Autor Thema: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.  (Gelesen 2034 mal)

Offline locastan

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 522
    • Allsky Bornheim
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #30 am: Februar 18, 2023, 21:11:53 Nachmittag »
Hi Eckard,

bei der Ablation der Oberfläche eines Meteors wird ein Teil des Materials im Plasma sicher heiß genug um zu verdampfen, ansonsten könnte man durch Spektralfarben der Leuchterscheinung nicht auf die Zusammensetzung des Materials schließen. Das allermeiste schmilzt auf und wird vom "Fahrtwind" als feinste Tröpfchen weggeblasen. (Stichworte Fließlinien und Ablationsspherulen)

Gruß Mario.

Offline Eckard

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 774
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #31 am: Februar 19, 2023, 12:00:49 Nachmittag »
Moin Mario,

danke für Deine Erklärung. Ich hätte mich wohl besser ein paar Jahrzehnte früher mit den Sendboten aus dem All befassen sollen.
Aber man kann nicht alles machen. Dankenswerterweise gibt es dieses Forum. :super:

Heute beschränke ich mich auf 'Kuck & Lies'; und Fragenstellen. Neugier ist eine meiner vornehmsten Eigenschaften; ich möchte sie gerne noch lange behalten.

Schönen Sonntag
 :winke:
Eckard
Wenn man aufhört, sich zu interessieren, wenn man aufhört, zu lernen,
wenn man aufhört, sich zu begeistern: dann altert man.
(Heinz Bennent am 17.10.2002 in 3sat)

Offline Starshine

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #32 am: Februar 19, 2023, 12:27:25 Nachmittag »
Sind schon deutsche Sucher vor Ort ?
Bei der Auffindgeschwindigkeit tippe ich auf dreistellige Gesamtfund Stückzahl.

Weitere Fotos von kleineren Stücken: https://twitter.com/cieletespace/status/1626601702827884545

Unsere Kamera in Weil der Stadt hat den Boliden aus ca. 580km Entfernung in 4° Höhe noch erwischt, incl. Blitz, nach der Horizontlinienunterschreitung:
https://allsky7.net/index.html?station=AMS57#archive

Das erinnert mich nett an meine zufällige Sichtung vom Neuschwanstein Fall 2002 aus 540km Entferung bei Hannover  :prostbier:

Thomas Kurtz

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1933
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #33 am: Februar 19, 2023, 15:47:13 Nachmittag »
Hi,

11 Stück wurden jetzt schon gefunden.
Weiß wer ob es irgendwo eine Karte mit den eingezeichneten Funden gibt? Wäre mal interessant zu sehen wie gut das Streufeld berechnet wurde. Bzw. würde es natürlich anderen helfen schnellstmöglich weitere Mets zu finden.

Grüße
Dave  :hut:

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1933
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #34 am: Februar 19, 2023, 18:57:34 Nachmittag »
Kleines Update:
Das US Team (Steve Arnold / Roberto Vargas) hat heute das bis jetzt wahrscheinlich größte Stück mit stolzen 178g gefunden.

Beste Grüße
Dave  :hut:

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 712
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #35 am: Februar 19, 2023, 20:05:30 Nachmittag »
Na da wurde inzwischen doch schon einiges gefunden. V.a. auch in verschiedenen Größenordnungen, was es wiederum erleichtern müsste, das Streufeld immer genauer zu definieren.

Offline JaH073

  • Moderator
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2062
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #36 am: Februar 26, 2023, 11:24:02 Vormittag »
Hallo zusammen,

da sind ja einige schwer am suchen.
Gerne wäre ich auch mit hin, klappt leider terminlich gar nicht bei mir.
Naja....

Hier mal eine Übersicht der Funde.
Ob das jedoch der letzte Stand ist kann ich nicht sagen.


Beste Grüße

Hanno

Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline locastan

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 522
    • Allsky Bornheim
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #37 am: Februar 27, 2023, 09:59:05 Vormittag »
Die bisherige "Hauptmasse" von 350g wurde gestern von Thierry Monter gefunden. Leider traf sie auf festen Boden und zersplitterte in viele Stücke.

https://twitter.com/strewnify/status/1630047596059283457

Gruß Mario.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1200
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #38 am: Februar 27, 2023, 15:12:44 Nachmittag »
Wierder ein wunderschöner Meteorit, vermutlich L6 (oder 5?) mit Schockadern! :wc:

Hoffentlich wird bald noch viel gefunden, Rostspuren sind ja leider auch schon zu sehen.

Gratulation an alle glücklichen Sucher.

 :winke: Sigrid

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1388
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #39 am: März 15, 2023, 16:22:27 Nachmittag »
Heute ist ein kleines Stück (0,275 g) davon bei mir angekommen.
Viele Grüße
Jens

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4162
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #40 am: März 15, 2023, 19:20:30 Nachmittag »
Heute ist ein kleines Stück (0,275 g) davon bei mir angekommen.

Hallo Jens,

 :super: :super: :super:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1200
Re: Der siebte vorausgesagte Asteroid stürzt über der französischen Küste ab.
« Antwort #41 am: März 16, 2023, 11:16:35 Vormittag »
 :super: schönes, bekrustes Belegstück, Glückwunsch Jens, zum Sammlungszuwachs.

Grüße
Sigrid

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6030
    • karmaka
Nun auch ganz official: Saint-Pierre-le-Viger (L5-6)

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 371


Diese Bezeichnung der Schockstufe ist mir neu: C-S3  :nixweiss:

Kann das jemand aufschlüsseln?

LG
Jürgen

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6030
    • karmaka
Das C steht wohl einfach nur für 'accretionary rocks' oder 'chondrites' (Klassifikationssystem C, S1-S7, olivine, plagioclase, pyroxene) und die Bezeichnung richtet sich wohl nach diesem vorgeschlagenen Klassifikationssystem.

Shock metamorphism of planetary silicate rocks and sediments: Proposal for an updated classification system

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung