Autor Thema: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden  (Gelesen 4478 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5822
    • karmaka
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #30 am: Januar 26, 2021, 19:10:30 Nachmittag »
Heute Abend auch in den SVT-Lokalnachrichten (00:35 - 02:49), mit wenig erhellenden Aussagen.

VIDEO

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5822
    • karmaka
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #31 am: Februar 03, 2021, 20:32:24 Nachmittag »
Unter Berücksichtigung des 'Fundes', dessen genauer Fundort weiterhin geheim bleibt, sowie des beschädigten Baumes wurde das mögliche Streufeld nun noch einmal neu berechnet.

PDF

Kleinere Exemplare im 'Zentimeter-Bereich' könnten im südlichen und südwestlichen Bereich des Gebietes, vereinzelte faustgroße Stücke dagegen im nordöstlichen Bereich zu finden sein.


Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2876
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #33 am: Februar 23, 2021, 11:28:19 Vormittag »
Es wurde wohl was gefunden.

https://www.dn.se/sverige/14-kilos-rymdsten-hittad-efter-ljuset-som-skramde-hundratusentals/?fbclid=IwAR1UeUwP5x7mHez-ei9rQLf3EOe1dW7ubv2PCgRb0LzzbE4SNiWy0ThfkkA

 :wow: Das sieht m.E. nach Form und Farbe beurteilt sehr stark nach Eisen aus!
Sollte es tatsächlich wahr werden???? Ein neuer Eisenfall????

Gruß
Andi :prostbier:

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 272
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #34 am: Februar 23, 2021, 11:35:01 Vormittag »
Kann es sein, dass der Brocken schon durchgesägt ist?
Da läuft so eine schöne gerade Trennlinie durch das Stück? :streit:


LG
Jürgen

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4070
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #35 am: Februar 23, 2021, 12:01:39 Nachmittag »
Kann es sein, dass der Brocken schon durchgesägt ist? Da läuft so eine schöne gerade Trennlinie durch das Stück? :streit:

... und könnte es deswegen sein, dass es sich bei dem abgebildeten Eisen um einen Muonionalusta handelt?  :nixweiss:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5822
    • karmaka
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #36 am: Februar 23, 2021, 12:59:36 Nachmittag »
Dieses Foto soll das Exemplar, bereits gefunden am 5. Dezember (!), in situ zeigen.

FOTO

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 272
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #37 am: Februar 23, 2021, 13:08:13 Nachmittag »
Dieses Foto soll das Exemplar, bereits gefunden am 5. Dezember (!), in situ zeigen.

FOTO

Dann dürfte doch langsam mal was Offizielles kommen.
Ist bekannt, wer den Fund wissenschaftlich betreut?

LG
Jürgen

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2876
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #38 am: Februar 23, 2021, 13:24:02 Nachmittag »
Dieses Foto soll das Exemplar, bereits gefunden am 5. Dezember (!), in situ zeigen.

FOTO

Ohne Zweifel! Ein Eisen! :wow: :wow: :wow: :wow: :wow:
Mein Gott, wie geil! :nd:

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1124
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #39 am: Februar 23, 2021, 18:50:39 Nachmittag »
Ja, super, Eisenfälle sind schon etwas besonderes. Mal sehen, was die Untersuchung für Ergebnisse bringen.

 :wc:

Grüße
Sigrid

Offline Ben Austria

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #40 am: Februar 23, 2021, 19:18:48 Nachmittag »
Hallo Andi,

als Eisenspezialist hast du natürlich recht:
https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/id_89528534/schweden-geologen-finden-14-kilo-schweren-meteoriten-.html
In dem Artikel ist ein schönes Bild davon.

LG
Ben

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2876
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #41 am: Februar 23, 2021, 21:19:56 Nachmittag »
Hallo Ben,
hoffe sehr, es fällt was für uns Sammler ab! :lechz:
Gruß
Andi :prostbier:

Offline Ben Austria

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #42 am: Februar 23, 2021, 21:43:21 Nachmittag »
hoffe sehr, es fällt was für uns Sammler ab! :lechz:

Das bleibt zu hoffen  :super:. Vielleicht fällt ja was im Zuge der Klassifizierung für Sammler ab.
Lt. Artikel haben ihn zumindest zwei Privatpersonen mit geologischem Hintergrund und Interesse an Meteoriten gefunden.
Wobei man schon sagen muss: Im Ganzen gibt er natürlich ein sehr schönes Museumsstück ab.
Mal abwarten...

Beste Grüße  :hut:
Ben

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1124
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #43 am: Februar 24, 2021, 00:34:58 Vormittag »
Wenn es bei dem einen Stück bleibt, sollte nur eine Probe zur Klassifikation abgenommen werden. Ansonsten wäre das Eisen am besten in einer Museumsvitrine aufgehoben.

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1918
Re: Bolide 7.11. ~21:27 UT nahe Uppsala, Schweden
« Antwort #44 am: Februar 24, 2021, 13:40:11 Nachmittag »
Wenn es bei dem einen Stück bleibt, sollte nur eine Probe zur Klassifikation abgenommen werden. Ansonsten wäre das Eisen am besten in einer Museumsvitrine aufgehoben.

Das sehe ich auch so.  :super:

 :hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung