Autor Thema: Gold waschen imRaum Stuttgartund mehr  (Gelesen 265 mal)

Offline Waschbär

  • Gehilfe
  • Beiträge: 9
Gold waschen imRaum Stuttgartund mehr
« am: September 15, 2021, 14:20:27 Nachmittag »
Hallo Goldwäscher,

da hier schon lange nichts mehr geschrieben wurde, möchte ich hier einen Neustart machen.
Ich komme aus dem Kreis Esslingen und suche hier Möglichkeiten zum Goldwaschen.
Wenn ich hier in der Gegend nach Gold suche, kommt es mir nicht unbedingt auf die Menge des Goldfundes an.
In alten Lektüren findet man z.B. daß es zwischen Reichenbach und Uhingen an der Fils eine Goldwäsche gab. Von der Erms und dem Goldbach wurde auch von Goldfunden berichtet.
In den Bächen von Oberschwaben habe ich selbst schon gefunden, dort gibt es etwas mehr Gold. Da die Bäche eher aufeinanderfolgende Seeen gleichen, ist es dort oft schwer einen geeigneten Goldwaschplatz zu finden. Im Raum Löwenstein/Wüstenrot und im Schurwald soll es auch geben. Dies möchte ich noch überprüfen.

Viele Grüße

Rainer der Waschbär

Offline BlackLabel

  • Privater Sponsor
  • Rat
  • *****
  • Beiträge: 116
Re: Gold waschen imRaum Stuttgartund mehr
« Antwort #1 am: September 16, 2021, 21:03:51 Nachmittag »
Moin!

Mal Präsenz zeigen…

Ich bin Øle und wohne ca. 30 km nördlich von Stuttgart.

Mit Rainer war ich 2019 schon mal übers Wochenende im Bayerischen Wald unterwegs.
Dort muss ich nochmal hin (damals war die Ausbeute recht gering, im Gläschen ist noch viel Platz).

Dieses Jahr hatte ich noch nicht so viele Gelegenheiten, zum Goldwaschen an den Bach zu kommen.

Vor drei Wochen war ich im Urlaub und habe mein Glück im Erzgebirge, in Tschechien, an der Elbe bei Dresden und in Katzhütte versucht.

Sonst treibe ich mich meistens im Südschwarzwald, seltener in der Nordschweiz und am Rhein rum.

Beste Grüße!
Øle!

Offline Waschbär

  • Gehilfe
  • Beiträge: 9
Re: Gold waschen imRaum Stuttgartund mehr
« Antwort #2 am: September 18, 2021, 00:19:52 Vormittag »
Hallo Ole,

die Stelle an der Brücke ist glaube ich nicht mehr ganz unbekannt! Es sah aus als dort noch jemand war!
Wenn Du nochmal in den bayrischen Wald möchtest, könnten wir nochmal zusammen gehen. Habe mir eine Schlafkabine für den Anhänger gebaut, dann brauch ich nicht mehr unbedingt ein Zimmer.

Letze Woche war ich im Allgäu. Bei einem Ausflug parkte ich zufällig an einem Bach. Ich holte meine Goldwaschschüssel und prospektierte ihn mit Erfolg.
Lohnen tut er sich nicht zum Waschen, allerdings war es interessant dort etwas zu finden.

Meistens wasche ich im bayrischen Wald. Dort gefällt es mir auch sonst. Ansonsten in Baden Württemberg, Thüringen, Sachsen Anhalt und mal in Italien.


Viele Grüßle

Rainer der Waschbär

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung