Autor Thema: hat wieder was gefunden!  (Gelesen 1787 mal)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1378
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #30 am: Januar 04, 2023, 16:38:46 Nachmittag »
Hallo Jens,
 alias Nordnugget,bist du der selbe Gibeon2010?

Nein.
Viele Grüße
Jens

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4010
  • Der HOBA und ich...
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #31 am: Januar 04, 2023, 16:42:42 Nachmittag »
 :troll:

Offline Murchison´s friend

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2475
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #32 am: Januar 04, 2023, 17:06:24 Nachmittag »
Herr "hat wieder was gefunden",

danke, das freut mich, dass sie das mitbekommen haben, dass ich darauf gar keinen Wert lege.

Michael

Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1668
  • Ehrfried der Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #33 am: Januar 05, 2023, 09:40:34 Vormittag »
Zitat
Tilo: ... Ich bleib drann und melde mich bald wieder, zu einem neuen Thema in der selben Rubrik.
Nur mal so ne Frage von mir zu deinen bisherigen Funden:
Hast du außer Beton, versteinerte „Boviste“ :laughing:, Schrott usw., evtl. auch sammelwürdige Vitrinen-Objekte oder Stücke die das Herz erfreuen zu bieten?  :gruebel:

Hier mal die Themen, worum es in diesem Forum geht, so fängt das Forum an:
1. Meine schönsten Eigenfunde
2. Meine persönlichen Highlights in der Sammlung
3. Meteoriten-Systematik ...

Der „Steinfried“
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2894
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #34 am: Januar 07, 2023, 18:03:31 Nachmittag »
Gruß an alle Trolle von Andi und Marc aus Chile. Da kann man sie manchmal wirklich finden, die Meteoriten. :einaugeblinzel:

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4928
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #35 am: Januar 08, 2023, 00:14:36 Vormittag »
Obacht, Ihr beide, die Propaganda läuft!

https://www.youtube.com/watch?v=L7H9bRavtUI

(der Gringo ist meschugge...)

Trollito Martinez
 :prostbier:

"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Murchison´s friend

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2475
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #36 am: Januar 08, 2023, 00:20:15 Vormittag »
hi Martinez,

was soi denn des sei ?

LG,
Miguel


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4928
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #37 am: Januar 08, 2023, 00:31:02 Vormittag »
Eine Vorschau fürs chilenische Fabfenzi.
Serie über Kulturgut- und Naturschätzeraub in Chile, mehrfolgig.
Worinnen auch die chilenischen Meteorite behandelt werden.
(Wenngleich die Webankündigung vermerkt, daß es keine Gesetze zu Meteoriten in Chile gibt,
folglich sie eigentlich das Thema der Serie verfehlen).
Das in der Vorschau präsentierte Schreckgespenst des ausländischen Schmugglers ist feins prominent...
Da graust es dem herzigen Guanaco sehre.
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Lucky Look

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 31
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #38 am: Januar 09, 2023, 19:42:37 Nachmittag »
Hallo Leute,
ich kenne schon etwas länger diese Seite um  mir vergleichsweise Bilder von Met. anzuschauen .
https://www.polandmet.com/baszkowka3-57-gram/
Sieht auch aus wie Beton ist aber Met.
Unter Chondrite findet man dort noch ein paar andere Objekte der Begierde.
Informationen fand ich auch auf dieser Seite.
http://www.meteoritenland.de/.

MfG. Tilo
Glück ist, wo wir es finden, aber sehr selten, wo wir es suchen.

Offline Lucky Look

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 31
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #39 am: Januar 09, 2023, 20:14:19 Nachmittag »
Hallo Stollentroll,

aufgrund deiner Aussage,
( ich habe die Möglichkeit zu mineralogischen Analysen)

möchte ich dich bitten ein Geschenk von mir anzunehmen um es analysieren zu lassen.
Schicke mir per E-mail eine Adresse  :fluester:, das es dich als Empfänger entgegennehmen lässt.

Ich habe gelesen das irdische Gesteine verglichen mit diesen, ähnliche Strukturen aufweisen, aber wenigstens wäre der Vorwand des künstlichen
aus dem Weg geräumt.

Danke  :prostbier: Tilo
Glück ist, wo wir es finden, aber sehr selten, wo wir es suchen.

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4928
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #40 am: Januar 09, 2023, 20:19:16 Nachmittag »
Zitat
Sieht auch aus wie Beton ist aber Met.

Achso. Dann...    ist ja alles in Ordnung.

Ay Schmertzzz!!  Du siehst jetzt aber schon auf den Photos, daß die Baszkowkas dort zur Hälfte aus Kugerln und Kugerlfragmenten bestehen?
Solche Kugerln heißt man übrigens "Chondren".

...und jetzt geh ich weinen.....

"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Lucky Look

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 31
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #41 am: Januar 09, 2023, 21:01:27 Nachmittag »
Zitat
...und jetzt geh ich weinen.....
Bei dem Preis was die für 3g verlangen würd ich auch weinen. :crying:
Glück ist, wo wir es finden, aber sehr selten, wo wir es suchen.

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4928
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #42 am: Januar 09, 2023, 21:17:31 Nachmittag »
Baszkowka ist sehr speziell. Man kann auf den ähnlichen Mt.Tazerzait ausweichen.

So. Die vielen Poren und Löchlein auf den Bildern streiche sofort aus dem Gedächtnis.

Denn die sind völlig atypisch für Chondrite, einer aus mehreren Tausend. Diese Besonderheit, neben der Ungeschocktheit, v.a. aber daß der Bazkowka einer der schönsten orientierten Steinmeteorite überhaupt ist, der je gefallen, es mithin bei Todesstrafe verboten sein muß, noch etwas von ihm runterzusäbeln, rechtfertigen den Preis.
Wir reden hier ja nicht von Kinkerlitzchen wie Diamanten (die in etwa so häufig sind wie Steinmeteorite und von denen Du zentnerweis in der Oberpfalz zu finden glaubst, denk mal nach...).

Merksatz für Deine Flurbereinigung: Wenn es bröselt und Poren hat, ab mit dem restlichen Beton auf die Deponie.

Und nein, das ist kein Meteorit und auch kein Baszkowka:
http://www.betonwerk-knobel.de/wp-content/uploads/2016/04/M_03_Liapor_Ergaenzungssteine_Karussell.jpg


"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4010
  • Der HOBA und ich...
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #43 am: Januar 10, 2023, 05:58:53 Vormittag »
 :troll:

Offline stollentroll

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 391
    • Stollentrolls Homepage - Minerale, Meteorite, Bergbau, Prähistorie
Re: hat wieder was gefunden!
« Antwort #44 am: Januar 10, 2023, 07:20:26 Vormittag »
Da ich direkt angesprochen wurde, möchte ich doch noch antworten.
Was ich machen kann, sind vollwertige Analysen (Röntgendiffraktomtrie und Röntgenfluoreszenz) und keine schnellen Tests. Diese Analysen sind deshalb auch mit etwas Aufwand verbunden. Den Aufwand möchte ich nur betreiben wenn zumindest eine gewisse Chance besteht, dass es sich um einen Meteoriten handelt.
Diese Chance besteht hier aber nicht. Nur um ein technisches Material zu bestätigen, möchte ich den Aufwand nicht betreiben.

Auf Grund meiner Homepage bekomme ich öfter Anfragen, ob etwas ein Meteorit ist. In einigen Fällen gab es gewisse Chancen und ich habe dann auch mal Analysen gemacht. Obwohl das Material noch deutlich vielversprechender als deine Stücke aussah, hat sich bisher alles als technische Produkte oder irdische Gesteine erwiesen.


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung