Autor Thema: Achate aus Deutschland  (Gelesen 247113 mal)

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 193
  • Deutscher Moldavit
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1110 am: November 11, 2018, 18:49:57 nachm. »
Könnte von St. Edigien Kuhschnappel sein. Da gabs mal eine Grabung (in den 90ern glaub ich), bei der Achate über einen halben Meter im Durchmesser gefunden wurden. Färbung passt auch. Bin aber kein Fachmann für die Fundstellen.
« Letzte Änderung: November 11, 2018, 19:12:51 nachm. von Moldavitarier »

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 587
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1111 am: November 11, 2018, 18:58:25 nachm. »
Moin speul,
Zitat
Woher könnte er sonst noch stammen… Achat von wo ?
Mit St. Egidien und Hohenstein Ernstthal (Heiterer Blick) ist das aus Sammlungen, Tausch und Altfunden so eine Sache.
Meiner ist (laut Kärtchen/Label) jedenfalls aus Hohenstein Ernstthal!
Meine Achathälfte ist fast so groß wie deine, 17 x 13 cm, 2900gr (nichts für meine Vitrine!)
Ich finde die sind beide identisch?  :pro:
Nur die Festungen haben etwas andere Farbe, aber das ist ja logisch.
Achate sind eben Überraschungseier.

Gruß Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 331
  • Lausitzer Moldavit
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1112 am: November 11, 2018, 19:47:27 nachm. »
Moin,
die großen Kugeln stammen aus einer Grabung von 1996 mittels Bagger im Westfeld von St. Egidien!
Da wurde bis in 8 m Tiefe gebaggert und viele Tonnen Rohmaterial gefunden!
Hohenstein -Ernstthal und Kuhschnappel haben mit den großen Achatkugeln nichts zu tun!

Grüße

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 193
  • Deutscher Moldavit
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1113 am: November 11, 2018, 20:34:35 nachm. »
Stimmt, Enrico (Danke für die Richtigstellung) Hier mal ein aktuellerer Bericht

Neues von den Riesen-Achaten aus St. Egidien/Sachsen - ResearchGate
PDFhttps://www.researchgate.net › links › Ne...

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2787
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1114 am: November 11, 2018, 22:16:14 nachm. »
Danke für den Input
Ihr seid toll
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1115 am: Dezember 13, 2018, 09:17:09 vorm. »
Ist zwar kein Achat ( Eisenkiesel ) Kellerwald 15cm x 10cm aber wollte ich unbedingt mal Zeigen , letzte Woche Gefunden .

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 587
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1116 am: Januar 13, 2019, 14:06:40 nachm. »
Da hier gerade 4 Wochen Winterschlaf ist, zeige ich mal dieses Stück.

Neben der rhythmischen Kristallisation, liebe ich auch noch die zerbrochenen und gekitteten Trümmerachate!:
https://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=10741.msg145706#msg145706

Sie erinnern mich an die Brekzien-Strukturen mancher Strandsteine, oder Lausitzer Elbe-Gerölle.
Hier ein "gekittetes" 9 cm Stück aus dem Erzgebirge bei Frauenstein/Röthenbacher Berg  (Hartmannsdorf).
Das Durcheinander der ausgefüllten Gänge, Klüfte (Risse, Fugen, Trennflächen) und Hohlräume erzeugt ein "unriges Bild".
Der Achat lebt gewissermaßen!  :einaugeblinzel:

Ehrfried  :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 587
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1117 am: Februar 01, 2019, 17:09:06 nachm. »
2. (Februar 2019):

Achat aus Rheinland Pfalz, mit eigenartiger Form wie eine "Zuckertüte", oder einer versteinerten Baumspitze.
Das kleine Stück aus Baumholder, hat 3 cm in der Schnittfläche und 5 cm in der Länge.

Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3648
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1118 am: Februar 01, 2019, 20:06:13 nachm. »
Das kleine Stück aus Baumholder, hat 3 cm in der Schnittfläche und 5 cm in der Länge.

Ein schöner Achat! Mir gefällt vor allem das Zartrosa verbunden mit dem zarten Blauton und der interessanten Bänderung. Ein wirklich schönes Stück! :super:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1119 am: Februar 02, 2019, 07:21:32 vorm. »
Hier mal ein Achat aus Thüringen Nesselhof .

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 587
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1120 am: Februar 02, 2019, 09:07:35 vorm. »
4. (Februar 2019):

Ich find die Thüringer Schneekopfkugeln (6 cm) auch spitze.  :wow:

Vom kugel-frank mit seinen Nesselhofern ist hier im Forum aber auch nichts mehr zu hören?  :traurig:

https://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4830.msg60837#msg60837
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1121 am: Februar 18, 2019, 19:25:36 nachm. »
Schneekopfkugel von Gehlberg Achat mit Quartz .Thüringen . 11cm x 10cm

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 587
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1122 am: Februar 19, 2019, 09:27:48 vorm. »
5. (Februar 2019) Schneekopfkugel aus Friedrichroda, mal ohne Achat.

Auch so können Schneekopfkugeln aussehen, lauter kleine „Diamanten“  :einaugeblinzel:
8 cm, Quarzkristall Geode mit Hämatit (Eisenglanz)
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achate aus Deutschland
« Antwort #1123 am: Februar 19, 2019, 12:42:59 nachm. »
Amethyst mit Achat vom Seebachfelsen ,  18cm x 16cm . Rechts vom Berg .

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung