Autor Thema: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit  (Gelesen 402 mal)

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« am: November 06, 2021, 11:59:43 Vormittag »
Hallo Forum,

hier ein Link zu einem Beitrag über das Kristalline Geschiebe des Jahres 2021, Larvikit.

https://scilogs.spektrum.de/mente-et-malleo/das-kristalline-geschiebe-des-jahres-2021-larvikit/

 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1558
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #1 am: November 06, 2021, 13:37:48 Nachmittag »
Moin Eckard,
sagte ich doch kürzlich, ein echtes Schmuckstück mein Getrommelter, ein idealer Larvikit mit Schiller in handlicher Größe: :wow:

https://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=13123.msg156475#msg156475

Und jetzt auch noch Geschiebe des Jahres 2021:unfassbar:  :super:

Dekorativer Schiller von Larvikit auch auf der Vorderseite eines unserer Grabsteine. Kann man am 21.11. wieder auf vielen Friedhöfen betrachten.

Der "Steinfried"  :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3035
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #2 am: November 06, 2021, 16:44:14 Nachmittag »
Moin zusammen,
ist ja schön, daß Ihr zum Ende des Jahres nun auch mitbekommt, daß es ein "Geschiebe des Jahres 2021" gibt, aber besser spät als nie.  :super:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #3 am: November 06, 2021, 17:12:48 Nachmittag »
Hallo alle,

@ Ehrfried:
Eine Platte aus herrlichem Larvikit ziert auch das Grab eines (zumindest in der Fachwelt) sehr bekannten Gitarristen.

@ Ulrich:
Es wäre sicher sehr nett gewesen, wenn ein 'Wissender' uns das hier mitgeteilt hätte. - Ich habe die Info erst heute erhalten.
Aber stimmt schon: Besser spät als nie. :super:

Besten Gruß
 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Pinchacus

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 444
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #4 am: November 14, 2021, 17:10:59 Nachmittag »
Es wäre sicher sehr nett gewesen, wenn ein 'Wissender' uns das hier mitgeteilt hätte. - Ich habe die Info erst heute erhalten.

Die alte Diskussion von Holpflicht und Bringepflicht. M.E. spielt im ehrenamtlichen Bereich Ersteres dann doch eine etwas größere Rolle...  :gruebel:

Online seit dem 06.02.2021: https://www.geschiebekunde.de/geschiebe-des-jahres-2021/

Die Beiträge gab es übrigens auch früher im Jahr als "Hardware"/Schriftbeiträge in "geschiebekunde aktuell", soweit ich weiss.
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 691
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #5 am: November 14, 2021, 18:44:30 Nachmittag »
Lieber Johannes,

wer spricht denn hier von Pflichten? Ich habe doch nur geschrieben: Es wäre sicher sehr nett gewesen, wenn - - - .  -  Und das wäre es in der Tat.
Noch etwas: Nicht jeder liest alles und überall.

Im Übrigen bin ich der Diskussionen über so banale Themen müde. Ich mag sie einfach nicht mehr.

Besten Gruß nach HRO
 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline karlov

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 244
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #6 am: November 19, 2021, 08:59:10 Vormittag »
"Ich habe die Info erst heute erhalten." klingt für mich aber auch wie ein Versäumnis der "anderen".
 :hut:
karlov

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1558
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Das ,Kristalline Geschiebe des Jahres 2021' - Larvikit
« Antwort #7 am: November 19, 2021, 10:37:56 Vormittag »
Moin karlov,
die Info scheint viele erst jetzt erreicht zu haben? :gruebel:
Autor Gunnar Ries, hwied, ZOE (ich und andere „Geschiebepenner“) sind auch erst jetzt zum Jahresende aufgewacht! (04.11.2021) :unfassbar:

Und außer einer Einladung zum Geschiebesammler-Treffen war dazu vorher hier im Forum :wow: nichts zu lesen!

Von Nichteinhaltung der Meldepflicht :laughing: der Anderen, würde ich aber auch nicht sprechen!

Gruß Ehrfried  :hut:

https://scilogs.spektrum.de/mente-et-malleo/das-kristalline-geschiebe-des-jahres-2021-larvikit/
   
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung