Autor Thema: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23  (Gelesen 56751 mal)

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2017
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #90 am: Juni 02, 2023, 20:42:45 Nachmittag »
Hier noch ein Bericht von 14 weiteren Funden mit zusammen etwa 100g.

https://artmet-meteorites.com/artykul/on-april-25-2023-at-121424-utc-a-daytime-fireball-lit-up-over-northern-germany?fbclid=IwAR3G9Z85zDHydSgrSxgu-2D_DPZLsv-Sq6agEW2Vv0PJE2xchROatJ1u9pI

"Art&Met" dürften somit die Anzahl der Gesamtfunde durch Ihren Einsatz mehr als verdoppelt haben. Tolle Arbeit die da geleistet wurde!

Grüße Dave  :hut:

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 786
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #91 am: Juni 02, 2023, 23:22:42 Nachmittag »
Die Smulas halten es mit Picasso: "Ich suche nicht, ich finde."

Naja, suchen tun sie schon auch - und wie.

Respekt und Gratulation nach Polen.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6136
    • karmaka
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #92 am: Juni 02, 2023, 23:44:13 Nachmittag »
Die beiden sind ein tolles Paar! Ich freue mich für sie.  :super:

Offline caretaker

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #93 am: Juni 03, 2023, 12:02:33 Nachmittag »
Glückwunsch an die Finder,einfach eine tolle Story  ! Und 600 km Fußmarsch -Respekt, welch eine Ausdauer! Da bin ich mit 125 km noch weit von entfernt. Aber morgen geht's wieder hin....
Grüße an alle
Hartmut

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6136
    • karmaka
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #94 am: Juni 03, 2023, 17:56:09 Nachmittag »
Ich drück dir die Daumen, Hartmut!  fingercross

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1269
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #95 am: Juni 03, 2023, 22:14:12 Nachmittag »
Die beiden sind ein tolles Paar! Ich freue mich für sie.  :super:

 :super:  :hut:
Und in 2 Wochen können wir die Stücke dann vermutlich bewundern.  :wow:

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #96 am: Juni 10, 2023, 13:33:58 Nachmittag »
Ich konnte jetzt auch ein kleines Stück bekommen.
Viele Grüße
Jens

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1231
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #97 am: Juni 11, 2023, 10:11:35 Vormittag »
Ich konnte jetzt auch ein kleines Stück bekommen.

Werden schon Stücke verkauft? Ich konnte bislang noch nichts darüber finden.

Viele Grüße

Andreas

Offline Luggi

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #98 am: Juni 11, 2023, 11:20:49 Vormittag »
Hallo Andreas,
auf eBay gibt es Micros: https://www.ebay.de/sch/i.html?_dkr=1&iconV2Request=true&_blrs=recall_filtering&_ssn=fobos13ali&_oac=1&_nkw=elmshorn

Woher die stammen, weiß ich nicht. Aber vermutlich vom selben Verkäufer.

Viele Grüße,
auch Andreas

Offline bolidechaser

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 204
    • Meteorites
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #99 am: Juni 12, 2023, 08:15:21 Vormittag »
Vierter Meteoritenfund durch Elmshorner Bürger

Neben zahlreichen Funden von Schlacke Bröckchen und Basalten, die uns
(über die DLR Schiene) per Foto oder in natura erreichten, ist kürzlich ein
vierter Meteorit aufgetaucht, der von Bewohnern der Stadt Elmshorn auf
deren Grundstück entdeckt worden ist.

Es handelt sich um ein 1.09 Gramm schweres, nahezu vollständig bekrustetes
Meteoritenexemplar, das schon am 5. Mai auf der Terrasse eines Anwesens in
der Stettiner Straße – also ganz im Nordosten der Stadt – gefunden wurde.
Das Streufeld der Elmshorn Meteorite ist also deutlich ausgedehnter als das
nach den bisherigen Funden abzuschätzen war.

Nach unserer Auflistung wurden inzwischen Meteoritenfunde von 21 Fundstellen
bekannt, die insgesamt ca. 4265 Gramm auf die Waage bringen.

Beste Grüße

Dieter und Gabi

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1231
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #100 am: Juni 13, 2023, 08:22:18 Vormittag »
Hallo Andreas,
auf eBay gibt es Micros: https://www.ebay.de/sch/i.html?_dkr=1&iconV2Request=true&_blrs=recall_filtering&_ssn=fobos13ali&_oac=1&_nkw=elmshorn

Woher die stammen, weiß ich nicht. Aber vermutlich vom selben Verkäufer.

Viele Grüße,
auch Andreas

Hallo Andreas,

danke für den Link. Diese Stücke waren in der Tat sehr winzig. Mal sehen was in Kürze noch so auftaucht.

Viele Grüße

Andreas

Offline bolidechaser

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 204
    • Meteorites
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #101 am: Juli 10, 2023, 07:54:57 Vormittag »
Heute erschien ein Audiobeitrag von Dirk Lorenzen im Deutschlandfunk:

Sternschnuppe
Der Meteoritentreffer von Elmshorn

LINK

Viele Grüße
Dieter

Offline ott

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 375
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline Riesgeologie

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 170
    • Nördlinger Ries
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #103 am: Juli 24, 2023, 13:46:57 Nachmittag »
Krass!
 :fingerzeig:
Everything should be made as simple as possible, but not simpler. A. Einstein

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4177
  • Der HOBA und ich...
Re: Meteoritenfall in Elmshorn 14:14:24 Uhr, 25.04.23
« Antwort #104 am: November 08, 2023, 20:34:45 Nachmittag »
Moin!

Der gestrige Vortrag von Dieter in Elmshorn war ein voller Erfolg.

https://www.ndr.de/wellenord/sendungen/am_morgen/Meteoritenfall-mehr-Teile-im-Norden-von-Elmshorn-vermutet,meteoritelmshorn102.html

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Schleswig-Holstein-Magazin,shmag110294.html
(etwa ab 23:17 min)

Es gab übrigens mehrere Besucher mit Fundstücken, von Fayalit-Schlacke bis Toneisenstein-Konkretionen war alles dabei. Einen neuen Meteorit-Fund habe ich nicht gesehen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Die Bevölkerung ist auf jeden Fall nochmals sensibilisiert worden.

Danke Dieter!

Gruß

Ingo

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung