Autor Thema: Es gibt Aliens!  (Gelesen 10864 mal)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #15 am: November 20, 2007, 21:11:41 Nachmittag »
Alex ,

du hast leider Recht  :crying:

Was die Grundfrage des Thread angeht halten wir es doch einfach so wie Schrödinger es mit seiner Katze , es gibt sie und es gibt sie nicht , bis das Isotop zerfallen oder sie Gelandet sind  :baetsch:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #16 am: November 20, 2007, 21:29:01 Nachmittag »
Was die Grundfrage des Thread angeht halten wir es doch einfach so wie Schrödinger es mit seiner Katze , es gibt sie und es gibt sie nicht , bis das Isotop zerfallen oder sie Gelandet sind

Eben so!  :super:
Alex

Offline FrankZ

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 179
    • Sternfreund
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #17 am: November 21, 2007, 20:24:57 Nachmittag »
Hallo Lutz,
die spannende Frage is ja nu die, ob se schon mal gelandet sin oder nich :baetsch: (genuch tote Mizekatzen gibts ja). Dazu gibt es hier auch ne interessante Seite:
http://www.cenap.de/
Auch wenn man mit den Jungs nicht so ganz übereinstimmen muss, die Erklärungen für Ufosichtungen sind schon interessant. Ich persönlich tippe allerdings drauf, dass die eher noch nich da waren, weil - nee, dass laß ich lieber, da ich nich blödeln soll  :winke: (mal im Ernst: Aliens, die in der Lage sind mal so ebend schnell zu uns zu fliegen, müssen einen technischen Stand erreicht haben, dass die bestimmt nich wie so'n paar Anfänger mit Ufos hier rumtorkeln und sich so einfach angucken lassen).

 :prostbier:
Frank

Offline Andreas Gren

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #18 am: November 21, 2007, 20:53:22 Nachmittag »
Hallo,

da Energie und Masse äquivalent sind , wie Einstein heraus fand , haben Atome, die im Teilchenbeschleuniger mit annähernder Lichtgeschwindigkeit rumrasen annähernd die Ausmaße eines Tischtennisballs. Das zerreißt jeden Alien. also müssen die Jungs von ziemlich nahe herkommen, wenn se das Zeitfenster des technisierten Menschen treffen wollen.

Andi
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #19 am: November 21, 2007, 21:19:20 Nachmittag »
Hallo Andy ,

Interesanter ansatz , aber versuch dir am ein Atom in seiner normalen gröse vorzustellen das die Masse eines Tennisballs hat und mit Fast LG dahin im Ring rast , was pasiert den da .
Was Pasiert mit dem Atom ,  kommst du drauf  :gruebel: allso zerrissen wird es nicht wirklich , du hast Einstein richtig erwänht ,er in verbindung mit Karl Schwarzschild gibt dir die Antwort .

Bin mal gespannt ob du drauf kommst  :laughing:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline FrankZ

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 179
    • Sternfreund
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #20 am: November 21, 2007, 23:23:46 Nachmittag »
Hallo Andi,
Du hast natürlich recht  :super:, dass Aliens die uns aus großer Entfernung besuchen können, nicht nur einen hohen Stand der Technik erreicht haben müssen - sie müssen auch über physikalische Modelle verfügen, die es ihnen erlauben entsprechende Raumschiffe (oder was auch immer) zu bauen. Ich hätte präziser formulieren und allgemein einen entsprechend hohen Erkenntnisstand postulieren müssen.

Frank     

Offline Andreas Gren

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #21 am: November 21, 2007, 23:43:28 Nachmittag »
Hallo Lutz,

also n Atom mit der normalen Größe eines Atoms. Aber der Masse eines Tennisballs, datt is dann ja mal ganzschön dicht, da kommst auf n paar Tonnen pro Teelöffel, also das Zeug für n Schwattes Loch. wenn das nu mit annähender Lichtgeschwindigkeit rumeiert, ja was dann??? hmm, dan gibts n Wurmloch ??? und da können die Aliens heile durch???,Also werden Aliens die uns besuchen immer aus ner andern Dimension kommen müssen!!!

Andi
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline Mettmann

  • Foren-Gott
  • ******
  • Beiträge: 5049
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #22 am: November 22, 2007, 00:20:52 Vormittag »
..aber wenn die Aliens so weit sind, daß sie solche Technik entwickelt haben, warum solltens dann ausgerechnet zu uns fahren? Ist das nicht ein Widerspruch?

Ich mein man hat ja ein eindeutiges kulturgeschichtliches Indiz, was das Ufowesen widerlegt.
Nen guckts dochma, das Ufo-und Alien-Wesen gibts ja, bis auf ein paar philosophische Spielerein, Parabeln, Vehikeln, erst in der jüngsten Neuzeit.
Wißt schon, Wells und Welles, Kriech der Welten - und anfänglich bis noch in die 60iger hinein, hat sich der Herr Alien vorzugsweise zu uns begeben, um der Menschheit ordentlich eins auf die Mütze zu geben, gegen Ende hin dann um uns auf die Mütze zu geben, auf daß wir sehen, daß wir uns selba nicht auf die Mütze...   soooooo und dann kam der, räusper, der Paradigmenwechsel - wißt schon, so Hippies und so - und auf einmal mußt der Alien nun kommen, weil er den Weltfrieden, Wale und sonstiges retten muß, und belehren soll usw. und hat voll auf Trommelkreis bzw. Kornkreis zu machen, so Spiritistik + pausbäckige Kinder und so.
Oiso, ich tät ja mal vermuten, wenn der Alien sich da so Mrd Jahre ne Ecke weiter weg entwickeln tut, dann geht ihm unser kurzlebiger, wetterwendischer Zeitgeist am Arsch vorbei, so er denn einen hat.

Uuuund zudem. Wenn man denn Aliens postuliert, dann wäre es unsinnig, daß ein nur eine Sorte Alien gibt. Es müßt dann nen Haufen mehr geben. Also nur 1Menschheit und irgendwo 1Alienheit, das wär nicht plausibel.

Wenns dann aber soviele Alienheiten gibt, ja warum zum Geier solltens ausgerechnet bei uns vorbeischauen? Wenn ich ein Alien wär und meine Urlaubspläne schmiedete, dann tät ich doch lieber zu irgendwelchen andern Aliens reisen und ned zu den Menschen, die so voll dooooof sind, niwa?
(Guck doch, der Alien hörts sich doch vorher an, die elektromagnetischen Wellen, die da von dem Planeten abstraheln. Und was hört er da vornehmlich raus?
Bierwerbung, Fußball, Unterschichtenfernsehen, Pornographie, Volksmusik und sinnlose Telefongespräche, von denen 80% lauten: Ich bin jetzt grad da und da, ich ruf Dich später nochmal an).

Aaaaaaaaaalso, mal schnell Fachwort erfinden, daß Aliens gefälligst uns zu besuchen haben, das ist Anthropozentrismus, Nabelschau, eine typisch menschliche Eigenheit,
und deswegen gibts keine Ufos, hihi.

Tät ich denken...
Mettmann
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Andreas Gren

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #23 am: November 22, 2007, 05:10:16 Vormittag »
Hallo,

was der Maddin da gesagt hat kommt zu den pfysikalischen / technischen Problemen noch erschwerend hinzu.
Andererseits treiben sich Menschen ja auch den unmöglichsten Orten rum, wo keiner denken würd, dass man da sein mag!
(Arktis, Ballamann, Münschn ........)

Andi
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #24 am: November 22, 2007, 06:51:58 Vormittag »
..aber wenn die Aliens so weit sind, daß sie solche Technik entwickelt haben, warum solltens dann ausgerechnet zu uns fahren?

"Ein Filusof, ein Filusof!"
(...geklaut von Loriots Klavier...)

Alex


Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #25 am: November 22, 2007, 06:53:54 Vormittag »
(Arktis, Ballamann, Münschn ........)

Auch noch in dieser Reihenfolge?

:prostbier: Alex

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1113
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #26 am: November 22, 2007, 13:22:49 Nachmittag »
"Der 'Alien' in uns"
http://www.psychoanalyse-laienforum.de/y030201.htm

 :prostbier: Willi

PS: Spaß beiseite, ich halte große Stücke von "Arno Gruen". Seine Bücher möchte ich hiermit empfehlen.

Offline APE

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Spezialist für Meteor- und Meteoritenkunde
    • European Research Center for Fireballs and Meteorites
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #27 am: November 26, 2007, 02:18:00 Vormittag »
Also, naja ganz ehrlich, wenn ich raten müßte, ob und wer hier auf unserer Erde der außerirdische Organismus ist, dann würde ich sagen:
"Die Schleimpilze - Myxomyceten!"  :dizzy:

Wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, ich würde es nicht glauben! Eine sich langsam bewegende Masse, vielleicht sowas wie ein Formwandlerbaby? Du kannst es trennen, dann sind es eben zwei. Wenn Sie sich wieder treffen, dann ist es wieder ein Lebewesen. Es vernascht alles was so im Wege liegt und schein als eine Art Einzeller trotz alle dem sehr groß zu werden. Letztendlich "blühen" sie kurz, um ihre Sporen weit zu verbreiten. Die Erde ist infiziert! Sie sind überall! Sie leben.  :fluester:

http://www.science-at-home.de/referate/schleimpilz.php

http://de.wikipedia.org/wiki/Schleimpilz

Gruß Thomas  :user:
Grau ist alle Theorie ...

Offline Mettmann

  • Foren-Gott
  • ******
  • Beiträge: 5049
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #28 am: November 26, 2007, 14:31:31 Nachmittag »
Stimmt Thomas!

Und sowas hab ich auch schonmal gesehen!
http://www.da-music.de/news/p17971.jpg

Uuuuuuuh und wenn ich mir die Beiträge im Forum so durchles, da bin ich mir nicht ganz sicher, ob wir nicht auch schon infiltriert sind   :eek:
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Es gibt Aliens!
« Antwort #29 am: Januar 23, 2008, 16:24:45 Nachmittag »
Hier das neuste zum Thema ,


http://wdw.de.msn.com/article.aspx?cp-documentid=7326242

Viel Spass .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung