Autor Thema: Meteor Berlin  (Gelesen 9331 mal)

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 405
Re: Meteor Berlin
« Antwort #105 am: Februar 07, 2024, 17:04:37 Nachmittag »
Addi Bischoff hat einen Dünnschliff von einem vom AKM gefundenen Meteoriten angefertigt.

Hier sind ein paar Fotos: https://www.facebook.com/akmeteore/posts/pfbid02MEywhxDCk4D7fbAHypeheZerHdgQUf6jbbDMbe9rbBXLeFf85rSY9XRDgJXyujYBl
(Auch ohne Facebook Account anzusehen)

Viele Grüße,
Andreas

Das weiß-graue Klast ist mit über 90 vol % modalem Anteil wahrscheinlich der Enstatit , der magnesiumreiche Orthopyroxen mit sehr geringer Doppelbrechung,
die  schönen bunten Mineral- Körner können Forsterit ( Mg-Olivin ) und /oder Diopsid ( Ca reiche Enstatit) ) sein , da ihre Doppelbrechung nahe beieinander liegen ,
so sie die maximale Interferenzfarbe zeigen. Beide ( Fo & Dio ) zusammen können bis zu 10 vol % modal ausmachen.

Ihre modalen Anteile zeigt die Tabelle aus Watters & Prinz 1979.



LG
Jürgen


Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4189
Re: Meteor Berlin
« Antwort #106 am: Februar 07, 2024, 20:18:26 Nachmittag »
Heute kommt auf Galileo (Pro7) ein Bericht über die Meteoriten in Ribbeck.

War nichts um 19:05 Uhr mit Ribbeck auf PRO7 !  :traurig:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1249
Re: Meteor Berlin
« Antwort #107 am: Februar 08, 2024, 00:15:07 Vormittag »
ja, leider. :gruebel: Wird wohl an einem anderen Termin gesendet.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1249
Re: Meteor Berlin
« Antwort #108 am: Februar 08, 2024, 00:16:25 Vormittag »
Danke ,Jürgen, für die Informationen zum Dünnschliff.  :wc:

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 236
  • Deutscher Moldavit
Re: Meteor Berlin
« Antwort #109 am: Februar 08, 2024, 00:29:18 Vormittag »
kleiner Nachtrag zu meinen Ribbeck-Funden: die zwei neueren Funde sind trotz Trocknung nochmal etwas leichter geworden, hoffe nun ist Schluss. Der erste ist mittlerweile stabil. Also 14,13g / 2,80g + 0,02g / 12,40g

Offline Riesgeologie

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 152
    • Nördlinger Ries
Re: Meteor Berlin
« Antwort #110 am: Februar 08, 2024, 08:58:50 Vormittag »
kleiner Nachtrag zu meinen Ribbeck-Funden: die zwei neueren Funde sind trotz Trocknung nochmal etwas leichter geworden, hoffe nun ist Schluss. Der erste ist mittlerweile stabil. Also 14,13g / 2,80g + 0,02g / 12,40g


Traumhaft schöne Stücke.
Meine Gratulation.  :super:

War auch schön, Dich mal wieder im Gelände getroffen zu haben.
Viele Grüße
Oliver
 :hut:
Everything should be made as simple as possible, but not simpler. A. Einstein

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2941
Re: Meteor Berlin
« Antwort #111 am: Februar 08, 2024, 20:31:35 Nachmittag »
kleiner Nachtrag zu meinen Ribbeck-Funden: die zwei neueren Funde sind trotz Trocknung nochmal etwas leichter geworden, hoffe nun ist Schluss. Der erste ist mittlerweile stabil. Also 14,13g / 2,80g + 0,02g / 12,40g

Hammer!!! :wow:

Offline caretaker

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Meteor Berlin
« Antwort #112 am: Februar 09, 2024, 17:12:44 Nachmittag »
Hallo zusammen, ist morgen noch jemand vor Ort zum Suchen?
Wir versuchen es nochmal,da müsste doch noch was gehen...
Gruß Hartmut

Offline Julien L

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 70
Re: Meteor Berlin
« Antwort #113 am: Februar 09, 2024, 17:34:58 Nachmittag »
Hallo zusammen, ist morgen noch jemand vor Ort zum Suchen?
Wir versuchen es nochmal,da müsste doch noch was gehen...
Gruß Hartmut

Ich habe letztes Wochenende zwar anlegeschlossen mit der Suche aber nächstes Wochenende würde ich mich ärgern nicht gefahren zu sein
Also Ja! Ich bin Samstag und Sonntag im Felde  :hut:



Offline ott

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 375
Re: Meteor Berlin
« Antwort #114 am: Februar 09, 2024, 20:50:29 Nachmittag »
Hallo Michael

Herzlichen Glückwunsch!!! Echt der Hammer!!!
Natürlich auch allen anderen die was gefunden haben meinen herzlichen Glückwunsch!!!

Hammmmmmmmer!

Gruß ott
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline Nordnugget

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 317
Re: Meteor Berlin
« Antwort #115 am: Februar 11, 2024, 12:10:14 Nachmittag »
Hallo Zusammen,
Ich hatte die Möglichkeit spontan eine Woche Urlaub zu bekommen und konnte mich im Gelände auf die Suche machen. Insgesamt habe ich es in den 9 Suchtagen auf gute 200km gebracht. Ich konnte endlich meinen ersten Meteoriten in Deutschland finden, und dann gleich etwas so besonderes. Nachdem Geisling, Elmshorn, Audenheim und Schlüsselfeld keine Funde für mich hatten, war Ribbeck ein wahres Fest für mich. Ich konnte ich 11 Stücke vor den Kräften der Verwitterung retten mit einem Gesamtgewicht im Fundzustand von ca. 40g. Die Gegend wird intensiv abgesucht und es gibt immer mal wieder Konflikte mit den lokalen Landbesitzern, aber es gibt auch genug brach liegende Flächen wo mit Ausdauer noch Funde gemacht werden können, auch wenn diese schon intensiv abgesucht wurden.
Leider wir schon beschrieben sind die Stücke stark beansprucht, und viele neigen zum Krümel. Teils brechen auch größere Stücke ab. Aber die Stücke zeigen tolle Highlights wie Fließlinien, fantastische Orientierung und schaumige Krusten auf der Rückseite.
Auf dem Bild sind nur 10 Stücke zu sehen, da sich Nr. 11 zur Zeit auf dem Weg in die TU-Dresden befindet um dort auf das Auftreten von kurzlebigen Radionukliden zu messen.

Viele Grüße Jens

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6105
    • karmaka
Re: Meteor Berlin
« Antwort #116 am: Februar 11, 2024, 13:48:53 Nachmittag »
Herzlichen Glückwunsch zu deinen Funden, Jens!  :super:

Grüße

Martin

Offline georgh95

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Meteor Berlin
« Antwort #117 am: Februar 11, 2024, 15:33:53 Nachmittag »
Gratulation von mir als Neuling an alle Finder!

Ein Traum!

LG

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4189
Re: Meteor Berlin
« Antwort #118 am: Februar 11, 2024, 16:47:44 Nachmittag »
Ich konnte ich 11 Stücke vor den Kräften der Verwitterung retten mit einem Gesamtgewicht im Fundzustand von ca. 40g.

 :super: :wow: :super: :wow:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2941
Re: Meteor Berlin
« Antwort #119 am: Februar 11, 2024, 17:12:25 Nachmittag »
Alle 5 km ein Gramm ist nicht schlecht! :laughing: Sehr verdient! Freut mich sehr für Dich! :super: :super: :super:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung