist das natürlich schade  :traurig:

Offline stollentroll

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Stollentrolls Homepage - Minerale, Meteorite, Bergbau, Prähistorie
Re: Nickel-Test ?
« Antwort #8 am: Oktober 28, 2019, 17:02:20 Nachmittag »
Diese Tests sind eine echte Plage.
Ich bekomme öfter mal Zuschriften von Leuten, die irgendwelches Zeug damit getestet haben und dann darauf bestehen, dass es ein Meteorit sein müsse, weil der Test ja positiv war.

Diese Tests sind grundsätzlich unbrauchbar für die Frage, ob ein Stück ein Meteorit ist oder nicht oder auch nur verdächtig ist, eventuell ein Meteorit zu sein.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung