Autor Thema: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ  (Gelesen 734 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« am: April 02, 2024, 11:16:26 Vormittag »
Bolide über Norddeutschland (Niedersachsen?) am 2.4.24 um 03:35:12 UTC (05:35:12 MESZ)

AMS-Augenzeugenberichte

Nun HIER als Event 1702-2024

Ca. vier Sekunden. Mindestens zwei größere Fragmentationen (einschließlich eines finalen Flares)!

André hat ihn mit der Kamera erwischt.

Wer hat ihn noch aufgenommen?

Nachtrag: Wohl eine 'Aufnahme' aus Geseke, verborgen hinter Wolken: VIDEO
« Letzte Änderung: April 02, 2024, 20:16:03 Nachmittag von karmaka »

Offline Impakt

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #1 am: April 03, 2024, 00:12:24 Vormittag »
Hab ihn ganz am Rand und nur teilweise auf einer Kamera drauf.
Sieh so auf unseren Planeten wie wir auf andere schauen!

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4148
  • Der HOBA und ich...
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #2 am: April 03, 2024, 19:37:12 Nachmittag »
Moin!

Gibt es hier schon Neuigkeiten oder Berechnungen? Gerne auch als PM.

Gruß

Ingo

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 426
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #3 am: April 04, 2024, 12:26:44 Nachmittag »
Weil ja noch nix offizielles da ist und schon einige Hunter in den Startlöchern verharren,
eine Möglichkeit für diejenigen die nicht weit reisen müssten und die Arbeit auf den Äckern
wird auch nicht stoppen.

Alles ohne Garantie und viele Standard- Annahmen.  :gruebel:
Vielleicht haben ja einige von euch einen Unterwasser- Detektor, falls alles doch etwas weiter nordöstlich gefallen ist,  :crying:
wenn überhaupt etwas gefallen ist.

An der Form des Streufeldes - Hufeisen - sollte sich aber nicht viel ändern.

 Komischer Weise ist das Karten Bild bei Google Earth sehr unscharf??



LG
Jürgen

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4148
  • Der HOBA und ich...
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #4 am: April 04, 2024, 15:37:45 Nachmittag »
Moin Jürgen!

Vielen Dank für diese erste Berechnung bzw. Abschätzung.
Hast Du konkretere Infos zur Endhöhe oder hast Du hier Annahmen gemacht?

Gruß

Ingo

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 426
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #5 am: April 04, 2024, 15:52:08 Nachmittag »
Zur Karte:

Die angegebenen Massen sind hypothetisch,

Endpunkt und Richtung IMO

Annahmen:
Endgeschwindigkeit 1000km/s
Standard Anfangs und Endhöhe 80km / 22km
Neigung gegen Vertikale 44,5°
Strecke über Grund 59 km
Trajektorie 83 km
Mittlere Geschwindigkeit ( t = 3,8 sec ) 21,8 km/s

Wind original Daten

LG
Jürgen

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4148
  • Der HOBA und ich...
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #6 am: April 04, 2024, 19:38:43 Nachmittag »
Welche Form hast Du für die theoretischen Massen angenommen (Formfaktor)?

Offline Impakt

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #7 am: April 04, 2024, 23:29:21 Nachmittag »
Die Luftbilder bei Google Earth sind rund um Schwartbuck sehr gut. Nach meiner überschlägigen Auswertung liegt die Trajektorie allerdings fast 50 km weiter nördlich und endet über der Ostsee und möglicherweise am Rand der dänischen Insel Ærø.  :nixweiss:
Sieh so auf unseren Planeten wie wir auf andere schauen!

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 204
  • Erich's fine minerals since 1977
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #8 am: April 05, 2024, 02:03:35 Vormittag »
Keine Ahnung warum die GE Bilder von Schwartbuck Umgebung so unscharf sind - hier ein schärferes:
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 426
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #9 am: April 05, 2024, 09:25:08 Vormittag »
Hallo Impakt ,

wie schon oben angegeben, habe ich mich an die IMO Angaben gehalten.
Die Dortigen 2 Bilder plus das Bild von A.K. im AKM passe sehr gut dazu.

LG
Jürgen

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 426
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #10 am: April 05, 2024, 09:39:14 Vormittag »
Hallo Ingo,

jetzt wir es sehr spezifisch.

Der Dunkelflug ist in seiner ersten Phase weder senkrecht (ausgenommen senkrechtes Eintreten)
noch ist die Geschwindigkeit dem des freien Falls anzunehmen.
Für den Querschnitt einer anzunehmenden Masse benutze ich natürlich die Kreisfläche. In der ersten
Dunkelphase gehe ich von M~ 1 aus und Kugelgestalt, also 0,8.
Für den freien Fall nehme ich etwas zwischen Kugel und Würfel an, in erster Näherung also auch 0,8.

LG
Jürgen

Offline Impakt

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #11 am: April 05, 2024, 12:58:31 Nachmittag »
Hallo Jürgen,
die Trajektorie bei IMO ist automatisch erzeugt aus den Augenzeugenberichten, die nur bedingt zuverlässig sind. Ich habe daher insbesondere das Dashcam-Video aus den Niederlanden zur Auswertung benutzt. https://youtu.be/rKVVNnr8jXU Da sind u.a. die Koordinaten des Fahrzeugs zu sehen und Verkehrsschilder am Straßenrand. Die Straße und die Straßenschilder sind bei Google Earth sehr gut zu erkennen, sodass eine Richtungspeilung möglich ist.
MFG
Sieh so auf unseren Planeten wie wir auf andere schauen!

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 426
Re: Bolide über Norddeutschland am 2.4.24 um 05:35:12 MESZ
« Antwort #12 am: April 05, 2024, 13:34:54 Nachmittag »
Hallo Impakt ,

wie schon oben angegeben, habe ich mich an die IMO Angaben gehalten.
Die dortigen 2 Bilder plus das Bild von A.K. im AKM passen sehr gut dazu.

LG
Jürgen

stimmt , deswegen habe ich ja auf die Foto und Filmdokumente verwiesen
und nicht auf die Augenzeugen .


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung