Autor Thema: James Webb Space Telescope (JWST)  (Gelesen 1298 mal)

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 637
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #15 am: März 17, 2022, 13:45:58 Nachmittag »

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #16 am: März 17, 2022, 17:11:51 Nachmittag »
Hej,

für mich ist das spannender als alles andere in der Raumforschung seit der ersten Landung auf dem Mond 1969,
obwohl es danach schon einige Höhepunkte gab.

Wir müssen noch fast 4 Monate auf weitere Bilder warten; die Spannung wird steigen.

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #17 am: April 07, 2022, 19:48:24 Nachmittag »
Hallo Forum,

hier ein Link zu einem Video: Analyse des Bildes vom JWST

https://www.spektrum.de/video/james-webb-weltraumteleskop-analyse-des-neuen-bildes/2003641

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #18 am: April 29, 2022, 13:54:31 Nachmittag »
Hallo Forum,

das JWST hat nun scharfe Augen. Hier ein kleiner Bericht.

https://www.scinexx.de/news/kosmos/james-webb-teleskop-sieht-scharf/

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 637
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #19 am: April 30, 2022, 00:33:48 Vormittag »
Dazu auch hier: https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/james-webb-teleskop-ist-vollstaendig-ausgerichtet-a-cdb743d3-e750-400b-8bc4-b3f9d9f10f9c

Blick ins Universum
»James Webb«-Teleskop ist vollständig ausgerichtet.
Die siebte und letzte Phase der Teleskopausrichtung ist abgeschlossen. Nun müssen noch die wissenschaftlichen Instrumente in Betrieb genommen werden – bevor es im Sommer so richtig losgeht.

Klingt verheißungsvoll: Die optische Leistung des Teleskops übertreffe weiterhin die optimistischsten Vorhersagen des Ingenieurteams, hieß es von der Nasa.

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #20 am: Mai 31, 2022, 13:35:31 Nachmittag »
Hallo JWST-Fans,

hier mal wieder etwas Neues von JWD.

https://www.spektrum.de/video/urknall-weltall-und-das-leben-james-webb-space-teleskop/2019367?utm_source=SPNW&utm_medium=NL&utm_campaign=SPNW_NL_SCIVIEWS

Bin schon gespannt darauf, was wir in ca. 6 oder 8 Wochen zu sehen bekommen werden.

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 637
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #21 am: Mai 31, 2022, 18:23:34 Nachmittag »

Klingt nach der vielzitierten Zeitenwende auch in der Deep-Space-and-Time Betrachtung.

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #22 am: Mai 31, 2022, 18:49:55 Nachmittag »
....., und wir wissen heute noch nicht, welche Überraschungen oder gar sensationellen Erkenntnisse noch auf uns zukommen werden.

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 637
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #23 am: Juni 09, 2022, 11:27:40 Vormittag »
Das Kerlchen hätte sich besser nicht ablenken lassen und wäre weiter geradeaus geflogen, zum pünktlichen Stelldichein zu Ensisheim.

So aber ...
https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/nasa-james-webb-teleskop-von-meteoriten-getroffen-a-e4b3fce0-3a22-4173-916a-b8181dc2fe7c

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: James Webb Space Telescope (JWST)
« Antwort #24 am: Juni 09, 2022, 11:48:35 Vormittag »
Hallo,

genau das habe ich lange befürchtet, aber immer gehofft, dass es nicht Realität werden möge.  Und jetzt schon, so schnell.
Hoffentlich werden es nicht noch mehr und - viel schlimmer: größere Brocken.

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung