Autor Thema: Was brachten Meteoriten auf die Erde?  (Gelesen 318 mal)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« am: April 21, 2022, 21:30:05 Nachmittag »
Was brachten Meteoriten auf die Erde? |Leben aus dem All | Arte-Doku

https://youtu.be/-7m5shq8c2Y
Viele Grüße
Jens

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1533
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #1 am: April 22, 2022, 09:41:01 Vormittag »
Abschnitt Mikrometeorite:

Moin Jens,
wenn ich in dem Arte Beitrag die aufwendige, teure Enttarnung der Mikrometeorite sehe, frage ich mich ob der Berufsmusiker Jon Larsen
für seine Stücke auch solch Aufwand betrieben hat. :gruebel:
Oder hat der einfach nur schöne „Minis“ mit nem Auflichtmikroskop fotografiert? Nicht alles Mikrometeorite?  :nixweiss:

Bei der Sternwarte Essen sind seine schönen Fotos noch zu sehen.
https://www.sternwarte-essen.de/de/aktivitaeten/mikrometeoriten

Gruß Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #2 am: April 22, 2022, 16:17:34 Nachmittag »
Hallo Ehrfried,

soweit ich weiß, hat er auch zumindest einen Teil seiner Funde analysieren lassen. Mit diesen als Vergleichsproben und reichlich Erfahrung kann man dann auch optisch schon einen Großteil der Mikrometeorite von irdischen Objekten unterscheiden.

Im vorigen Jahr war ich an der Sternwarte Sonneberg zu einer Fortbildung unter Leitung von Dr. Lutz Hecht zum Thema Mikrometeorite. Nach einigen Stunden konnte selbst ich unterm Mikroskop potentielle Kandidaten (die dann aber doch keine waren) von menschengemachtem Zeug unterscheiden.

Bei allem ist natürlich die vorherige sachgemäße Präparation des zusammengekehrten Drecks extrem wichtig. Aussieben der richtigen Korngrößen und magnetisches Trennen. Damit erwischt man zwar nur die eigenhaltigen Stücke aber die nichteisenhaltigen sind ja noch seltener.

Inzwischen habe ich auch eine entsprechende Ausrüstung zu Hause und einiges an möglichen Mikromets herausgepickt (eine schöne meditative Übung für lange Winterabende). Die Proben werde ich demnächst nach Berlin schicken. Mal sehen, ob was dabei ist.
Viele Grüße
Jens

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1533
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #3 am: April 22, 2022, 17:28:43 Nachmittag »
Zitat
Jens: ... Die Proben werde ich demnächst nach Berlin schicken. Mal sehen, ob was dabei ist.
  :super:
Bin zwar mehr für handfeste Sachen :einaugeblinzel:, aber interessantes Thema. Na dann zeig uns demnächst mal die Ergebnisse. :pro:

Gruß Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #4 am: April 22, 2022, 19:11:43 Nachmittag »
Meine Ausrüstung.
Viele Grüße
Jens

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #5 am: April 22, 2022, 19:16:04 Nachmittag »
Und hier ein paar Testaufnahmen, wahrscheinlich alles irdischen Ursprungs.
Als Maßstab habe ich als Untergrund Millimeterpapier verwendet.
Viele Grüße
Jens

Offline hugojun

  • PremiumSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 316
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #6 am: April 22, 2022, 19:27:40 Nachmittag »
Hallo Jens ,

herzlichen Glückwunsch zu deiner schönen Ausrüstung. Beleuchtung und Fotoapparat sind ja

schon Profi-Verdächtig. :hut:

 Du zeigst und aber nur den „sauberen“ Teil, wenn auch Mühsameren.

Ab wieviel Masse (kg?) Rohmaterial, beginnst du denn mit der Trennung/Sortierung?


LG

Jürgen

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #7 am: April 22, 2022, 20:16:31 Nachmittag »
Hallo Jürgen,
aus knapp einem 10-Liter-Eimer mit dem Küchensieb ausgesiebtem Dachkehricht blieb nach dem Profisieb und der magnetischen Trennung noch etwa ein halber Liter Material übrig. Davon habe ich bisher wohl weniger als ein Gramm gesichtet. Der Vorrat reicht also noch eine Weile.
Viele Grüße
Jens

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #8 am: April 23, 2022, 09:07:47 Vormittag »
Übrigens, der Vortrag von Dr. Lutz Hecht in der Sternwarte Sonneberg soll demnächst auf dem YouTube-Kanal "Urknall, Weltall und das Leben" erscheinen. Sobald er online ist, werde ich es posten.
Viele Grüße
Jens

Offline Dirk

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1568
  • Kometenfalter
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #9 am: April 23, 2022, 14:39:47 Nachmittag »
Hallo Jens,

das ist schon beeindruckend, dass du auf die Suche nach Mikrometeoriten gehst.  :super:

Neben der passenden Ausrüstung braucht man noch viel Zeit und Geduld. Vielleicht kannst du ja mal welche zeigen, wenn Berlin welche als Treffer rückgemeldet hat.

Ich hatte mir letztes Jahr mal den "Atlas of Micrometeorites" von Jon Larson & Jan Braly Kihle geleistet. Nicht ganz billig, aber mit schönen, großformatigen Bildern.

https://www.facebook.com/search/top/?q=Atlas%20of%20Micrometeorites 


 :winke: Dirk

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: Was brachten Meteoriten auf die Erde?
« Antwort #10 am: April 23, 2022, 15:39:00 Nachmittag »
Hallo Dirk,
wenn ich fündig werde, poste ich es auf alle Fälle. Kann aber etwas dauern. Zu meinen potentiellen Kandidaten vom Seminar letztes Jahr habe ich auch noch keine Rückmeldung.  :nixweiss:
Viele Grüße
Jens

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung