Autor Thema: Brauner Stein  (Gelesen 3084 mal)

Offline Eckard

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 351
Re: Brauner Stein
« Antwort #15 am: Januar 12, 2020, 14:15:50 nachm. »
 :imsorry: Otmar.

In meinem PS soll es natürlich Strände heißen und nicht Stände.
 :danke: lieber Freund aus SFB für den Hinweis.

Gruß
Eckard
 :winke:

Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1039
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Brauner Stein
« Antwort #16 am: Januar 12, 2020, 15:30:58 nachm. »
Hallo Oti,  :winke:
da der Thread unter Test-Board läuft, wird er ja angeblich nach einer Woche gelöscht!  :wow:
(Von mir steht da einer vom März 2018! :wow:)

Deshalb hier meine Vermutung:
Limonit-Stein (Limonitkonkretion = Toneisensteinknolle) findet man öfters mal an der Ostsee.
http://www.geo-archiv.de/frontend/viewPhotoObject.html?objectId=26920&title=photo
oder
https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/LokationMineralData?param=402,4617,0

Wunderlich ist, deine Handaufnahmen zeigen braunes und die Nahaufnahmen grünes Gestein?  :gruebel:

Der „Testfried“
aus SFB
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1974
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Brauner Stein
« Antwort #17 am: Januar 12, 2020, 19:17:22 nachm. »
Moin,

anhand des bisher gebotenen, sieht der Fund für mich nach Schlacke aus.
Mach doch mal einen frischen Bruch (Augen schützen), dann lässt sich vielleicht mehr erkennen.

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5533
Re: Brauner Stein
« Antwort #18 am: Januar 12, 2020, 22:11:02 nachm. »
Der Thread wurde aus dem Test-Board nun hierher verschoben.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung