Autor Thema: Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?  (Gelesen 204 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?
« am: August 28, 2021, 14:08:07 Nachmittag »
In Hermel im Libanon gibt es gerade eine hitzige Debatte in den sozialen Medien um einen möglichen Meteoritenkrater und einen möglichen Meteoriten im Boden.
Vor ca. 7 Monaten wurde die Stadt Hermel offenbar direkt von der NASA kontaktiert und gebeten die Struktur (34°20'10.0"N 36°21'47.0"E) auf dem Gebiet des Scheichs Camille Nadim Murad näher zu untersuchen. Angeblich wird oder wurde eine Masse in 12 Metern Tiefe angenommen.
 :nixweiss:

Offline metnet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 162
    • Meteoritenland
Re: Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?
« Antwort #1 am: August 28, 2021, 14:25:34 Nachmittag »
Spannend...
Was mich ein bisschen stutzig macht, ist diese zweite runde Stuktur, direkt südlich des angeblichen Kraters. Die beiden Formen sehen doch sehr ähnlich aus, die südliche durch Wasser und Wind halb verwischt. Gibt es das häufig auf der Erde - zwei Krater so dicht beisammen?

Viele Grüße
Jürgen

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?
« Antwort #2 am: August 28, 2021, 14:42:04 Nachmittag »
Was mich ein bisschen stutzig macht, ist diese zweite runde Stuktur, direkt südlich des angeblichen Kraters.

Ging mir auch so und lässt natürlich deutliche Zweifel aufkommen.

Offline metnet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 162
    • Meteoritenland
Re: Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?
« Antwort #3 am: August 28, 2021, 14:55:32 Nachmittag »
Vielleicht sind das Reste eines historischen Bewässerungssystems. Da gibt es runde Anlagen.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4086
Re: Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?
« Antwort #4 am: August 28, 2021, 15:48:01 Nachmittag »
Vielleicht aber auch ein Doppelkrater - dass also zwei Körper gleichzeitig und direkt nebeneinander (ähnlich Ries und Steinheim) niedergegangen sind  :gruebel:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline speul

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3010
Re: Impaktkrater bei Hermel, Libanon ?
« Antwort #5 am: August 28, 2021, 19:55:25 Nachmittag »
Moin,
bei dem südlichen halben "Krater" fällt dann aber doch auf, daß der Wasserlauf, der ihn südlich begrenzt dann durch den "Zentralberg" fließt oder sei es eine Zentralsenke durch diese ohne sie aufzufüllen.
Interessant, aber ich werde nicht hinfahren.

Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung