Autor Thema: Meteorite aus Algerien aktuell?  (Gelesen 432 mal)

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 415
    • Allsky Bornheim
Meteorite aus Algerien aktuell?
« am: März 17, 2021, 12:04:47 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich bekam einen interessanten Stein angeboten, leider ist er in Algerien gefallen. Wie sieht es derzeit mit der export-problematik aus?
Erg Chech 002 ist ja ebenfalls von dort. Wurde das unnsinige gesetz kassiert oder ist der gute Erg am Ende de facto Schmugelware?  :laughing:

Gruß Mario.

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 415
    • Allsky Bornheim
Re: Meteorite aus Algerien aktuell?
« Antwort #1 am: Juni 16, 2021, 16:56:04 Nachmittag »
Hi,

ein weiterer Fund, den der Finder gerne verkaufen möchte, es aber aufgrund der Bestimmungen in Algerien nicht kann.
In absprache mit dem Finder stelle ich hier ein Bild seiner Stücke ein.

So eine schöne frische Kruste, es ist zum heulen!  :crying:

Fällt einem unserer Händlerspezis hier vielleicht eine Lösung ein, wie man Ihn beim Verkauf/"Export" unterstützen könnte? Vielleicht hat jemand Verbindungen vor Ort oder im Nachbarland... :fluester:

Gruß Mario.


Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 562
Re: Meteorite aus Algerien aktuell?
« Antwort #2 am: Juni 16, 2021, 17:40:03 Nachmittag »
Wunderbar, wie frisch vom Himmel gefallen.

Offline Nordnugget

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 274
Re: Meteorite aus Algerien aktuell?
« Antwort #3 am: Juni 16, 2021, 18:22:18 Nachmittag »
Ich hatte kürzlich Kontakt zu einem Goldsucher in Algerien. Auch der Export von Gold ist illegal. Aber es gibt Routen nach Marokko und nach Niger für einen möglichen Export.
Aber das wird vermutlich den Preis steigern.
Grüße Jens

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1949
Re: Meteorite aus Algerien aktuell?
« Antwort #4 am: Juni 17, 2021, 08:44:01 Vormittag »
Hallo Mario!

Super frische Met.-Stücke!  :super:


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung