Autor Thema: 36. Donnersberger Mineralien- und Fossilienbörse 17. + 18.09.2022  (Gelesen 154 mal)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2028
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
36. Donnersberger Mineralien- und Fossilienbörse 17. + 18.09.2022
« am: September 14, 2022, 23:38:13 Nachmittag »
Hallo,

endlich, am kommenden Wochenende ist es wieder so weit, die allseits bekannte und beliebte Mineralienbörse in Imsbach.
Auch ich werde wieder mit einem großen Tisch dabei sein und himmlische Steine und Eisen präsentieren.

https://presse.rlp-tourismus.com/veranstaltung-1/event/20220917/36-Donnersberger-Mineralien-und-Fossilienboers1/event.html

Nach zweijähriger Zwangspause steht das ehemalige Bergbaudorf Imsbach am dritten Septemberwochenende wieder ganz im Zeichen glitzernder Mineralien, wunderschöner Edelsteine und spannender Fossilien: bei der Donnersberger Mineralien- und Fossilienbörse am 17. und 18. September in der Gemeindehalle. Samstags kann die Vielfalt der Mineralienwelt von 10 bis 18 Uhr bewundert werden, sonntags von 10 bis 17 Uhr.

An mehr als 60 Ausstellungstischen besteht Gelegenheit, die beeindruckenden Schätze zu bestaunen oder das eine oder andere schöne Stück zu kaufen. Einige Sammler präsentieren Fundstücke aus der Region rund um den Donnersberg, andere Aussteller stellen Mineralien und Fossilien aus aller Welt zur Schau und stehen mit Informationen zur Verfügung.

„Imsbach über und unter Tage“
Der Eintritt für die Mineralienbörse kostet 1,50 Euro für Erwachsene, Jugendliche bis 18 Jahre zahlen einen Euro und Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen 50 Cent. Überdies gibt es eine Familienkarte (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder) für vier Euro. Mit der „Erlebniskarte für die Mineralienwelt“ können Besucher zudem Imsbach „über und unter Tage“ erleben: Für 6,50 Euro (Kinder 4,50 Euro) können die Börse, die „Grube Maria“ sowie das Pfälzische Bergbaumuseum besucht werden.

Zwischen der Ausstellungshalle und dem Parkplatz am Grubengebiet im Langental pendelt der Grubenexpress. Am Samstag gibt es zusätzlich um 14 Uhr eine geführte Wanderung durch das Bergbaurevier. Treffpunkt dafür ist an der Gemeindehalle. Die Kronbuchenhütte ist am Samstag ab 13 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr geöffnet, die Kupferberghütte des Pfälzerwald-Vereins am Sonntag ab 10 Uhr. Für Besucher der Mineralienbörse ist an diesem Wochenende der Eintritt ins Pfälzische Bergbaumuseum frei.

Freue mich auf euren Besuch

Beste Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung