Autor Thema: Fundstück mitten im Wald  (Gelesen 1432 mal)

Pilzsammler

  • Gast
Fundstück mitten im Wald
« am: Oktober 25, 2023, 19:37:13 Nachmittag »
Hallo Gemeinde,
habe am Wochenende mitten im Wald beim Pilzesammeln etwas gefunden, was ich nicht wirklich zuordnen kann, was aber hoffentlich ein millionenteuerer Meteorit ist.????
Nachdem die Bestätigung meiner Anmeldung hier unerwartet und für die heutige Zeit und den Inhalt des Forums unüblich lange gedauert hat, habe ich den Betreiber einer Neteoritenwebseite angeschrieben, der mir riet, ein ausreichend großes Stück vom 2,3kg schweren Klumpen abzusägen, die Schnittfläche zu schleifen und ihm dann Fotos für eine unverbindliche Ferneinschätzung zuzusenden. Wollte jetzt hier eigentlich nur eine 2., 3. oder 4. Stimme zur Richtigkeit und Alternativlosigkeit dieser brachialen Methode einholen, bevor ich mich mit Säge oder Flex ans Werk mache. Ach ja. Das Ding ist stark eisenhaltig, ein Magnet klebt heftig dran fest.
Und wenn es nur Schlacke sein sollte…. wie kommt der Mist mitten in einen alten Bestandswald? Am Ende habe ich auch so oder so mehr Schlackeklumpen als Pilze gefunden. :traurig:
Danke

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3059
Re: Fundstück mitten im Wald
« Antwort #1 am: Oktober 25, 2023, 19:42:12 Nachmittag »
Zitat
Nachdem die Bestätigung meiner Anmeldung hier unerwartet und für die heutige Zeit und den Inhalt des Forums unüblich lange gedauert hat,

nach so einer freundlichen Einführung hier im Forum wünsche ich Dir viele Antworten, von mir jedenfalls nicht
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Mettmann

  • Foren-Gott
  • ******
  • Beiträge: 5049
Re: Fundstück mitten im Wald
« Antwort #2 am: Oktober 25, 2023, 20:19:35 Nachmittag »
Zitat
Nachdem die Bestätigung meiner Anmeldung hier unerwartet und für die heutige Zeit und den Inhalt des Forums unüblich lange gedauert hat,

Habe Geduld
gegen alles Ungelöste in deinem Herzen
und versuche,
die Fragen selbst liebzuhaben,
wie verschlossene Stuben und wie Bücher,
die in einer sehr fremden Sprache
geschrieben sind.
Forsche jetzt nicht nach den
Antworten,
die dir nicht gegeben werden können,
weil du sie nicht leben könntest.
RRRÜLPS.

Nun gut. Ausnahmsweise. Zweite Meinung:
1. Photos einstellen.
2.Millionenschwere Meteorite gibt es nicht.
3. Dann dem Urteil der Experten auch trauen.

Fertig
 :hut:
Mettmann
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Pilzsammler

  • Gast
Re: Fundstück mitten im Wald
« Antwort #3 am: Oktober 25, 2023, 20:55:52 Nachmittag »
1. Fotos muß ich erst irgendwie verkleinern, um sie hier hochladen zu können.
2. Keine millionenschweren Meteoriten??? Ich habe aber schon gekündigt.????
3. Dem habe ich zuletzt bei meinen Covid-Impfungen vertraut.

Am Ende wird das Ding meine schief eingebaute Heizkellertür in Position halten. :laughing:

Nun gut. Ausnahmsweise. Zweite Meinung:
1. Photos einstellen.
2.Millionenschwere Meteorite gibt es nicht.
3. Dann dem Urteil der Experten auch trauen.

Fertig
 :hut:
Mettmann

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1261
Re: Fundstück mitten im Wald
« Antwort #4 am: Oktober 26, 2023, 13:22:26 Nachmittag »


Am Ende wird das Ding meine schief eingebaute Heizkellertür in Position halten. :laughing:




Gute Idee :-)

 :winke: Sigrid

Offline BlackLabel

  • Privater Sponsor
  • Rat
  • *****
  • Beiträge: 164
Re: Fundstück mitten im Wald
« Antwort #5 am: Oktober 26, 2023, 23:46:53 Nachmittag »
Kommt schon Leute, gebt dem Pilzsammler eine Chance.
Das mit der Wartezeit war wohl etwas unglücklich formuliert, weil ihm das Thema auf den Nägeln brennt.



Moin Pilzsammler - willkommen hier im Forum!

1.:
Vergiss den Typen mit der Meteoritenseite!
Der Rat ist in etwa so, als würde ich Dir raten, an einer vermeintlich wertvollen Briefmarke zu lecken, um zu prüfen, ob die Klebeschicht noch unversehrt ist.

2.:
Geh grundsätzlich mal davon aus, dass Dein Fund irdischen Ursprungs ist.

3.:
Deinen Fund kannst Du (wenn nötig) vorsichtig mit einer Spülbürste und etwas Wasser reinigen und danach trocknen. Versuche aber bitte nicht, die Oberfläche auf Hochglanz zu bringen.

4.:
Versuche erstmal ein paar Fotos zu machen.
Stell die Auflösung der Kamera auf "niedrig" und achte auf gute Beleuchtung.

Beste Grüße Øle!
(Ich bin Goldsucher, kein Meteoritensammler)

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1800
  • Ehrfried der Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Fundstück mitten im Wald
« Antwort #6 am: Oktober 27, 2023, 08:37:22 Vormittag »
Moin,
hier postet man schon drei Tage :unfassbar: über einen "Schlacke-Pilz" :fluester:,
den außer dem Pilzsammler noch niemand gesehen hat.
:prostbier: der "Steinfried"
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6132
    • karmaka
Re: Fundstück mitten im Wald
« Antwort #7 am: Oktober 28, 2023, 12:34:02 Nachmittag »
Der Thread wird bis auf Weiteres geschlossen.

Der Admin

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung