Autor Thema: Michael Hurtig: Lausitzer Moldavite mit internen Blasen...  (Gelesen 130 mal)

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 230
  • Deutscher Moldavit
Michael Hurtig: Lausitzer Moldavite mit internen Blasen...
« am: Mai 03, 2021, 21:56:38 Nachmittag »
Hallo Moldavit- und Tektitfreunde,

in den kommenden Tagen wird die Druckversion der Veröffentlichungen des Museums der Westlausitz - Heft 36 online bestellbar sein. Noch ist der Link im Online-Shop des Museums nicht aktualisiert (bitte in den nächsten Tagen immer mal reinschauen, ich werde nachinformieren, wenn es soweit ist).

https://shop.museum-westlausitz.de/?cat=c2_Veroeffentlichungen-des-Museums-der-Westlausitz-Veroeffentlichungen-des-Museums-der-Westlausitz-Kamenz.html


Das Heft enthält (neben anderen Veröffentlichungen mit Bezug zur Lausitz) einen neuen Artikel von mir, abgedruckt auf 34 Seiten mit reichlich Bildmaterial (90 Abbildungen, überwiegend in Farbe!).

Der Titel des Artikels lautet wie folgt:

Lausitzer Moldavite mit internen Blasen, Schlieren und Lechatelieriten sowie solche mit Farbbesonderheiten (zweifarbige Moldavite)

Wer an einer kostenfreien PDF-Datei des Artikels interessiert ist, möge mir bitte per privater Nachricht seine E-Mail-Adresse zukommen lassen. Ich schicke die PDF-Datei dann zu (beachtet: Die PDF-Datei ist 16 MB groß, daher kann ich die hier nicht einstellen; im Anhang ein kleiner Vorgeschmack).

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen des Artikels und beim Betrachten der Bilder  :hut:

Micha

Offline ott

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 334
Re: Michael Hurtig: Lausitzer Moldavite mit internen Blasen...
« Antwort #1 am: Mai 04, 2021, 01:41:52 Vormittag »
Super Arbeit!
Und absolut lesenswert!  :super:

Danke Micha!!!!

Gruß ott  :prostbier:
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 390
    • Allsky Bornheim
Re: Michael Hurtig: Lausitzer Moldavite mit internen Blasen...
« Antwort #2 am: Mai 04, 2021, 11:14:20 Vormittag »
Vielen Dank für die tolle Arbeit die in diese Publikation geflossen ist.

Ich bin sehr gespannt die Arbeit dann in kürze in gänze zu lesen!  :super:

Gruß Mario.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung