Autor Thema: Meteor über Mexiko - 18.02.2020  (Gelesen 5895 mal)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« am: Februar 19, 2020, 06:30:51 Vormittag »
Meteor über Mexiko:

LINK

LINK
Viele Grüße
Jens

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #1 am: Februar 19, 2020, 17:32:53 Nachmittag »
Meteor über Mexiko:

LINK
LINK


Wenn das Foto aus dem 1. Link authentisch ist, war das sicher ein recht
beeindruckender Bolide über Zentralmexiko. Der Schluss, dass nichts
davon die Erde erreicht haben wird, ist dann schon etwas kühn, obwohl
es aber auch möglich ist, dass alles komplett verglühte. Übersetzt steht
da "Die nationale Katastrophenschutzkoordinierung bestätigte, dass es
sich um einen Meteoriten handelt, der "sicher in der Luft zerstört" wurde".

Was man erkennt, sind punktuelle Helligkeitsschwankungen, da scheint
es also schon zu Fragmentierungen gekommen sein.

Zu Mexiko kommen einem natürlich sofort Erinnerungen an den berühmten
Fall von Allende hoch...

:hut: Alex


Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #2 am: Februar 19, 2020, 19:19:12 Nachmittag »
Ich glaube nicht, dass das genannte Foto zum aktuellen Fall gehört.
Viele Grüße
Jens

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 627
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #3 am: Februar 19, 2020, 19:22:32 Nachmittag »
Ja, Fragmentierungen sind deutlich als "Flackern" zu erkennen (Video 1).

Und, wow: das geisterhaft über den rauchenden nächtlichen Popocatepetl huschende meteorische Licht - Alexander von Humboldt hätte begeistert sein Smartphone gezogen (Video 2).

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #4 am: Februar 19, 2020, 21:45:44 Nachmittag »
... Alexander von Humboldt hätte begeistert sein Smartphone gezogen (Video 2).


AvH war ganz zweifellos ein Genie, aber ob er sooooo rasch sein smartphone hätte ziehen können?
Dann hätte er es ja fast dem Lucky Luke nachmachen müssen, der schneller ziehen konnte als sein
Schatten...  :smile:

:hut: Alex

Offline Impakt

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 60
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #5 am: Februar 19, 2020, 22:58:33 Nachmittag »
Sieh so auf unseren Planeten wie wir auf andere schauen!

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 627
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #6 am: Februar 19, 2020, 23:19:51 Nachmittag »
... Alexander von Humboldt hätte begeistert sein Smartphone gezogen (Video 2).


AvH war ganz zweifellos ein Genie, aber ob er sooooo rasch sein smartphone hätte ziehen können?
Dann hätte er es ja fast dem Lucky Luke nachmachen müssen, der schneller ziehen konnte als sein
Schatten...  :smile:

:hut: Alex
AvH war schnell. Verdammt schnell.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteor über Mexiko - 18.02.2020
« Antwort #7 am: Februar 20, 2020, 12:54:25 Nachmittag »
Das Foto ist alt https://apod.nasa.gov/apod/ap091015.html   :fingerzeig:

Dann hat sich dieses mexikanische Newsportal nun wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert!
[@Wunderkammerad: "AvH war schnell. Verdammt schnell"? Ja, aber kein Tachyon....]

:hut: Alex

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung