Autor Thema: Barytrosen Rockenberg Hessen  (Gelesen 13556 mal)

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #45 am: März 02, 2009, 18:17:59 nachm. »
heute mal kurz in rockenberg
schaut ganz fündig aus !!!!

Labrador

  • Gast
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #46 am: September 02, 2009, 11:31:13 vorm. »
Typische Sandrosen (3 und 6 cm), zur kleinen gehört das alte Etikett!

Peter5

  • Gast
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #47 am: Januar 27, 2010, 19:18:54 nachm. »
.. so, für nur 2 Euro habe ich mir nun auch mal ein schönes Belegstück einer Sandrose (Baryt) von Rockenberg zugelegt (Mineralienbörse Oberursel vom Januar 2010) .. Größe: 5 x 4 cm .. aufgenommen von beiden Seiten ..

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #48 am: März 02, 2010, 12:48:33 nachm. »
so heute schau ich mal in rockenberg rein, soll einiges zu finden sein ...... :gruebel:

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen ( Verfüllt )
« Antwort #50 am: Dezember 10, 2017, 07:37:16 vorm. »
So nun ist es soweit, Rockenberg ( Sandgrube ) wird Verfüllt !

Einfach nur SCHADE !   

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2505
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #51 am: Dezember 10, 2017, 08:48:31 vorm. »
Zitat
Getan werden muss dort etwas«, sagt der Rathauschef klipp und klar, das gebiete die Verkehrssicherungspflicht. Es gebe in der Grube überhängende Sandsteinplatten, »das kann auf keinen Fall so bleiben«. Beziehungsweise müsse derjenige, der das wolle, auch sagen, wie die Sicherheit bezahlt werden solle.

Hallo,

aus demselben Grund könnte man auch auf die Idee kommen, die zahlreichen Steilhänge an den Seiten des Isartals platt zu machen.

So, wie das auf den Bildern aussieht, ist das doch ein fantastisches Biotop. Eine Absperrung mit Schildern hätte es doch auch getan, oder nicht?
Aber nein. Auch der letzte Kretin, der sich freiwillig in Gefahr begibt, muss unbedingt auch überleben. Deswegen schüttet man die Grube lieber zu. :bid:

Gruß,
Andi

« Letzte Änderung: Dezember 10, 2017, 09:21:11 vorm. von ironsforever »
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #52 am: Dezember 10, 2017, 15:06:00 nachm. »
Die Verdienen mit der Verfüllung sehr gut und die Gemeinde Rockenberg auch noch mit , es wäre auch ein schönes Geotop geworden ,aber nein !

Offline Bernd G.

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1875
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Barytrosen Rockenberg Hessen
« Antwort #53 am: Mai 10, 2018, 09:45:12 vorm. »
Kurzzeitiger Aufschluss  bei Rockenberg

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung