Autor Thema: Achate aus dem Rest der Welt  (Gelesen 64227 mal)

Offline Salma

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 604
  • Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #45 am: Februar 27, 2008, 12:29:47 Nachmittag »
Hallo Noelli,

jetzt kommen die ganzen schätze unter den hammer, ich nehme gleich 10 stk dadurch spare ich am Versand ist das ok. :weissefahne:

aber ein dickes Lob sehr schöne Achate, hast du dir was überlegt :gruebel:

gruß

Tibor
Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren

Peter5

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #46 am: Februar 27, 2008, 17:07:21 Nachmittag »
Hallo noelli,

tolle Achate! :smile: :super:..sag mal, die hellblaue Farbe beim Achat aus dem ungarischen Matra-Gebirge ist echt (und nicht gefärbt?) :gruebel:.. :smile:

Gruß Peter

noelli

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #47 am: Februar 27, 2008, 18:29:44 Nachmittag »
Hallo Peter,
nein der achat ist nicht gefärbt. sind so im matra-gebirge

Peter5

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #48 am: Februar 27, 2008, 18:38:21 Nachmittag »
Hallo noelli,

das dachte ich mir fast!  :smile:..danke.

Ich glaube auch eher, dass die vielen dunkelblauen Achate meist gefärbte Achate sind. Insbesondere die aus Brasilien importierten und z.T. blauen Achate!

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #49 am: März 03, 2008, 21:29:11 Nachmittag »
Hallo,

werde diesen Sommer voraussichtlich in der Nähe vom Zell am See/A  Urlaub machen, ab und an vielleicht ein bischen Gold waschen etc. Kann mir jemand sagen, ob es dort in der Umgebung Achate geben könnte - ihr habt mich mit euren Fotos richtig heiß darauf gemacht.

 :gruebel:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1894
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #50 am: März 03, 2008, 21:56:05 Nachmittag »
hallo peter, ich kenne nur in südtirol eine stelle

http://www.suedtirol-altoadige.it/touristischeinfo/kinder/werb/museum_teis.php

gruß bernd

Offline HeikoB

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 167
    • Achate und gebänderte Chalzedone aus Bayern
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #51 am: März 05, 2008, 14:02:06 Nachmittag »
Hallo Metgold,

über Achate in Österreich ist nur wenig bekannt geworden. Wahrscheinlich gibt es dort
auch nicht viele Fundstellen.

Im Lapis Jahrg. 5, Nr. 1, Januar 1980, wird eine Fundstelle in der Steiermark beschrieben.

"Im Basaltsteinbruch von Weitendorf bei Wildon kommen neben Calcit, Aragonit, Quarz
(häufig Amethyst) verschiedene feinfaserige SiO2-Modifikationen, Opal ... vor.
Mit einer kurzen Notiz im Aufschluß 12/1977 habe ich das Augenmerk der Sammler auf die
zwar seltenen, aber überaus hübschen Achate von Weitendorf richten können, es sind
Hohlraumbildungen, bei denen klare mit trüben blaugrauen Chalcedonlagen abwechseln.
Die ersten Funde vor einigen Jahren waren recht bescheiden, doch konnten Sammler
inzwischen Stücke bergen, aus denen bis zu 25x13 cm große wunderschöne Achatplatten
geschnitten  wurden", so der Verfasser Heinz Weninger, Leoben/Österreich.

Ich besitze noch einen Achat von der Seiser Alm,Südtirol. Genauer Fundpunkt allerdings
unbekannt. Das Stück stammt aus einem Nachlaß.


Zitat aus dem Mineralienatlas:
"Aber es gibt in den nördlichen Kalkalpen extrem selten Achate in Juraschichten.
Manchmal sind Fossilienhohlräume mit Chalcedon. Ganz selten in der Ausbildungsform
Achat. Am Bild ist so ein Exemplar (Breite 28 mm) zu sehen. Es stammt aus der
Osterhorngruppe (Salzburg) Ach ja, sie sind auch meistens sehr klein. " Hier der Link:

http://www.mineralienatlas.de/forum/index.php/topic,10853.0.html

Also es sieht nur im Bereich Mineralien in Österreich gut aus, bei Achat eher schlecht  :crying:

Gruß Heiko
 

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #52 am: März 05, 2008, 14:16:24 Nachmittag »
Hallo,

danke ihr zwei, habe dem Franz gleich mal ein PM geschickt, mal sehen, vielleicht bekomme ich ja eine vielversprechende Antwort.

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Achgold

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #53 am: März 05, 2008, 15:07:57 Nachmittag »
Hello MetGold ,laß dich durch die Bilder der Achatspezis ja nicht heiß machen,und vor allen Dingen schlag dir das Projekt Achate in Östreich aus dem Kopf.
Du wirst dir doch wohl den Urlaub nicht verderben wollen.Erstens gibts dort davon nix gscheits,und wenn ja ,sinds  unbefriedigende Qualitäten.Achate suchen ist schon nicht leicht ,aber finden noch mehrmals schwieriger.Das wird wohl der Bernd G.bestätigen,die Klotzerei mit Erdmassenbewegung in der Größenordnung von Tonnen,--das ist wirklich nichts für Leute unseren Alters.Nimm dir lieber die Pfanne mit an einen munter plätschernden Bach.Das ist erholsamer!!      Rät Jochen

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #54 am: März 05, 2008, 15:27:19 Nachmittag »
Hallo Jochen,

danke für den wohlgemeinten Rat. Ich werde 2 kleine Estwings und eine große mitnehmen. Die kleinen verschwinden ungesehen im Rucksack, die große leider nicht und zusätzlich meine Rinne mitnehmen, man weiß ja nie.

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

noelli

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #55 am: März 06, 2008, 11:13:00 Vormittag »
Achat Honi Halze    Tschechien

noelli

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #56 am: März 06, 2008, 11:15:13 Vormittag »
Achat  Agate Creek   Australien

noelli

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #57 am: März 06, 2008, 11:17:06 Vormittag »
Achat Madagaskar

Achgold

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #58 am: März 15, 2008, 21:18:35 Nachmittag »
Madagaskar lieferte sehr schöne Achate,sodaß ich hier mal noch ein Stück von 7cm Durchmesser zeige.

Achgold

  • Gast
Re: Achate aus dem Rest der Welt
« Antwort #59 am: März 15, 2008, 21:23:12 Nachmittag »
Und hier ein kleiner Brasilianer von 7cm Länge

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung