Autor Thema: Trommelsteine  (Gelesen 4268 mal)

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Trommelsteine
« Antwort #75 am: September 13, 2021, 12:48:40 Nachmittag »
Moin,
beim „Polierbär“ surrten wieder die Motoren und einige gefüllte „Wurstschläuche“  :unfassbar: mit schön getrommelten Gesteinen (Ostsee und Lausitz) sind in der typisch Marioschen Verpackung eingetroffen.
Die Einzelbilder demnächst bei Foto-Wetter!

Gruß Ehrfried  :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 437
    • Allsky Bornheim
Re: Trommelsteine
« Antwort #76 am: September 13, 2021, 13:11:04 Nachmittag »
Na, was erwartest du denn sonst aus dem Land wo Saumagen und Pfälzer Bratwurst fließen?  :baetsch:

Bin gespannt wie sie dir gefallen.

Gruß Mario.

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Trommelsteine
« Antwort #77 am: September 13, 2021, 20:13:09 Nachmittag »
Hallo Mario,
Saumagen und Pfälzer Bratwurst Verdrücker: :laughing:
Wie sie mir gefallen zeige ich demnächst. Meine :ehefrau: sagt, die werden ja immer schöner! :wow:
Hast du nochmal die Technik verändert, längere „Tanzzeiten“, oder warum strahlt/spiegelt mein Gesteine-Kabinett? :unfassbar:

Der "Steinfried"
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 437
    • Allsky Bornheim
Re: Trommelsteine
« Antwort #78 am: September 14, 2021, 09:54:58 Vormittag »
Hi Ehrfried,

eigentlich keine große Veränderung. Ich denke es hängt eher vom Material ab, wie gut es die letzte Politur annimmt.
Vielleicht hatte ich es diesmal aber auch einfacher die großen Stücke vor der Politur sauberererer zu waschen.  :nixweiss:

Gruß Mario.

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Trommelsteine
« Antwort #79 am: September 15, 2021, 08:09:11 Vormittag »
Heute Bilder von einem meiner schönsten Geschiebe-Stücke.
Dieser dekorative 6 cm Larvikit (grobkörnige Plutonit) ist jetzt getrommelt :wow:
und die submikroskopischen Entmischungslamellen in den Feldspatkristallen kommen voll zur Geltung - ein bläulich schimmernder Glanz (Labradorisierung)

So etwas hält man gern in der Hand und lässt es, je nach Lichteinfall, im Sonnenlicht funkeln!

Der Magnet haftet „bombenfest“.  :einaugeblinzel:

Gruß Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Trommelsteine
« Antwort #80 am: Heute um 08:45:30 »
Auch 3 häuifge 7 cm Aland Quarzporphyre geben getrommelt ein schönes Bild ab. :wow:

Der "Steinfried"
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung