Autor Thema: Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß  (Gelesen 3887 mal)

Steinesammler

  • Gast
Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß
« am: Juli 05, 2006, 18:13:02 Nachmittag »
Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß

 
 
Lucas und seine "schwergewichtigen" Funde
Katzhütte (OTZ/mg). Lucas Baumann ist total aufgeregt. Und Klaus Fuhrmann staunt. Zusammen 0,81 Gramm bringen die beiden Nuggets, die der Junge im Wasser entdeckt hat, auf die Waage. Zwei - relativ gesehen - durchaus "schwergewichtige Goldstücke". So ein Doppelfund an der gleichen Stelle in der Katze sei schon erstaunlich, sagt Fuhrmann, der Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins "Oberes Schwarzatal". Und erklärt, dass möglicherweise ein Strudel, an dem sich das Gold abgelagert hat, die Ursache dafür ist.


Lucas gehört mit der Mutti und zwei Freunden zu den rund 15 Männlein und Weiblein, die am vergangenen Sonnabend dem Lockruf des Goldes zum Struwelstümpfel bei Katzhütte folgten. Bereits beim Saisonauftakt 2006 war er mit von der Partie gewesen. "Das hat mir alles der Meister beigebracht", strahlt der kleine Lucas und meint damit den großen Klaus. Wer weiß, vielleicht macht der Zehnjährige ja bald seinem Nachbarn Heinz Martin Konkurrenz. Bis zu dessen Rekordfund von 9,64 Gramm vom April 2004 fehlt freilich noch ein ganzes Stück.

Begonnen hatte das zweite Katzhütter Gold waschen in diesem Jahr wieder in der Heimatstube, wo Dr. Martin Donau Geschichte und Geologie des Schwarzatalortes erläuterte. Didgeridoo-Spieler Jo Sommer gab dann am Waschplatz den musikalischen Auftakt, ehe sich Jung und Alt unter fachkundiger Anleitung des Goldsucher Richard Christian Kreibich ans Werk machte.

"Wir haben hier eine ´unverritzte´, noch nicht durchgesuchte Fläche", erläutert der Weimaraner. Das bedeute, dass die Fundmöglichkeiten sehr gut sind - bei entsprechender Übung und der nötigen Portion Glück.

Ihr Glück suchen können versierte Goldwäscher wie Neulinge in Katzhütte wieder am Samstag, dem 22. Juli. Dann wird der Fremdenverkehrsverein mit Unterstützung freiwilliger Helfer, denen Fuhrmann herzlich danken möchte, erneut auch mit Speis und Trank dafür sorgen, dass sich Aktive wie Schaulustige wohl fühlen.


02.07.2006   

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß
« Antwort #1 am: Juli 05, 2006, 18:29:10 Nachmittag »
Hallo Steinesammler

Meine aufrichtigen Glückwünsche an den Nachwuchs Goldwächer  :applaus:
Das war sicher ein aufregendes Erlebnis für die ihn.
Ich hoffe das ich Morgen auch solches Glück haben werde, da ich Heute Nacht ebenfalls nach Katzhütte fahren werde, um angleicher Stelle zu waschen.
Werde dann ausfühlich über Erfolg oder Misserfolg berichten .
Für Lukas  weiterhin viel Glück bei der Suche ! :super:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Steinesammler

  • Gast
Re: Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß
« Antwort #2 am: Juli 05, 2006, 19:09:07 Nachmittag »
Na dann viel Glück Aurum!!   

Vielleicht findest Du ja auch einen netten Nugget.:einaugeblinzel:


(hmm, wollte eigentlich noch ein Bild vom Anwaschen anhängen aber das Uploadverzeichniss ist voll)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß
« Antwort #3 am: Juli 15, 2006, 16:14:02 Nachmittag »
Hallo Steinesammler,

die passenden Bilder zu deinem Bericht wurden vom Gasthof "Korn" wie immer zu den Waschtagen in Katzhütte veröffentlicht:

http://www.gasthof-korn.de/Angebote/Goldwaschen/Goldwaschen_2006/goldwaschen_2006.html

und zu dem Super-Fund:

http://www.gasthof-korn.de/Angebote/Goldwaschen/Goldwaschen_2006/2__Goldwaschen_2006/OTZ_01_07_06/otz_01_07_06.html

 :winke:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Golem

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 46
Re: Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß
« Antwort #4 am: Juli 19, 2006, 14:55:29 Nachmittag »
hallo,

bei solchen Funden bin ich immer etwas skeptisch. Erst wird ein 10g Nugget gefunden - mitten auf dem Weg, was ja den Goldwaschtourismus in der Gegend tüchtig angekurbelt hat und nun 2 Jahre später das. Sollte das mit rechten Dingen zu gehen so muß man echt gratulieren.
Gruß Golem
"Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles!" - Gretchen aus Goethes "Faust"

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Kleiner Goldsucher in Katzhütte ganz groß
« Antwort #5 am: Juli 21, 2006, 06:34:28 Vormittag »
hallo Golem,

Tja was soll ich da sagen den Nugget den du links sehen kannst habe ich fast an der gleichen Stelle wo damals das 10g Nuggte gefunden worden ist , den Fnder des 10g Nuggte kenne ich auch habe ihn mal zufällig kenengelernt.
Ich halte ihn für absolut glaubwürdeig, der mann hat mit Torismus absolut nichts am Hut.
Ich habe Dieses Jahr wärend meines 2 Stunden Urlaubs dort einen Goldgräber kennengelernt der mir auch noch etwas über die dortige Geologiche Geschichte erzählen konnte, genau an dieser stelle wo die Funde waren floss der Reichenbach mal in die Katzeunds das ganze Gold dort kommt hauptsächlich aus dem Reichenbach.
So erklärte er mir, ob das so stimmig ist sei dahingestellt, sieht man sich das Gelände an so kann es durchaus so sein .

So das war es von mir , bis dann Lutz :winke:
 
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung