Autor Thema: Kärntner Meteorit  (Gelesen 1791 mal)

Offline Chrisl

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 174
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #15 am: Juli 01, 2022, 21:44:21 Nachmittag »
Ergänzend, falls noch nicht bekannt:

https://www.asu.cas.cz/~meteor/bolid/2022_06_24/index.html

und

https://b.ds.at/2022/06/25/Informationsblatt-Meteoritensuche2022-06-24Ludovic-FERRIERE.pdf

LG
Christian

PS: Funde gibt es bislang noch keine, auch nicht von IDMJ… (puh, Glück gehabt..!)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5960
    • karmaka
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #16 am: Juli 10, 2022, 09:02:39 Vormittag »
Nun wird offenbar 'einige Kilometer weiter westlich' gesucht, da neue Berechnungen des potenziellen Streufeldes durchgeführt wurden.

LINK

Offline Murchison´s friend

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2466
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #17 am: Juli 10, 2022, 10:49:10 Vormittag »
Danke lieber Martin,

ich habe mir das sofort gedacht - die 1. Berechnung kam mir zu schnell.
Die beiden Profisucher Ralph und Buffalo Bill Martin werden jetzt etwas böse sein, da sie tagelang am falschen Ort gesucht haben.

LG,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Murchison´s friend

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2466
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #18 am: Juli 10, 2022, 11:19:07 Vormittag »
auch Ben und Christian waren am falschen Ort !!!
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1880
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #19 am: Juli 10, 2022, 13:46:41 Nachmittag »
Hallo,

ich war das Wochenende ja vor Ort.

Zusammenfassend ist zu sagen:

Die Felder sind leider alle noch hoch bewachsen sodass man da leider nur entlang der Feldränder suchen kann. Hier muss man wohl auf die Ernte warten.
Die Wiesen sind im nördlichen Bereich alle recht hoch, in und um Untermitterdorf geht es aber und man kann suchen.
Die Waldflächen sind eine Herrausforderung. Teilweise steil bis zu geschätz 45 grad und gerade Flächen gibt es bis auf die Wege so gut wie garnicht.

Aber es ist eine schöne Gegend und einen Abstecher auf alle Fälle wert.
Grüße Dave  :hut:

Hier ein paar Bilder aus dem Fallgebiet:
Bild1: angekommen
Bild 2 und 3: Im Wald



Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1880
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #20 am: Juli 10, 2022, 13:50:41 Nachmittag »
Bild 4 und 5: Im Wald

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1880
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #21 am: Juli 10, 2022, 13:55:18 Nachmittag »
Bild6: Bild vom hügeligen Wald aus auf Untermitterdorf und die möglichen Felder in denen die großen Stücken liegen sollen.(der Blick / Bildmitte folgt ziemlich exakt mittig dem Streufeld)
Bild7: Wien war vor Ort, das waren aber auch die einzigen Metsucher-Aktivitäten die ich mitbekommen habe.

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 652
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #22 am: Juli 10, 2022, 16:02:14 Nachmittag »
Ja warum haben denn ausgerechnet die Wiener auf ihrem Dienstwagen ein Abziehbildchen von einem IDMJ in action?

Schöne Suchgegend in der Tat. Schön und herausfordernd. Die klassische, etwas surreale Perspektive: irgendwo auf diesem Weg, in diesem Wald, in dieser Welt müssen sie liegen, die Objekte der Begierde.

Good luck, Ladies, Gentlemen  :super:

Offline Murchison´s friend

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2466
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #23 am: September 17, 2022, 10:54:21 Vormittag »
Grüß Euch alle,

es ist still geworden um diesen Fall !

Weiß wer was Neues ?
Und in diesem Zusammenhang : was ist aus dem Österreichischen Eisenfund geworden ???

LG,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline hugojun

  • PremiumSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 338
Re: Kärntner Meteorit
« Antwort #24 am: September 17, 2022, 12:32:49 Nachmittag »
Kenne nur diese letzten Neuigkeiten zum Kindberg-Fall  vom 85th METSOC Meeting 2022

https://www.hou.usra.edu/meetings/metsoc2022/pdf/6116.pdf

LG
Jürgen

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung